Dr. med. Vincenzo Bluni

Blutungen Leukozyten und nächtlicher Ausfluss

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Ich bin in der 21+5 SSW. In der 17. und 19. Woche und letzten Sonntag hatte ich leichte Blutungen. Frisches Blut. Bis auf So begleitet von leichten Kraempfen. Vorletzte Nacht bin ich aufgewacht, weil es plötzlich sehr nass in der Unterhose war. Es sah nicht nach Urin aus und roch auch nicht so. Ich bin zur Beobachtung eine Nacht im KH. Aber seit Wochen stellt man nur erhoehte Leukozyten im Urin fest. Und sie sagen, dass es wohl von einer Infektion kommt. In Dtld gab meine Aerztin mir ein Eintages Antibiotikum. Ich hab aber keinerlei Schmerzen. Bis auf den üblichen Harndrang und vielleicht einen leichten Druck in der Harnroehre. Ich möchte sicher stellen, dass es kein Fruchtwasser war. Gestern hat man beim Abstrich: Etwas Blut, etwas Ausfluss und minimal Fruchtwasser gefunden. Aber sie meinten, das sei unbedenklich. Ich bin verunsichert. Erste SS nach IVF im Oktober. Plazenta sitzt gut. Muttermund ist zu. Eigentlich sollte ich fit sein. Ich will nur wissen woher die Entzuendung kommt. Und woher das Blut und was die Fluessigkeit war (ca. 1 Tasse). Haben sie Rat?

von Florenamaedchen am 22.02.2014, 11:03 Uhr

 

Antwort auf:

Blutungen Leukozyten und nächtlicher Ausfluss

Hallo,

ehrlich gesagt hat sich diese Beschreibung für mich doch ein wenig merkwürdig an.

Denn wenn wir in der 22. Woche einen Abgang von Fruchtwasser haben, dann hat sehr wohl eine sehr große klinische Bedeutung und hier in Deutschland werden wir dieses dann auch zunächst in der Klinik abklären, bzw. dafür sorgen, dass die Situation stabilisiert wird.

Die Anlage beschriebenen Symptome können hiermit sehr gut in einem Zusammenhang stehen und insofern empfehle ich Ihnen, dass Sie sich dazu zeitnah an eine größere Frauenklinik und einen kompetenten ärztlichen Ansprechpartner wenden

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.02.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

eitriger ausfluss

Hallo, Ich bin mit jetzt mit dem 4. Kind schwanger. 18 Woche. Hatte in der 15 Woche starke blutungen. War auch beim Arzt,es konnte aber nichts ernstes festgestellt werden. Das hatte ich in jeder Ss. Jetzt sind schon fast 3 Wochen um seit dem es mit den blutungen angefangen ...

von lida4 10.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

bräunlicher ausfluss

Hallo dr. bluni seit letzten sonntag habe ich schmierblutungen war beim kh alles in ordnung herzschlag zusehn habe utrogest 3mal täglich bekommen aber immer wieder wenn ich die einnehme und auf toillete gehe habe ich braunen ausfluss aber bevor ich die einnehme habe iich ...

von asan nermin 05.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Leukozyten und Eiweiß+++ 32. Woche

Hallo Herr Dr. Bluni, bei der letzten Urinuntersuchung (32. SSW) wurden bei mir überraschenderweise Leukozyten und Eiweiß+++ festgestellt. Der Abstrich war OK und in den Tagen vor der Urinuntersuchung habe ich vorbeugend Fuomizin-Zäpchen genommen, weil ich schon 2x während ...

von Banta 03.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Leukozyten

ziehen im Unterleib und Ausfluss Ende 5 Ssw

Guten Tag, Ich hatte Anfang November einen Abort in der 7 Ssw. Nun habe ich natürlich etwas Angst. Ist das ziehen im Bauch normal. Manchmal ist es beidseitig und mal nur rechts. Dann habe ich immer mal wieder starken Ausfluss. Übelkeit, Schwindel kann ich mir ja erklären. ...

von jette1975 30.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Rosa Ausfluss nach Vaginaltablette

Hallo Dr. Bluni, ich bin in der 21. ssw. Es wurde bei mir eine Pilzinfektion festgestellt und mir Vaginaltabeltten verschrieben. Gestern habe ich die 2. Vaginaltablette eingeführt und sofort hellrosa Ausfluss am Finger gehabt. Muss ich mir Sorgen um mein Baby machen? Woher ...

von kugel77 30.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Fester Ausfluss

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni, als ich heute unter der Dusche war und mich im Intimbereich gewaschen habe, hatte ich ein festes, Stück Ausfluss auf der Hand. Es ist nicht bröckelig, so wie körniger Frischkäse, sondern eher fest, wie ein weiches Stück Plastik. Als wäre ...

von amicas 24.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Bräunlicher Ausfluss

Hallo, ich war heute wegen bräunlichen Ausfluss in der Klinik, bin der 26.Ssw. Dort wurde ich auch untersucht. Ultraschall war alles ok, dem Baby geht es gut und alles im Normalbereich. Die Ärztin wollte mich dann noch 'normal' untersuchen und da sagte sie mir dass mein ...

von Lisa1907 23.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

bin überfällig, brust spannt enorm und hab seit eben braunen schmier Ausfluss

also ich hatte am 20.12 den ersten tag meiner periode , da mein mann und ich ein baby wollen ,haben wir 2tage vor und 5 tage nach dem errechneten eisprung miteinander geschlafen. nun bin ich 4 tage überfällig, habe seit 2 wochen extreme Spannung in der Brust und seit ebend ...

von heda-sophia 21.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

blutiger ausfluss

Lieber Dr. Bluni, Ich hoffe ich darf ihnen hier schreiben, da ich nicht direkt schwanger bin, ich denke es jedenfalls - dennoch ausschliessen kann ich es nicht da bei uns 1x der Gummi niciht dicht war und ich auch nicht die "Pille danach" einnahm da ich noch stille... Nun ja ...

von Sternchenmami83 20.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Drohende Fehlgeburt nach Schmierblutung und bräunlichen Ausfluss?

Lieber Dr. Bluni, Ich hatte am Donnerstag eine kurze Schmierblutung und jetzt leichten bräunlichen Ausfluss (nur minimal).Ich war am Donnerstag auch gleich beim FA - Herzchen hat geschlagen. Ich habe mich jetzt geschont- habe aber große Angst vor einer Fehlgeburt,da ich ...

von Salva83 19.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.