Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sommerkind72 am 09.08.2012, 18:17 Uhr

Wer von euch benutzt den Clearblue Fertilitätsmonitor?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen...
die anfängliche Euphorie hat sich nach einem Jahr lang vergeblichen Übens gelegt. Organisch/hormonell ist bei uns beiden ales ok, aber es will einfach nicht klappen...

Benutzt jemand hier den Clearblue Fertilitätsmonitor?
Wenn ja, wie lange schon bzw. wie lange habt ihr damit üben müssen bis es geklappt hat?

Viele Grüße
Sommerkind

 
3 Antworten:

Re: Wer von euch benutzt den Clearblue Fertilitätsmonitor?

Antwort von anja&die**** am 10.08.2012, 10:13 Uhr

Hallo,
ich habe einen.Aber ganz ehrlich,wenn du dich mit deinen Zyklus auskennst und Ovus benutzt, kannst du dir den CB Monitor sparen.Der hat mir nicht mehr angezeigt, als ich eh schon wusste.
LG,Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer von euch benutzt den Clearblue Fertilitätsmonitor?

Antwort von hollerfee am 11.08.2012, 15:17 Uhr

Hallo,
ich benutze ihn und komme damit erheblich besser klar, als mit den einfachen Tests aus der Drogerie.
Das Ergebnis ist halt klar und eindeutig.
Klar spürt man auch so in etwa, wann der Eisprung naht.
Aber so genau könnte ich es ohne Test für mich nicht sagen.
Bei IUI muss es leider sehr genau sein.
Leider sind die Teststäbchen recht teuer.
Bei Ebay oder Amazon kann man allerdings ein paar Euro sparen.
VG
hollerfee

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer von euch benutzt den Clearblue Fertilitätsmonitor?

Antwort von Zwerg1511 am 12.08.2012, 12:12 Uhr

Also ich war mit den Billig-Ovus von Testamed einmal nach 2 ÜZ + einmal nach 3 ÜZ schwanger.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.