Dr. med. Vincenzo Bluni

Abgelaufene Haferflocken

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Abend,

Ich habe bei einer Freundin eine Schüssel Vollkorn Haferflocken gegessen, Danach hat sie gesehen, dass diese seit august 2017 abgelaufen sind.. In den Haferflocken waren keine Motten, Käfer oder sonst was, sie sahen normal aus und an dem Geschmack war jetzt auch nichts groß sonderliches, sie waren in Milch

Ich mache mir jetzt aber große Sorgen, dass wegen dem weit überschrittenen haltbarkeitsdatum bei dem Baby Schäden auftreten können.

Danke im voraus

von i.kvdt, 13. SSW   am 26.02.2020, 19:55 Uhr

 

Antwort auf:

Abgelaufene Haferflocken

Hallo,

diese Sorge ist unberechtigt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.02.2020

Antwort auf:

Abgelaufene Haferflocken

Hallo,

das MHD ist das Datum, nach dem der Hersteller keine Garantie mehr für Geschmack, Farbe usw übernimmt. Es sagt nichts darüber aus, ob ein Lebensmittel genießbar oder verdorben ist.
Da es für Dich genießbar war, brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.

Viele Grüße

von Mamamaike am 26.02.2020

Antwort auf:

Abgelaufene Haferflocken

Okey, Dankeschön für die Antwort :)

von i.kvdt am 26.02.2020

Antwort auf:

Abgelaufene Haferflocken

Wären die schlecht gewesen hättest du das geschmeckt. Am wahrscheinlichsten werden die nämlich ranzig.

von Felica am 27.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.