Dr. med. Vincenzo Bluni

Bindehautentzündung und dann Scheideninfektion???

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

ist es möglich, sich mit den bakterien einer bindehautentzündung auch in der scheide anzustecken? hatte eine eitrige bindehautentzündung und jetzt ein paar tage zeitversetzt verstärkten und auch bisschen übelrichenden ausfluss. die farbe ist weiß/gelblich und ein paar gelbe bröckelchen sind drin. der geruch ist säuerlich. kann das in der 23.ssw gefährlich fürs baby sein?
lieben dank schon im voraus für ihre antwort.

michaela

von Mele3 am 27.03.2010, 12:05 Uhr

 

Antwort auf:

Bindehautentzündung und dann Scheideninfektion???

Liebe Michaela,

1. das ist sicher wenig wahrscheinlich

2. Ausfluss alleine bedeutet noch nicht, dass hier etwas behandlungsbedürftiges vorliegt, denn es ist nur ein Symptom. Und in der Schwangerschaft ist der Ausfluss physiologischerweise erhöht.

Ob dem eine bakterielle Ursache oder ein Pilz zugrunde liegt, kann man in vielen Fällen nur sagen, wenn man den Ausfluss mikroskopisch und an Hand des Säuregrades untersucht.

Insofern ist eine pauschale Aussage, was zu tun ist, hier leider so nicht möglich. Dazu empfehlen ich Ihnen, möglichst vor Ort Ihre Frauenärztin/Frauenarzt zu fragen.


VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Scheideninfektion

Hallo, ich bin in der 23 SSW (22+2). Am Freitag wurde bei der VU eine Scheideninfektion festgestellt. Ich habe scheidenzäpfchen bekommen (Fluomycin) und soll ganz normal zur nächsten VU in drei Wochen kommen. Jetzt habe ich gelesen, daß durch so eine infektion auch vorzeitige ...

von murkel21 06.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheideninfektion

Scheideninfektion?

Zur Zeit bin ich in der 21. SSW. Seit mehreren Wochen leide ich unter Juckreiz der Scheide, mal mehr und mal weniger. Die Frauenärztin habe ich darauf angesprochen, sie meinte aber, dass keine Pilzinfektion vorliege, unternahm aber auch keine anderen Untersuchungen. Zur Zeit ...

von annie71 23.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheideninfektion

Bindehautentzündung in 7SSW und Antibiotika - Rat

Hallo, ich war jetzt bei der Augenärztin und sie hat mir geraten aufgrund der Schwangerschaft 7 SSW das sie mir nichts verschreiben will da es auch eine leichte Entzündung war. Ich sll sie nur mit Kompressen und Wasser sauber wischen. Leider ist die Bindehautentzündung immer ...

von bärchen.23.12 14.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bindehautentzündung

Bindehautentzündung und Apthe - Was hilft?

Hallo Herr Bluni, seit ich schwanger bin habe ich das Gefühl das mein Immunsystem im Keller ist. Ich habe eine Bindehautentzündung und jetzt auch noch eine Apthe im Mund dazu bekommen? Was hilft da jetzt? Ich nehme Centrum Materna und ich dachte eigentlich das es mir ...

von bärchen.23.12 10.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bindehautentzündung

Verdacht auf Scheideninfektion

Hallo Dr. Bluni! Ich komme soeben aus dem KH, wo ich mich ambulant habe untersuchen lassen, da ich dachte, ich hätte einen Scheidenpilz. Seit ca. 1 Woche habe ich außerhalb der Scheide Juckreiz und es brennt etwas - bis gestern konnte ich aber keinen Belag o. ä. ...

von Rote Zora 31.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheideninfektion

bindehautentzündung

Hallo, Dr. Bluni! Mein Augenarzt hat heute eine bakterielle Bindehautentzündung festgestellt. ich soll sie nun mit Dexa-Gentamicin Tropfen behandeln. Auf den hinweis das ich in der 15. SSW bin, sagte er das ich die Tropfen bedenkenlos nehmen kann. In der Packungsbeilage ...

von mühle79 11.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bindehautentzündung

Scheideninfektion 27ssw

Hallo, letzte Woche wurde bei mir einen bakterielle Scheideninfektion festgestellt und mir wurde jetzt Eythromycin und Vagi Hex verschrieben. Was mich allerdings wundert ist das ich keinerlei Beschwerden hatten, wie Jucken, Brennen oder ähnliches. Der Urin war ständig ok ...

von mama62 28.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheideninfektion

Bindehautentzündung

Hallo Herr Dr. Bluni, ich war heute beim Augenarzt und man stellte auf beiden Augen ein Bindehautentzündung fest. Meine Ärztin gab mir Oftaquix Tropfen mit und meinte die sind unbedenklich in der Schwangerschaft. Ich bin jetzt in der 33 SSW und mache mir jetzt doch große ...

von mel123 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bindehautentzündung

Frage zu bakterieller Scheideninfektion

Hallo Dr. Bluni, wie lange muss eine (bakterielle) Scheideninfektion unbehandelt sein, um Unfruchtbar zu werden?? Ist frau dann für immer unfruchtbar oder kann frau wieder Kinder bekommen wenn die Infektion behandelt ist? Wie äußert sich eine solche (schwerwiegende) ...

von Bianca78 18.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheideninfektion

Evt. Scheideninfektion(Pilz?)

Hallo, als erstes mal ich bin in der 12 SSW zur Zeit. Nun zu meinem Problem, ich habe seit 2 TAgen Scheidenjucken, mittlerweile ist sie auch ganz Trocken seit heute früh. Hatte mir vorgenommen heute morgen zu meinem Gyn zu gehen aber wie das so ist im Leben erstens kommt ...

von Biankaline 16.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheideninfektion

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.