Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von susu75, 22. SSW am 15.08.2011, 20:55 Uhr

Zervixinsuffizienz.....

kann es auch eine Gewebeschwäche auf Grund des Alters sein ?
Muss nun leider den Rest der Schwangerschaft liegen
Hatte oder hat das auch jemand?

 
9 Antworten:

Hm ...

Antwort von chartinael am 16.08.2011, 0:25 Uhr

nee, das glaub ich nicht - aber frag doch mal deinen FA. Gibt aber genug "jungsche" Mädels, die auch damit zu kämpfen haben. Schaffst Du es denn, Dich auch wirkliclh zu schonen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zervixinsuffizienz.....

Antwort von biggi71 am 16.08.2011, 8:36 Uhr

wir hatten eine kindergartenmutter, die auch viele wochen liegen musste.
sie war 24 jahre alt. ich denke es kann jeden treffen.
alles gute
lg
biggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zervixinsuffizienz.....

Antwort von Maximum am 16.08.2011, 12:26 Uhr

das hat nix mit dem Alter zu tun,ich hatte das auch,bekam eine Cerclage gelegt und durfte auch fast nur liegen...und das mit deinem fast dreijährigen Jungen...vier Wochen vor ET wurde das ding entfernt und ich bin rumgelaufen,dachte mir wenns kommt dann kommts eben...aber es kam 4 Tage nach ET mit Nachhilfe eines Wehencocktails...also nicht verzweifeln,alles wird gut,leg dich und guck fern...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zervixinsuffizienz.....

Antwort von Nina84 am 16.08.2011, 14:18 Uhr

ich schleich mich mal ein!!!
Hatte das in meiner ersten Schwangerschaft auch. Glaube daher nicht, dass es "altersbedingt" ist.
Laut meines Arztes gibt es sowas wirklich sehr selten!!!
Bitte schon dich wirklich und bleib einfach liegen. Am besten mit einem kleinen Kissen unter dem Po.

alles Liebe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zervixinsuffizienz.....

Antwort von ohmami am 16.08.2011, 15:10 Uhr

ich habe das auch, schon bei der 1. Schwangerschaft. Das Kind kam am Tremin, der Mumu war lange vorher ein Stückchen offen, das 2. Kind konnte ich bis 38.SSW halten, mußte vorher 5 Wochen liegen und die Twins kamen dann schon 34+5 und ich hab lange gelegen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zervixinsuffizienz.....

Antwort von Ritterchen am 16.08.2011, 16:35 Uhr

Ich denke auch nicht, dass das am Alter liegt.

Ich drücke dir die Daumen, dass es dein Bauchbewohner noch lange bei der warm und gemütlich findet. Und man weiß doch, warum man es macht, dann fällt da schonen und liegen nicht ganz so schwer. Ich durfte im heißen Sommer 2008 Dellen ins Sofa liegen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zervixinsuffizienz.....

Antwort von Anni39, 19. SSW am 16.08.2011, 16:56 Uhr

Ich hatte in meiner 1 SS vor 21 Jahren auch eine Zervixinsuffizienz und musste ab 6 Monat um KH liegen, meine Tochter kam dann in der 34SSW zur Welt. In der 2 ten SS vor 19 Jahren hatte ich nix, mein Sohn kam in der 39 SSW . Jetzt bin ich in der 19 SSW und hab noch keine Anzeichen für eine Zervixinsuffizienz und ich wünsche mir auch das es so bleibt.
Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zervixinsuffizienz.....

Antwort von DieRoteZora, 30. SSW am 16.08.2011, 21:01 Uhr

Oh Mensch Susu,
ich drück Dich erstmal ganz fest!
Ich hoffe, Du hast schon eine Familienhelferin verschrieben bekommen - oder wie machst Du das denn mit Deiner Tochter? Ich wünsch Dir gute Nerven und gute Liegestärke!!!
Meld Dich wieder!
Grüßle,
Irene

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zervixinsuffizienz.....

Antwort von Pantoeffelchen am 19.08.2011, 16:33 Uhr

Hi,

ich hatte selber diese Zervixinsuffizienz,ich hatte seit der 19. Woche 8 mm Zervix und sollte liegen.
Ich habe es 3 Wochen ausgehalten und mich von Tag zu Tag schlechter gefühlt.
Während einer Feindiagnostik erzählte mir der Arzt,es gibt da eine Ärztin in Berlin/Neukölln,die wäre die Beste! Rief bei Ihr an und ich bekam ein sofortigen Vorstellungstermin.
Sie holte mich vom Ast der Panik und Angst ersteinmal runter und klärte mich auf,daß es nicht sein muß zu liegen.Die Erfahrungen sind eher,daß ob du nun liegst oder nicht es keinen Einfluß hat.
Eher wirst du schwächer vom vielen "Rumliegen" und die Angst und so weiter tut ihr Rest.
Jedenfalls bin ich soooooooooooooooo froooohhhhhhh bei dieser Dame gelandet zu sein....Ich habe ersteinmal angefangen den Sommer zu genießen und auf der Terasse gesessen und gelesen,war faul,hab Eis gegessen..in Massen leider...lach.....mußte aber sein...
Ich habe Sport weggelassen ansonnsten alles gemacht wie ich es wollte...unsere Tochter kam mit 36+6 zur Welt kern gesund wunderschön und schläft gerade auf meinem Schoß.
Also eigentlich soll Frau machen,was ihr gut tut und nicht aus Angst liegen und nur noch zur Toilette laufen: das ist veraltet.weil früher die Frauen so viel arbeiten mußten, da war es angebracht sie aus ihrem Alltag heraus zuholen,damit sie mal ruhe haben und kamen so ins KH und mußten liegen oder sie sollten sich zu Hause ins Bett legen.Aber heute liegt man eben lieber nicht mehr,tretern viel zu viele Komplikationen auf.
Die Mutter Kind Klinik ist in Berlin Neukölln und die Ärzte Therapeuten und Hebammen sind toll,fachlich wie menschlich....hab mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt.
Alles Gute

Rechtschreibfehler sind zu überlesen! Ich schreibe schon langsam.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.