Dr. med. Vincenzo Bluni

Geburtstermin - Berechnung zuverlässig?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

Ich bin schwanger. Und ich habe den Fehler gemacht einen Artikel zu lesen über die Verschiebung des Geburtstermins aufgrund falscher Berechnung bzw. Messung.

Am 04.10.2019 war meine letzte Periode. Laut Berechnung von diesem Datum an ist der Geburtstermin der 10.07.2020. Bei der Ultraschallmessung wurde der Termin um 7 Tage nach hinten korrigiert auf den 17.07.2020. Dieser Termin blieb bei den letzten Ultraschallutnersuchungen bis auf minimale Abweichungen gleich. Da ich mit meinem Bluthochdruck als Risikopatientin eingestuft bin, habe ich nicht nur die drei Standardultraschalls, sondern lasse bei jeder Untersuchung eines machen. Bis jetzt waren alle Messergebnisse so, dass die Berechnung passen würde.
Kann ich trotz US-Ungenauigkeiten davon ausgehen, dass dieser Termin ungefähr hinkommt bis auf +- 7 Tage?

Vielen Dank

von Anna30_, 23. SSW   am 16.03.2020, 08:00 Uhr

 

Antwort auf:

Geburtstermin - Berechnung zuverlässig?

Liebe Anna,

Davon ist auszugehen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.03.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Geburtstermin - korrekte Berechnung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, nach einem Kryotransfer wurde der Konzeptionstermin vom Reproduktionsmediziner auf den 07.09.2019 (Datum des Auftauens) datiert. Entsprechend berechnete er den Geburtstermin für den 31.05.2020. Demnach müsste meine Freundin heute in SSW 7+5 ...

von Fragensteller85 17.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Geburtstermin, Berechnung

Berechnung Geburtstermin

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich möchte sehr gerne meinen Geburtstermin errechnen bzw. wissen in welcher SSW ich bin. Ich hatte nämlich nach absetzen der Pille keine Periode und einen Termin bei meiner Frauenärztin habe ich erst Ende nächster Woche bekommen. Hier meine ...

von mamilein3000 13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Geburtstermin, Berechnung

Berechnung Geburtstermin

Wie wird eigentlich der Geburtstermin berechnet bei einem unregelmäßigen, bzw. in den letzten Monaten verkürztem Zyklus? Auch der Zeugungstermin ist nicht bekannt? Kann es dann sein, daß der festgesetzte Termin vielleicht doch nicht exakt bestimmbar ist oder kann man mit Hilfe ...

von EvaMaria33 29.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Geburtstermin, Berechnung

Wehenschmerzen ja oder nein und flasche Berechnung des Geburtstermins durch FA?

Hallo Herr Dr. Bruni, Betreff: Schmerzen die keine Wehen sein sollen bzw. Falsche Berechnung des Geburtstermins durch den Arzt? ich bin momentan in der 35 SSW. Bzw. ab Morgen. Kurz zu mir. Bei mir wurde eine Symphysenschwäche festgestellt, welche mir bereits schon seit ...

von Marcela84 27.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Geburtstermin, Berechnung

Berechnung Geburtstermin

Hallo Herr Dr. Bluni, bei mir wurde am 20.03. die Schwangerschaft festgestellt. Nun zu meiner Frage: Der Arzt fragte mich, wann ich das letzte mal meine Periode hatte. Dieses konnte ich leider nicht beantworten, da ich mir das dummerweise nie aufgeschrieben hatte und ...

von DanniL 09.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Geburtstermin, Berechnung

Berechnung des Geburtstermins

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich hatte neulich schon einmal versucht diese Frage ins Forum zu stellen, hab sie aber nicht mehr gefunden, deshalb stelle ich sie noch mal. Ich bin noch relativ frisch schwanger. Meine Gynäkologin hat ausgerechnet, dass ich in der 5. Woche ...

von Denise_2609 24.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Geburtstermin, Berechnung

Berechnung des Geburtstermins

Ich bin letzten Freitag bei meiner Gynäkologin gewesen aufgrund eines positiven Schwangerschaftstests. Sie hat eine Ultraschallaufnahme gemacht und festgestellt, dass unser "Baby" 3,3 mm groß ist und ich am Anfang der 5. Woche sein müsste. Als Geburtstermin hat sie den 19. Juni ...

von Denise_2609 21.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Geburtstermin, Berechnung

Nur eine Fruchthöhle zu sehen, vielleicht falsche Berechnung der SSW?

Guten Tag Herr Dr. Bluni, meinen ersten Tag meiner letzten Regel hatte ich am 18.12.2019. Einen pos. Test hatte ich am 21. Januar 2020. Am 22. Jan wurde ein HCG Wert von 370 fest gestellt, am Tag darauf ein Wert von 575. Am 31. Januar wurde im Ultraschall eine 0.79 mm große ...

von Minus 01.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Geburtstermin

Hallo, zwar liegt dein Post 10 Jahre zurück, aber ich habe mich jetzt angemeldet, weil wir fast exakt die selben Daten haben :) Letzte Periode am 21.11 ES war ca 8./9.12.19 1. Test 24.12.19 - positiv 2. Test 25.12.19 - positiv 30.12.19 klinikbesuch wegen starken ...

von Pi.05 08.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtstermin

Periode blieb aus - Berechnung Eisprung

Hallo lieber Doktor, mein Zyklus ist immer sehr regelmäßig. In den letzten 18 Jahren (?) ist meine Periode nie zu spät gewesen oder ausgeblieben. Seit 2 Monaten versuchen wir ein Baby zu bekommen. Nun bin ich seit einer Woche überfällig. Drei SS-Test im Laufe der letzten Woche ...

von Babywunsch32 04.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.