Schwanger unter 20

Schwanger unter 20

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von anna7917, 5. SSW  am 14.01.2020, 0:48 Uhr

Schwanger mit 18 Schule/ Finanzierung/ Sorgen

Hallo,

ich hab vor kurzem erfahren das ich schwanger bin. Ich selbst bin erst 18 und gehe noch zur Schule.
ich hab es meinem Freund erzählt und er ist für eine Abtreibung. Er sagt zwar er bleibt auch bei mir wenn ich mich anders entscheide. Aber ich weis nicht. Ich will eigentlich keine Abtreibung.
Ich will das Baby bekommen.
Aber ich weis nicht wie das Finanziell funktionieren soll und mit der Schule. Ich fühle mich von meiner besten Freundin und ihm etwas unter Druck gesetzt, auch wenn sie es wahrscheinlich nicht so meinem.

Aber es ist doch ok, das Baby zubehalten...
Ich hab einfach Angst. Die ganze Situation macht mir Angst.

ist von euch vielleicht auch jemand in dieser Situation oder war in ihr?

Gibt es finanzielle Unterstützung? Momentan bekomme ich Schüler Bafög da ich auf einem staatlichen Internat bin. Heißt ich brauche dann auch eine Wohnung.

Ist der Weg machbar?

ich fühle mich einfach momentan so alleine und unverstanden. Ich würde mich freuen wenn mir jemand schreiben würde der so was ähnliches erlebt.

Viele Grüße

Anna

 
4 Antworten:

Re: Schwanger mit 18 Schule/ Finanzierung/ Sorgen

Antwort von Uezuemliebe am 14.01.2020, 5:06 Uhr

Erstmal herzlichen Glückwunsch zum kleinen Wunder!
In vier Tagen werde ich 19 und entbinde voraussichtlich in sechs Tagen, ich kann deine Sorgen also verstehen. Was ich dir sehr ans Herz legen kann ist einen Termin bei der Schwangerenberatung zu machen (Profamilia, Caritas, etc., glaube sogar Gesundheitsamt), die kennen sich da natürlich gut aus und können dich fachlich zum Finanziellen und allem weiteren beraten.
Du hast Anspruch auf Hartz4 ab der 13. Schwangerschaftswoche, wohnst du noch bei deinen Eltern wirst du als unter 25-jährige im Haushalt der Eltern gezählt und dir stehen 345€ + 17% Mehrbedarf für Schwangere (58,65€) zu. Deine Eltern würden bei einem Hartz4 Antrag übrigens nicht mit reingerechnet. Ab der Geburt zählst du dann als eigene Bedarfsgemeinschaft, auch im Haushalt der Eltern. Würdest du ohne Partner sein wäre dein Anspruch bei 432€ Regelsatz + 36% Mehrbedarf für Alleinerziehende falls du die Betreuung und Erziehung alleine erledigst, wenn du mit den Kindesvater noch nicht zusammen gezogen wärst (155,52€) und das Kleine würde noch 250€ bekommen. Auch die Übernahme der Miete steht dir zu (von Stadt zu Stadt anders). Dafür wirst du aber weder von Kinder- noch von Elterngeld was sehen, das wird an deinem Bedarf angerechnet. Natürlich ist das eine Berechnung ohne genaueres zu wissen, du kannst aber Hartz4 Regelsatz googlen und alles nochmal selbst nachschauen. Wie sich Bafög und Hartz4 verhält kann ich dir nicht beantworten.
Im übrigen besteht auch ein Anspruch auf Erstausstattung, den kannst du beim Jobcenter ab der 13. Schwangerschaftswoche beantragen. Auch dieser Betrag ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich, jedoch kannst du auch bei der Schwangerenberatung einen Antrag ZUSÄTZLICH stellen, dann bekommst du zu der Erstausstattung vom Jobcenter noch Geld von der Mutter-Kind-Stiftung, auch das fällt unterschiedlich aus.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas Mut zureden und dir einen Einblick in die Möglichkeiten mit den Finanzen geben.
Viel Glück euch.



Re: Schwanger mit 18 Schule/ Finanzierung/ Sorgen

Antwort von anna7917 am 14.01.2020, 14:36 Uhr

Danke für dein Glückwunsch, du bist die erste von der ich das höre und danke für die Infos. Ich werde heute ein Termin bei einer Schwangerschaftsberatung machen.
Wenn ich fragen darf, machst du noch Schule oder Ausbildung? Weil ich kann mir momentan nicht vorstellen wie Schule mit baby klappen soll.



Re: Schwanger mit 18 Schule/ Finanzierung/ Sorgen

Antwort von Uezuemliebe am 14.01.2020, 17:08 Uhr

Ja, wenn man so jung schwanger wird wollen alle eher ihr Beileid verkunden, habe ich das Gefühl.
Tat mir am Anfang sogar richtig weh, da mein Prinz ein Wunschkind ist und mein erste Gratulation war für mich das aufbauenste was mir in der ganzen Schwangerschaft zu Ohren gekommen ist, es blieb aber einmalig.
Ich hoffe dein Termin wird gut laufen, du kannst gerne davon berichten und natürlich kannst du dich gerne mit weiteren Fragen an mich wenden.
Leider bin ich mit der Schule fertig und kann dir deswegen da nicht so gut weiterhelfen. Ich glaube allerdings auch das kann funktionieren, auch wenn es alles natürlich nicht leicht wird. Was ist denn mit deinem Freund? Würde er die Möglichkeit haben das Kind auch zu betreuen? Wenn du in der Schule bist wirst du ja nach Mutterschutz direkt wieder in die Schule gehen und da wird es erstmal mit Krippenplatz schwierig glaube ich. Wenn dir da die Schwangerenberatung nicht weiterhelfen kann würde ich mich vielleicht mal an den Schulleiter oder Vertrauenslehrer direkt wenden, um deine Möglichkeiten durchzugehen. Wenn du allerdings im letzten Jahr bist und im September/Oktober entbindest wäre das natürlich alles „einfacher“, da du nach der Schule wie ich einfach mit dem Weitermachen (Ausbildung/Studium/etc.) kurz wartest.
Viel Glück.



Wie geht es dir inzwischen?

Antwort von manu71 am 23.01.2020, 10:10 Uhr

Liebe Anna,
du hast hier so liebe und ermutigende Antworten bekommen. Ich gratuliere dir auch herzlich - es ist machbar und du kannst es mit deinem Baby schaffen. Dein Freund und deine Freundin akzeptieren hoffentlich, dass du das Baby bekommen willst. Sollten sie wirklich.
Wenn du hier liest, vielleicht magst du nochmal schreiben.
Alles Gute für dich und dein Baby und liebe Grüße!



Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Dieses gesamte Jahr und Sorgen/Ängste in der Schwangerschaft

Hallo an alle Gibt es hier noch andere Schwangere, die sich vor allem jetzt in der Schwangerschaft irgendwie um alles mögliche Sorgen machen? Ich hab das Gefühl, dass ich alles was passiert noch 10x analysieren muss und ...

von FeingoldJD, 31. SSW 03.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sorgen, schwanger Forum: Schwanger unter 20

Sorgen zwecks der Schwangerschaft.

Hallo ihr lieben, Letzte Woche Freitag habe ich einen Test gemacht da ich 14 Tage überfällig war und der war auch positiv. Mir wurde gesagt das man die ssw mit dem ersten Tag der letzten Periode ausrechnet das wäre dann in meinem Fall der 05.10.. gestern hatte ich dann ...

von Jessi_20 30.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sorgen, schwanger Forum: Schwanger unter 20

Sorgen zwecks der Schwangerschaft.

Hallo ihr lieben, Letzte Woche Freitag habe ich einen Test gemacht da ich 14 Tage überfällig war und der war auch positiv. Mir wurde gesagt das man die ssw mit dem ersten Tag der letzten Periode ausrechnet das wäre dann in meinem Fall der 05.10.. gestern hatte ich dann ...

von Jessi_20 30.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sorgen, schwanger Forum: Schwanger unter 20

Schwanger und Sorgen

Hallo Mein Mann und ich haben einen 5 Jahre alten Sohn. Seit Monaten wünschen wir uns ein Geschwisterchen für ihn und auch er hat immer wieder gefragt wann sein Bruder kommt. Nun bin ich in der 8 SSW und mir gehen einige Dinge durch den Kopf. Mein Mann verdient 1670 € ...

von Chris2206, 8. SSW 06.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sorgen, schwanger Forum: Schwanger unter 20

Juhuuuu, ich bin schwanger - und mach mir ständig Sorgen

Hallo, ich bin jetzt neu hier, habe am Freitag den positiven Test in meinen Händen gehalten. Mein Mann hat sich fast an der Zahnbürste verschluckt. Also, ich freu mich rießig, aber denke auch immer an alles, was passieren kann. Ich habe ab und zu sowas wie Regelschmerzen, ...

von LilliB 27.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sorgen, schwanger Forum: Schwanger unter 20

kaum schwanger & schon sorgen, könnt ihr mir vielleicht helfen?

war heute im krankenhaus, da ich frühs leicht rosa schmierblutungen hatte, darauf hin meinte der gyn das sein normal & es wäre nur die gut durchblutete gebärmutterhaut, welche sich leicht nach außen stülpt danach kam es zum ultraschall und ...

von Anna-Amalie 19.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sorgen, schwanger Forum: Schwanger unter 20

Schwanger mit 45. Ängste und Sorgen- wo ist meine Freude geblieben?

Hallo zusammen, Ich bin mit fast 45 Jahren ungeplant und trotz Verhütung das 1.x schwanger geworden (nun bei 10+5), was mich und meinen Partner in eine tiefe Krise gestürzt hat -er wollte das Würmchen zuerst nicht, aber mittlerweile ist die Freude bei ihm riesig ...

von Suse1170 31.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sorgen, schwanger Forum: Schwanger unter 20
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.