Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von DaleT am 31.05.2004, 18:54 Uhr

Schlechte Zaehne......Fehlgeburt ?????

Hi,
gibt es hier jemand, die trotz schlechter Zaehne ein gesundes Baby bekommen hat ??

Meine Freundin (6.SSW) hat jetzt naemlich Angst, da sie gerade erst (vor 8 Wochen) eine aufwendige Zahnbehandlung (Zaehne gezogen) bekam und eigentlich noch einige Sachen machen lassen soll (Wurzelbehandlung etc.), dass sie eine FG oder ein behindertes Kind bekommt !

Kann ihr jemand die Angst nehmen ?

Ich hatte damals eine FG und dann kam Dale, obwohl ich nicht soooo tolle Zaehne habe (Danke Mutter !), aber sie vertraut mir da nicht....ich haette ihrer Meinung nach nur Glueck gehabt....

Sie macht mich irre....kann jemand positives berichten ????

Liebe Gruesse,
Diana & Dale !!!

 
4 Antworten:

Re: Schlechte Zaehne......Fehlgeburt ?????

Antwort von e-ve78, *03.05.04. SSW am 31.05.2004, 19:18 Uhr

Hallo,
Deine Freundin kann sich beruhigen! Aufgrund schlechter Zähne kann keine FG oder ein behindertes Kind entstehen!
Hatte im 3.Monat einen vereiterten Zahn, Wurzelbehandlung...etc.
Dann im 7.Monat wieder eine Wurzelbehandlung und 2 Wochen später mussten mir 2 Weißheitszähne gezogen werden.
So, und bis Ende meiner SS konnte eine Wurzelbehandlung nicht zuende geführt werden (wegen Röntgen) und mein Kleiner ist kerngesund!!!!
Also, Humbug mit FG und so weiter!!!
Viele Grüße
Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechte Zaehne......Fehlgeburt ?????

Antwort von helenasmum, nix mehr seit 25 monate am 31.05.2004, 20:47 Uhr

Hallo!

So ein Quatsch! Dann müßten ja sehr viele Frauen Fehlbgeburten haben, vor allem weil die Zähne in der SS auch manchmal schlecht werden können. Früher hieß es für jedes Kind einen Zahn verlieren, aber nicht umgekehrt.

Das grenzt ja schon an Hysterie. Die Ärzte wissen heutzutage schon, was man einer Schwangeren an Zahnbehandlungen zumuten kann.

LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechte Zaehne......Fehlgeburt ?????

Antwort von Buffie, ET-11. SSW am 31.05.2004, 21:25 Uhr

Also ich habe nur gehört das es zu einer Frühgeburt kommen kann wenn mann Zahnfleischentzündungen hat wegen der Bakterien,aber auch nur dann wenn man es nicht behandeln läßt. Weiß aber nicht ob das stimmt. Aber bei Zahnbehandlungen passiert nichts.
LG Buffie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechte Zaehne......Fehlgeburt ?????

Antwort von Steffi528, 19. SSW am 01.06.2004, 5:55 Uhr

Hallo Diana,

argumentiere doch mal so:

Wenn bei schlechten Zähnen es zu Fehlgeburten kommen soll, dann müßte die Menschheit ja ausgestorben sein.
Früher, als die Zahnmedizin nicht ganz so gut war (Es überhaupt keine Zahnärzte gab), hatten die Frauen und Männer sehr schlechte Zähne UND es gab immer viele Babys.

Bezüglich Zähne habe ich nur gelesen, das das Zahnfleisch unter den Schwangerschaftshormonen leidet und es daher zu Zahnfleischbluten etc. kommen kann. Auch Karies soll häufiger durch die Hormone entstehen.


Alles Gute

Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.