Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Si+Jo+Jo+Fr, 23. SSW am 19.06.2009, 16:31 Uhr

Frage wegen Zuckertest...wurde der frueher mal anders gemacht? Oder gar nicht?

ich habe bei den ersten beidne Schwangerschaften keine Zuckerloesung trinken muessen, bei dieser Schwangerschaft hab ich die Flasche nun schon im Kuehlschrank stehen und mir graust es schon...aber das ist unwichtig

Wurde frueher der Zuckertest nicht bei allen gemacht?? Oder wurde der anders gemacht? Uebers Blutabnehmen oder so?
Warum wird der jetzt generell mit dem Drink gemacht?

Kennt sich da jemand bissi aus?

Danke schoen!

 
14 Antworten:

Re: Frage wegen Zuckertest...wurde der frueher mal anders gemacht? Oder gar nicht?

Antwort von jolina20 am 19.06.2009, 16:35 Uhr

keine ahnung,aber ich kenne das auch nicht anders.Die wechseln ja ihre methoden wie unterwäsche und wir sind die versuchskaninchen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage wegen Zuckertest...wurde der frueher mal anders gemacht? Oder gar nicht?

Antwort von Leo engel am 19.06.2009, 16:38 Uhr

Ich kann nur sagen das bei meiner Schwester der vor 9Jahren wohl schon gemacht worden ist.

Bei mir vor 4Jahren wurde er auch gemacht.

Ich denke auch heute ist es so, das es FA´s gibt die den nur bei Verdacht machen und nicht als Standard.

lg Yvette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

also die erste Schwangerschaft war vor 13 Jahren, die zweite vor 9 Jahren und nie

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr, 23. SSW am 19.06.2009, 16:41 Uhr

hatte ich (scheinbar) einen Zuckertest....ich dachte erst, den machen die, bei denen Urin/Blut auffaellig waren?? Aber scheinbar meussen es doch alle machen mittlerweile?

Gibts denn sonst keine Anzeichen wo man eine S Diabaetis feststellen koennte?

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: also die erste Schwangerschaft war vor 13 Jahren, die zweite vor 9 Jahren und nie

Antwort von Leo engel am 19.06.2009, 16:52 Uhr

Also man sagt bei großen Babys sollte auf Diabetes getestet werden. Sonst halt bei Zucker im Urin.

Wobei sich heute mal wieder gezeigt hat, das Ärzte sich die ganze SS vermessen können. Meine Schwester hat heute ihren Sohn bekommen. Der FA meinte immer das wird ein riesen Kind ist den Werten 2-3Wochen weiter als die SSW. Sie sollte dann auch einen Zuckertest machen. Tja und was kam heute auf die Welt, ein kleiner Krümel mit nur 2600g (15Tage vor ET).

Lg Yvette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: also die erste Schwangerschaft war vor 13 Jahren, die zweite vor 9 Jahren und nie

Antwort von rabarbera, 27. SSW am 19.06.2009, 16:54 Uhr

Es kommt auf den FA an - meine empfielt den Zuckertest allen Schwangeren, andere FAs testen nur bei Risikofaktoren wie Übergewicht oder Diabetes in der Familie. Zum Standardprogramm gehört er jedenfalls nicht, und die Kasse zahll den ja auch nicht.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Leo Wow so ein kleines Kruemelchen! Herzlichen Glueckwunsch an dich und deine

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 19.06.2009, 16:54 Uhr

Schwester zu diesem Neuzugang!!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage wegen Zuckertest...wurde der frueher mal anders gemacht? Oder gar nicht?

Antwort von finchen29, 28. SSW am 19.06.2009, 17:07 Uhr

Ich mußte wg Größe des Kindes auch Zuckertest machen. War wie erwartet negativ.
Mein Arzt hat mich extra zum Diabetologen dafür geschickt, was ich erst übertrieben fand. (Blutzucker messen kann ich auch selbst durch meine Arbeit..)
Gestern habe ich mit einer Freundin tel., die den test jetzt auch (wg großem Kind) machen soll. Allerdings in der FA Praxis. Sie soll dafür 25Euro bezahlen.
Ich mußte nur die Zuckerlösung (6Euro)bezahlen.
VG finchen29

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

meine kleine ist aber eher klein, also untere Grenze....und ich habe bisher

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 19.06.2009, 17:08 Uhr

kein Gramm zugenommen. Mein Test wird auch nicht von der KK bezahlt *grummel*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Si+Jo+Jo+Fr

Antwort von Leo engel am 19.06.2009, 17:16 Uhr

Der Test wird auch nicht von der Kasse bezahlt.

Danke für die Glückwünsche!
Finde ihn auch sehr leicht. Meiner hatte 16Tage vor ET knapp 3300g.

Lg Yvette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

meine Zwillis hattten 5/6 WOchen vor ET um die 2300 Aber solang es eurem

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr, 23. SSW am 19.06.2009, 17:17 Uhr

kleinen gut geht, ist alles in Butter!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Si+Jo+Jo+Fr

Antwort von finchen29, 28. SSW am 19.06.2009, 17:30 Uhr

HI!
Und warum mußte ich dann nichts außer die Zuckerlösung bezahlen?
VG finchen29

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

keine Ahnung....

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 19.06.2009, 17:34 Uhr

ich weiss noch nicht wieviel ich zahlen werde, es steht nur da, dass der Test nicht bezahlt wird. Wir kriegen immer erst hinterher die Abrechnung von der KK was sie uebernehmen und was nicht...aber in den USA laeufts eh anders als bei euch....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: keine Ahnung....

Antwort von Leo engel am 19.06.2009, 18:10 Uhr

Ich hab die Zuckerlösung kaufen müssen und in der Praxis dann 10Euro für den Test.

Lg Yvette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: keine Ahnung....

Antwort von lejael, 27. SSW am 19.06.2009, 20:24 Uhr

Hm, mir wurde bei der letzten VU nur in den Finger gepickst. Das wars. Nur wenn der Wert nicht stimmt hätte sie weitergeforscht......
Ich finde es auch komisch das soviele diese Lösung trinken müssen.....
Bei meinen 3 anderen SS musste ich das auch nicht, trotz Übergewicht.....*schnüff*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.