Dr. med. Vincenzo Bluni

Alternative zur Iberogast und Omeprazol

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Hr Dr Bluni
Ich weiß mir keinen Rat mehr. Seit Beginn der SS habe ich Problemen mit meinem Oberbauch. Drückende Schmerzen Vollgefühl Übelkeit .
Habe schon alles mögliche mir bekanntes aus Volksmedizin ausprobiert. Es bringt nichts keine Linderung oder Besserung. Am schlimmsten ist es in der Nacht.
In meiner letzten SS nahm ich tgl Iberogast und war von der Berschwerden befreit!!!! Nun jetzt ist es ja nicht mehr erlaubt!!!
Gäbe da eine andere Alternative zu Iberogast außer Omeprazol?
Krankheitsbedingt nehme schon ein paar Tableten zB Presinol Mitte.
Würde wirklich auf was effektives aber pflanzliches zugreifen.
Hätten Sie eine Alternative
Mit freundlichen Grüßen

von alisa05, 16. SSW   am 10.12.2018, 13:01 Uhr

 

Antwort auf:

Alternative zur Iberogast und Omeprazol

Hallo,

Wenn es bei ausgeprägten Beschwerden eine Indikation für eine medikamentöse Maßnahme gibt, dann darf der Wirkstoff Omeprazol nach bisheriger Datenlage auch in der Schwangerschaft verwendet werden. Insbesondere dann, wenn alle "natürlichen" Maßnahmen nicht helfen.

Iberogast® darf von Schwangeren und Stillenden nicht eingenommen werden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 10.12.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Omeprazol und Lefax

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe häufiger mit leichter Übelkeit zu kämpfen, die durch Aufstoßen verursacht wird bzw. von einem häufigen Aufstoßen begleitet wird. Ich habe von meiner FÄ hierfür Omeprazol Heumann verschrieben bekommen. Das habe ich, wie jeden Morgen heute gegen ...

von NadjaKoch930 06.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Omeprazol

Schilddrüsenunterfunktion und Omeprazol (Protonenpumpenhemmer)

Hi! Hatte Anfang des Jahres eine leichte Speiseröhrenentzündung, die mit dem Protonenpumenhemmer Pantoprazol (2 x tägl 40 mg, dann ausgeschlichen) behandelt wurde. Insgesamt habe ich die Tabletten ca. 7 Wochen genommen. Außerdem habe ich eine SD-Unterfunktion. Die wird ...

von KaisKiste 28.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Omeprazol

Schilddrüse und Omeprazol

Lieber Herr Dr. Bluni, ich muss Sie mal wieder etwas fragen: Ich bin Ende der 13. SSW und nehme täglich SD-Hormone, aktuell Euthyrox 88. Kontrolle erfolgt alle 4 bis 6 Wochen, die nächste ist am 18.8. Anfang 2015 wurde bei mir eine Speiseröhrenentzündung 1. Grades ...

von KaisKiste 24.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Omeprazol

Pantoprazol / Omeprazol in der Schwangerschaft

Hallo, ich bin in der 6.SSW und hatte auch schon zwei FG in den letzten zwei Jahren. Außerdem leide ich an einer chron. Magenschleimhautentzündung und einem Reflux, was seit einigen Jahren mit Pantoprazol 20mg behandelt wird. Unbehandelt führte es einmal sogar zu Magenbluten. ...

von MamaDani79 22.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Omeprazol

Omeprazol in der SS

Ich muss täglich Omeprazol nehmen, da ich ohne schreckliche Magenschmerzen bekomme. Zudem bekomme ich Durchfall und Übelkeit. Ich schaffe es sie nun nur alle 3 Tage zu nehmen. Darf ich die in der Schwangerschaft nehmen???? Was ist mit MCP Tropfen??? Ich achte auf die ...

von Bibie 18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Omeprazol

Omeprazol?

Hallo Dr. Bluni, ersteinmal vielen lieben Dank für die Zahlreichen Antworten auf meine großen und kleinen Wewechen! Sie haben mir sehr geholfen! Danke schön! Eine Fragen hätte ich da aber noch! Ich bin jetzt in der 36+0 Ssw und leide unter starken Sodbrennen! Sonst hat mir ...

von amy1-2007 28.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Omeprazol

Sodbrennen Omeprazol

Hallo, seit bereits drei Jahren nehme ich Omeprazol 20 mg, weil ich über starkes (unter anderem vererbtes) Sodbrennen leide. Es sind auch schon mehrere Magenspiegelungen gemacht wurden und bei der letzten habe ich eine operative Behandlung gewünscht, weil ich gerne schwanger ...

von michelsusanne 14.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Omeprazol

Omeprazol

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich leide seit ca 2-3 Jahren an einer chronischen Speiseroehrenentzuendung. Nun, mit Beginn der Schwangerschaft habe ich die Medikamente fuer die Behandlung (Omeprazol) abgesetzt, weil im Beipackzettel stand, nicht waehrend der Schwangerschaft. Mein ...

von tanzquicky 08.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Omeprazol

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.