Schwanger unter 20

Schwanger unter 20

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kat.y, 12. SSW am 30.04.2012, 15:21 Uhr

problem... kann mir jemand helfen?

Hey.
ich bin im 4 monat schwanger. und mit meinem freund super glücklich. nur eine sache geht mir einfach nicht mehr aus dem kopf und ich weiß nicht mehr weiter. ich kann mit niemandem darüber reden und ich weiß nicht was ich tun soll. deshalb versuche ich hier irgendwie hilfe zu kriegen und das mich einer versteht.
Also, ich bin 3 Jahre mit meinem jetzigen freund zusammen. wir hatten aber ein halbes Jahr pause gehabt. sind aber genau am 6. Februar dieses jahr wieder zusammen gekommen. weil ich wegen der Trennung keine pille mehr genommen hatte, ist es an diesem Tag, oder in den folgenden tagen dazu gekommen das ich schwanger geworden bin. wir freuen uns auf das baby und sind total glücklich.
was bei mir aber jetzt die ganze zeit im kopf schwirrt, ist, dass ich ca 3 wochen bevor wir wieder zusammengekommen sind, etwas mit einem anderen hatte. es ist aber nicht zu geschlechtsverkehr gekommen! er war damals ein guter freund von mir und ich habe nach einem partyabend bei ihm übernachtet. mit ein bisschen alkohol intus, haben wir ein bisschen 'rumgemacht' aber er war nicht einmal in mir. er hat mich unten nur berührt.. ich bin mir auch nicht sicher ob er ein kondom anhatte. ich glaube aber schon.. das ist alles bisschen kompliziert und ich kann mich nur vage daran erinnern wegen dem alkohol. ich weiß nur das er auf jeden fall nicht in mir war.
jetzt ist meine frage, falls er mich dort berührt hat, KEIN kondom anhatte und in dem zeitpunkt was rausgekommen ist... (obwohl er nicht in mir war) .. kann es dann sein das nicht mein freund der vater ist sondern er? ich glaube das ist sehr unwahrscheinlich, weil mein freund und ich ab dem 6.Februar nicht verhütet haben und es dann ja sehr wahrscheinlich ist das mein freund der vater ist oder?
nach der rechnung der frauenärztin, war die befruchtung 4 tage bevor wir wieder zusammen gekommen sind. Kann es sein das die rechnung ungenau ist? ich bin total fertig und weiß nicht mehr weiter. vielleicht mach ich mich auch nur total verrückt aber weil die rechnung nicht genau ist, hab ich angst das sich das gerät auch drei wochen verrechnet hat, und deshalb der andere in frage käme!
ich mach mir langsam richtige panik, weil ich diesen gedanken nicht mehr losbekomme..
eigentlich ist es sehr sehr unwahrscheinlich, aber ich hab so angst das dieser albtraum wahr wird. wie sollte ich das meinem freund beibringen?
Kann mir irgendjemand helfen? ich hoffe ich habe es verständnisvoll rübergebracht. Bitte bitte helft mir.

 
6 Antworten:

Re: Leider ist alles möglich!

Antwort von Lisa_Marie93 am 30.04.2012, 15:29 Uhr

Ich vermute auch eher das dein jetziger Freund der Vater des Kindes ist.
Aber leider kann man das nicht immer so genau sagen. Es wäre durchaus möglich dass der andere der Vater ist.

Da kannst du leider nur abwarten und nach der Geburt einen Vaterschaftstest machen!

Wünsche dir alles gute.

Lg, Lisa



Re: problem... kann mir jemand helfen?

Antwort von Susi0103 am 30.04.2012, 16:36 Uhr

Wann hattest Du denn Deine Regel zum letzten Mal?
Wie weit genau bist Du (11+? SSW)?

Prinzipiell halte ich es in Deinem Fall für äußerst unwahrscheinlich, dass der andere der Vater sein könnte.
1. Spermien halten sich maximal 5-7 Tage im Körper der Frau.
2. Embroys entwickeln sich in den ersten 12 SSW annähernd gleich schnell, deshalb kann NUR in dieser Zeit per US die SSW ermittelt werden, auch wenn der Zyklus unregelmäßig ist und/oder der erste Tag der letzten Regel unbekannt ist. Deshalb halte ich es für ausgeschlossen, dass sich ein FA am Angang einer Ss um 3 WOCHEN "vermessen" kann.

lg



Re: problem... kann mir jemand helfen?

Antwort von Holly87 am 30.04.2012, 16:49 Uhr

Also ich würde auch eher denken das dein Freund der Vater ist, aber sicher kann es leider nur ein Test nachweisen.
Man kann bei Oralverkehr ja schon schwanger werden, aber ich muss auch ganz ehrlich sagen das es bei dir schon sehr großer Zufall wäre, wenn genau in der Sekunde was passiert wäre als er dich berüht hat. Vielleicht frägst du ihn mal ob er ein Kondom benutzt hatte...



@Holly87

Antwort von Christina999 am 01.05.2012, 1:34 Uhr

Wie bitte kann man durch Oralverkehr schwanger werden??



Re: problem... kann mir jemand helfen?

Antwort von Panara1305 am 01.05.2012, 8:34 Uhr

Schwanger durch Oralverkehr? Bitte seit wann geht das denn?



Re: problem... kann mir jemand helfen?

Antwort von simsinund2 am 07.05.2012, 21:52 Uhr

Ich wuerde deine frauenaerztin darauf ansprechen freund sein kann. alles gute....!ich denke aber greund sein kann. alles gute!
aich das es nur dein jetziger



Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.