Dr. med. Vincenzo Bluni

Blutung nach Schwangerschaftsabbruch

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo ihr Lieben,
ich hatte am 27.8.2018 einen Schwangerschaftsabbruch. Am 10.9.2018 hatte ich meine Nachuntersuchung, da war alles ok Am 30.9.18 hatte ich dann meine Blutungen die ca. 14 Tage gingen.. Ich hab dann ab dem 1. Tag der Blutung mit der Pille wieder angefangen. Jetzt waren meine Blutungen erst mal für 3 Tage weg und seid Freitag sind die wieder da.. Die Pause mit der Pille hab ich seid gestern. Ist das normal das ich sie jetzt wieder habe? Ich würde mich um eine Antwort freuen.
Liebe Grüße

von DeSa am 21.10.2018, 17:41 Uhr

 

Antwort auf:

Blutung nach Schwangerschaftsabbruch

Hallo,

sicherlich kann nach einem solchen Ereignis auch bei Einnahme einer Pille noch zu gewissen Unregelmäßigkeiten in den ersten Monaten kommen. Inwiefern dieses für die persönliche Situation klinisch bedeutsam ist, wird am besten die Frauenärztin/Frauenarzt beantworten können.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.10.2018

Antwort auf:

Blutung nach Schwangerschaftsabbruch

Wie es nach einer Fehlgeburt ist kann ich dir noch nicht sagen, da ich noch auf meine erste Periode nach FG warte. Aber nach der Geburt meiner Tochter wars genauso. Erste Regel, angefangen mit der Pille dann 3 Wochen Blutung, eine Woche nichts, Pillenpause 10 Tage Blutung und dann war alles wieder normal. Mit 5 Tage periode in der Pillenpause. Warte einfach 2 Zyklen ab das pendelt sich wieder ein.

von Charo258 am 21.10.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Blutung nach Schwangerschaftsabbruch

Hallo ihr Lieben, ich hatte am 27.8.2018 einen Schwangerschaftsabbruch. Am 10.9.2018 hatte ich meine Nachuntersuchung, da war alles ok Am 30.9.18 hatte ich dann meine Blutungen die ca. 14 Tage gingen.. Ich hab dann ab dem 1. Tag der Blutung mit der Pille wieder angefangen. ...

von DeSa 21.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsabbruch, Blutung

Angst vor Blutungen bei Schwangerschaftsabbruch

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin leider ungewollt schwanger, derzeit kann ich mir leider kein Mutterschaft vorstellen, meine Lebensumstände passen auch nicht. Deshalb habe ich mich zu einem Abbruch entschieden. Allerdings hatte ich zwei bis drei Jahre einen etwas zu ...

von Sabsi29 20.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsabbruch, Blutung

Nach Schwangerschaftsabbruch keine Blutung - wieder schwanger?

Hallo Dr. Bluni, ich hatte am 14.10. einen Schwangerschaftsabbruch in der 10. Woche. Am 20.10. war ich dann zur Nachuntersuchung und der Arzt meinte es sei alles gut verlaufen und ich müsste in etwa 3 Wochen meine Regelblutung bekommen. Ich wollte die Pille gleich ...

von Krissi 17.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsabbruch, Blutung

Starke Blutung 2 Wochen nach operativen schwangerschaftsabbruch

Hallo, ich hatte am 4.8 ambulant einen Schwangerschaftsabbruch. Hatte dann eine Woche lange keine Schmerzen und keine Blutungen, danach 1-2 Tage etwas, war dann 10 Tage nach dem Eingriff beim Frauenarzt zur nschkontrolle, da war wieder alles ok! Die Ärztin meinte es sei alles ...

von monikechen66 21.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsabbruch, Blutung

Blutungen nach Schwangerschaftsabbruch

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich hatte am 11.03. einen Abbruch ohne Komplikationen. Nun habe ich eine abgeknickte Gebärmutter und das Blut konnt nicht richtig ablaufen. Nach einer Woche hatte die Ärztin als Hilfe mir einen Blasenkatheter gelegt und das Blutablaufen lasse ...

von Bea1981 26.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsabbruch, Blutung

Blutung nach med. Schwangerschaftsabbruch

Hallo, hatte am 18.06.13 einen Schwangerschaftsabbruch 13+6 ssw + anschl. Ausschabung aus medizinischen Gründen (Ulrich Turner Syndrom + Herzfehler beim Baby). 2-4 Tage danach Blutung und anschließend vereinzelt. mal mehr mal wenigerbis heute Braune Schmierblutung. Wie ...

von hugo0112 02.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsabbruch, Blutung

Sind Blutungen u. gelblicher Ausfluss nach einem Schwangerschaftsabbruch normal?

Ich hatte vor 5 Tagen einen Schwangerschaftsabbruch in der 11. Woche. Nach der OP hatte ich starke Blutungen, die zwar schwächer wurden aber ca. 2 Tage andauerten. Der Arzt sagte, dass es normal sei. Auf die Blutung folgte ein leicht gelblicher Ausfluss, der nicht besonders ...

von Ela79 20.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsabbruch, Blutung

Schwangerschaft trotz blutung und negativem test

Hallo, ich hatte in diesem Zyklus leider kurz ungeschützten Verkehr, sein Penis war nur kurz in mir, ohne Samenerguss. Habe jetzt eine Woche Schmierblutungen gehabt und jetzt hat die Regelblutung angefangen. Zur Sicherheit habe ich gestern mit Clearblue getestet und es kam ...

von Butterblume86 21.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Hellrote Blutung, was kann es sein?

Guten Morgen, ich befinde mich derzeit in der 4./5.ssw. Ich hatte im März diesen Jahres eine Missed Abortion in der 9.ssw. Am vergangenen Samstag habe ich einen Test gemacht, der leicht positiv war und Sonntag fingen ganz leichte Blutungen an, sie waren hellrosa und ...

von Traumvombaby2017-2018 19.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Schwache Blutung Chlormadinon

Hallo Herr Dr. Bluni Ich war am 25.9 wegen ausbleibender Periode bei meiner Ärztin. Organisch konnte keine Ursache gefunden werden Also bekam ich Chlormadinon für 12 Tage. Die nahm ich vom 30.9 bis 11.10 jeweils einmal täglich. Gestern setzte eine leichte Blutung ein Aber ...

von mama0407 15.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.