Blasenentzündung?

Antwort in der Schwangerschaftsberatung

So wie es aussieht, hast Du einen Harnwegsinfekt. Du hast/hattest die typischen Symptome. Je mehr du trinkst, desto mehr werden die Bakterien, die für den Infekt verantwortlich sind, mit dem Urin ausgeschwemmt. Mit Glück bist du den Mist los, aber es schadet nicht, weiterhin viel zu trinken.

Notfalls musst du zum Arzt und dir ein Antibiotikum verschreiben lassen.

Gute Besserung!

von Port am 03.05.2016, 23:17 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Blasenentzündung wg. Ausfluss?!

Lieber Dr. Bluni, ich bin heute 10 + 6 und muss wg. einer Blasenentzündung seit gestern das Antibiotikum Cefixm nehmen. Ich mache mir jetzt grosse Sorgen das dies schädlich für das kleine ist?! Ich habe seit Beginn der Schwangerschaft viel Ausfluss und ist der Slip ...

von Julija89 03.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

starke Blasenentzündung

Hallo Dr. Bluni, ich bin in der 9 SSWund habe nun zum 2. Mal eine Blasenentzündung. Gestern war ich beim Gynäkologen und er hat Blut im Urin festgestellt. Ich habe gestern Monuril bekommen aber ich habe sehr starke Schmerzen. Kann die starke Blasenentzündung zur Fehlgeburt ...

von jule1122 21.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Ursache Blasenentzündung? Eingreifen durch Arzt evtl. zu spät?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe mal wieder eine Unsicherheit. :-( Ich bin jetzt SSW 20+5 und hatte am WE Wehen. In der Klinik war das noch nicht festzustellen. Im Urin wurde Glukose und Eiweiß festgestellt. Weil das Ziehen nicht aufhörte, bin ich vorgestern zu meiner FÄ. ...

von Shanty2016 07.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung

Hallo Hr.Bluni, ich hab seid Tagen Blasenschmerzen,vorüber ich auch hier mal eine Frage gelesen hab. Heute bin ich dann zum Gynäkologen,Urin Test =Eiweiß im Urin. Er meinte Antibiotika oder was pflanzliches,hab mich für das pflanzliche entschieden,was natürlich ...

von maryK768 01.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung

Sg Herr Dr.! Ich bin in der 19. ssw und seit sonntag habe ich, wenn ich nicht normal bis viel trinke, ein leichtes brennen im Blasenbereich und ein stärkeres Brennen am Ende des Wasserlassens. Da ich früher sehr oft mit HWIs zu kämpfen hatte, habe ich die Syntome gleich ...

von Loirinha 30.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 14.ssw und habe leider einen Harnwegsinfekt. Meine Ärztin hat mir Amoxicillin verschrieben, jedoch fiel mir jetzt auf, dass ich nach einer solchen Einnahme von Amoxicillin bereits einmal ein Exanthem bekommen habe. Meine ...

von Elmali 21.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Grippaler Infekt und Blasenentzündung

Hallo Herr Bluni, bei mir hat gestern morgen ein starker grippaler Infekt begonnen. Fieber klettert seither immer wieder auf über 39°C und ich fühle mich sehr schlecht. Nehme zwischendurch Paracetamol, um die Kopfschmerzen aushalten zu können und das Fieber zu senken. Dazu hat ...

von kasi1983 12.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung

Hallo! Ich war letzten Donnerstag wegen Krämpfe beim wasserlassen und Druckgefühl mit nur wenig Urin beim Gynäkologen. Sie hat rote Blutkörperchen im Urin gefunden und den Urin sonst eingeschickt. Als Therapie empfahl sie canephron. Hab es aber nicht genommen weil es laut ...

von gwendoline80 20.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Hilfe Blasenentzündung 15ssw

Hallo, ich habe seid 7 Tagen eine Blasenentzündung die einfach nicht weg gehen will, trinke täglich 2,5-3 L Tee.... habe auch schon Urinprobe bei meinem HA abgegeben, dort würden Vieren nachgewiesen, da aber ein Antibiotika nicht helfen würde wurde mir nichts weiter ...

von steffi191010 02.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung mit Nierenschmerzen?

Sehr geehrter Herr Dr.Bluni! Ich bin in der 19.SSW. Am Montag wurde bei mir eine Blasenentzündung diagnostiziert! Seitdem nehme ich 2 mal tägl. Selexid! Ich habe nun eigentlich keine Beschwerden außer eine leicht schmerzhafte Ausstrahlung in beide Nieren! Ist das normal bei ...

von Katrin1986 24.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.