Dr. med. Vincenzo Bluni

Gebärmutterpolyp

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

derartige Polypen sind meist in Gebärmutterhals angesiedelt, bzw. im Bereich des Muttermundes. Sofern die aktuelle Früherkennungsuntersuchung keine Besonderheiten gezeigt hat, werden wir einen solchen Polypen erst nach der Geburt entfernen.

Darüber hinaus empfehle ich Ihnen, wegen der Vorgeschichte mit der Frauenärztin/Frauenarzt auch über zusätzliche Untersuchungen zu sprechen und im Verlauf die Entwicklung zumindest einmal in einem ausgewiesenen Zentrum überprüfen zu lassen.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.01.2018

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.