Dr. med. Vincenzo Bluni

Ansagt vor Eilleiterschwangerschaft, da im Ultraschall noch nichts zu sehen war.

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr.

Ich war gestern beim Frauenarzt. Dort war ich ES+ 16, der sst war deutlich positiv beim Arzt, jedoch war im US nichts zu erkennen außer eine hoch aufgebaute Schleimhaut. Jetzt sorge ich mich doch sehr vor einer Eileiterschwangerschaft. Der Arzt hatte ein sehr gutes aus gerät. Hätte man bei ES+16 schon etwas sehen müssen? Ich soll nun in einer Woche erneut hin. Meine Sorge ist natürlich jetzt groß.

von Layla21 am 30.12.2015, 11:29 Uhr

 

Antwort:

Mögliche Eileiterschwangerschaft

Hallo Layla,

das kann ich sehr gut verstehen, aber dieser frühe Besuch in der Praxis ist eben auch sehr oft die Ursache für genau diese Situation: Der Test ist positiv und die Frau wünscht unmittelbar die Bestätigung im Ultraschall, was aber selbst mit den sehr guten Geräten oft noch nicht klappt, weil es eben zu früh ist.

Und in dem Moment wird eine Kette von diagnostischen Maßnahmen in Gang gesetzt, eben auch, weil wir bis zum Beweis des Gegenteils, eine Eileiterschwangerschaft ausschließen müssen.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 30.12.2015

Antwort auf:

Ansagt vor Eilleiterschwangerschaft, da im Ultraschall noch nichts zu sehen war.

Hallo Layla,

hat Dein Arzt Dir denn nicht gesagt, dass man jetzt noch gar nichts sehen muss? Wenn überhaupt sieht man eine hochaufgebaute Schleimhaut.
Und wenn Du nächste Woche hingest muss auch noch nicht das schlagende Herz zu sehen sein. Deswegen wird auch von allen Seiten geraten nicht zu früh zum Arzt zu gehen. Ich war das erste Mal 6+0 da und dort konnte man schon alles inkl. schlagendem Herz sehen. Aber selbst da war es kein muss.
Du brauchst Dir erstmal keine Sorgen machen, versuche nicht zu viel darüber nachzudenken.
Ich verstehe diese Ärzte immer nicht, die Ihre Patentinnen verunsichern müssen.
Alles Gute für Euch

von Nani1704 am 30.12.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

hcg niedrig, Blutungen und im Ultraschall nichts zu sehen

Hallo Herr Bluni, ich habe die Tage schon einmal gefragt, vielen Dank für die Antwort! Nun habe ich eine neue Frage, ich komme gerade von meiner Frauenärztin und muss erneut warten leider: mein hcg von letztem Donnerstag ist wohl sehr niedrig: 30 in der 5.SSW auf ...

von mulinchen 01.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, sehen

ultraschall nichts zu sehen

Hallo, Ich habe da mal eine Frage war heute bei meiner Ärztin weil ich leichte schmierblutung hatte. Sie hat Ultraschall gemacht und es war nix zu sehen gar nichts. Bin 5+5 laut letzter Periode. Nun meine Frage ist es normal das man nichts sieht? Lieben Gruß Nicole ...

von Nicole 3108 16.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, sehen

Nichts zu sehen auf dem Ultraschall

Hallo Herr Dr. Bluni , Mein 1. Tag der letzten Periode war der 11.09.2015 , ich hatte auch GV in der Fruchtbaren Zeit ( benutze einen Fertilitäts Monitor ) ich testete schon vor NMT positiv und war nun gestern zum Gyn . Der testete auch positiv. Auf dem Ultraschall sah man ...

von Elilein 13.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, sehen

Kann ich neun Tage nach dem Eisprung im Ultraschall schon eine Fruchthöhle sehen

Vorausgesetzt ich hatte am 08.03 meinen Eisprung. Kann dann am 17.03 schon eine Fruchthöhle im Ultraschall sichtbar gewesen sein? Mein HCG Wert lag bei über 3.000 das deutet doch auch auf einen früheren Eisprung hin oder? Meine Letzte Periode War am 12.02 und eigentlich habe ...

von Sternchen8806 15.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, sehen

Bei 5+3 noch nichts im Ultraschall zu sehen

Sehr geehrter Herr Bluni, gestern war ich aufgrund leichter brauner Schmierblutung beim FA. Leider konnte man nur eine sehr hoch aufgebaute Schleimhaut sehen aber noch keine Frucht. Ist das normal bei 5+3? Ich soll nun erst in zwei Wochen wieder ...

von MamiausL 01.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, sehen

SSW 5+0, im Ultraschall ist nichts zu sehen

Sehr geehrter Herr Bluni! Ich war gestern bei SSW 5+0 beim Frauenarzt (SS-Test war am 15.1. pos), der erste Tag meiner letzten Periode war am 17.12.2014. Leider konnte er am Ultraschall nichts sehen, er meinte, es habe sich wahrscheinlich nichts entwickelt. Ich glaube dass ...

von marge30 22.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, sehen

noch nichts zu sehen am ultraschall bei ssw 4+3

Hallo Herr Dr. Bluni Ich war heute wegen einer Infektion bei meinem Gyn da ich seit montag weiß das ich schwanger bin durch schwangerschaftstest zwei zu hause und einer beim gyn heute hat er eine ultraschalluntersuchung gemacht aber es ist noch keine Fruchthöhle zu ...

von kids123 07.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, sehen

Keine Herztöne bzw nichts im Ultraschall zu sehen

Hallo, ich habe mal eine Frage, bin jetzt nach einigen Monaten des "übens" endlich schwanger geworden. Dies wurde mit auch mit Bluttest vom Frauenarzt bestätigt und der Mutterpass ausgehändigt. Allerdings konnte der FA nichts genaues auf dem Ultraschallbild sehen. Nach ...

von sini mini 23.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, sehen

7.ssw und nichts auf dem ultraschall zu sehen

Guten morgen! Am 21.08.14 hatte ich den 1. Tag meiner RB. Gestern war ich zu meiner FA. Urintest bei ihr wat positiv. Im Ultraschall war aber nichts zu sehen. Sie sagte nur das sich das Gewebe stark überlappt, dass ich eine sehr große BG hätte und das die Eierstöcke ...

von sponti83 08.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, sehen

6 SSW und nichts zu sehen auf dem Ultraschall ???

Ich war heute bei meinem FA, der bei der vaginalen Ultraschalluntersuchung eine bläuliche Scheide und Gebärmutter sah, ebenso wie eine sehr dicke Gebärmutterschleimhaut. Er ging stark davon aus, dass ich schwanger bin. Der erste Tag meiner letzten Periode war der 12.08. Er ...

von Tschaeni94 18.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, sehen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.