Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Kleidung
 
Schwanger mit 35 plus ... Schwanger mit 35 plus ...
Geschrieben von PuenktchensMami am 15.11.2017, 10:26 Uhr zurück

Seid ihr denn im Babyhype??

spielen die Hormone denn verrückt ? Schaut ihr verliebt in jeden Kinderwagen ?
Seid ihr im Kaufrausch? Freu ihr euch auf diesen Kinderkram wie Pekip, Krabbelkreis, Kinderlieder, Babyschwimmen, Eiiiiideii deiii und duddiiduu??

Und ..auf andere Mamis ?? (die vermutlich einige Jahre Jünger sind ) ??
 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum

*11 Antworten:

Re: Seid ihr denn im Babyhype??

Antwort von PuenktchensMami am 15.11.2017, 13:27 Uhr
 
das mit dem"Jünger" ist nicht wertend gemeint, aber ich war mit 28 im Pekip eine der Ältesten und die Girlies waren schon ab und an anstrengend und einfach in einem anderen Lebensabschnitt.... Auch heute schüttele ich in der Grundschule oft den Kopf wegen so naiver Denkweisen, die oft einfach an der geringeren lebenserfahrung liegen.
 

Re: Seid ihr denn im Babyhype??

Antwort von LanaMama am 15.11.2017, 13:43 Uhr
 
Hallo,

Ja, habe aber auch das Thema mit dem Alter so nicht. Bei meinem ersten Kind war ich 33 und gehörte in den Gruppen zu den jüngeren Mamas. Jetzt beim zweiten mit 35 bin ich im unteren Mittelfeld der Schwangeren auf dem Spielplatz. Bin gespannt, wie es beim Dritten dann sein wird. Hängt aber sicher stark vom Wohnort und Umfeld ab.

Also bin ich so sehr im babyhype wie mein Großer mir Fokus für das Geschwisterchek übrig lässt, und ih hoffe ich kann mit dem Kleinen so viel unternehmen wie mit dem Großen früher. Freue mich besonders auf die Babymassage, da war ich besonders gerne.
 

Re: Seid ihr denn im Babyhype??

Antwort von Klee am 15.11.2017, 17:34 Uhr
 
Nee, Babyhype würd ich nicht sagen, aber Zirkus Hormoni gibt Dauervorstellungen... Gut, die Taschentücher Griff-bereit zu haben
 

Re: Seid ihr denn im Babyhype??

Antwort von -Talia- am 15.11.2017, 17:50 Uhr
 
Mmh. Hier in der Umgebung hättest du mit 28 zu den jüngeren gehört. In meinem Freundeskreis (zwischen 3 Jahre jünger und 3 Jahre älter als ich) hat niemand vor 27 sein erstes Kind gekriegt. Normal so 28 bis 30, manchmal eben auch noch später.
Das mit dem anderen Lebensabschnitt kann ich auch nicht so sagen. Ob man jetzt mit 28 oder 38 sein erstes Kind kriegt - es ist doch dergleiche Lebensabschnitt. Der Unterschied liegt - so sehe ich das - eher in der Anzahl der Kinder. Ich bekomme, so will ich hoffen, nächstes Jahr mit 36 oder schon 37 mein erstes Kind. Ich weiß nicht wie alt du bist, aber wohl irgendwas mit Ende 30, Mitte 40 und du hast schon mind ein älteres Kind im mind. Grundschulalter. Für mich sind das zwei unterschiedliche Lebensabschnitte.
(Was anderes sind noch die „Teenie- Mütter“, die noch die Schule oder Ausbildung beenden, aber die meintest du nicht, oder?)
 

Re: Seid ihr denn im Babyhype??

Antwort von nociolla am 15.11.2017, 19:29 Uhr
 
Ich kann definitiv sagen das ich nicht alles mehr brauche.
Hier gibt es deutlich weniger Krams wie früher.
Brauche halt nicht mehr jeden schnick schnack.
Ich möchte gerne zum Babyschwimmen und Baby Fitness, aber Pekip und Massage brauche ich nicht .
Ich muss auch ehrlich sagen ich bräuchte keinen Sankt Martins Umzug mehr und Co. werde es nur dem kleinen zu liebe machen.
Doch meiner Freundin mit ihren zwei Jährigen geht es genau so
Wir haben gesagt nächstes Jahr zusammen dann haben wir beide uns Ü40
Und bei Diskussionen von unter 30 halte ich mich einfach raus
 

Re: Seid ihr denn im Babyhype??

Antwort von Emilia_Sophie am 15.11.2017, 21:13 Uhr
 
Nein, bin ich nicht wirklich. Liegt wohl daran dass meine ältesten beiden Kinder in den Kindergarten gehen und die Kleine gerade erst 2 wurde.
Kurse werde ich voraussichtlich keine besuchen, ausser Rückbildung natürlich;-)
 

Re: Seid ihr denn im Babyhype??

Antwort von Junijunge am 16.11.2017, 8:07 Uhr
 
Nein, gar nicht. Aber es ist auch noch früh und ich war noch gar nicht beim Arzt. Mir ist klar, dass noch viel schiefgehen kann.
Aber die Eididei-Mutter bin ich eh nicht. Kurse weiß ich noch nicht. Die ganz Kleinen brauchen das weniger. Manchmal eher die Mütter, und ich glaube, ich kann verzichten;-). Kommt auch drauf an, ob unser dann Dreijähriger zum Kindergarten gehen wird oder nicht. Wenn ja, suchen wir vielleicht etwas nettes aus.
 

Re: Seid ihr denn im Babyhype??

Antwort von Glaseule, 27. SSW am 16.11.2017, 11:19 Uhr
 
Kein Stück. Bei Bekannten schau ich schon mal in den Kinderwagen, aber von Kauf- oder Nährausch ist bisher nichts zu spüren (für den Anfang ist aber vom ersten Kind auch noch einiges da), und Gruppen mit anderen Babys und ihren Eltern werde ich mir vor allem deswegen suchen, weil wir vor der Geburt noch einen weiteren Umzug vor uns haben und ich hoffe, dort neue Leute kennenzulernen (insofern: Ja, auf den Kontakt mit anderen Mamis würde ich mich freuen, aber weniger wegen des Babyhypes).
Unter "Eiiiiideii deiii und duddiiduu" kann ich mir ehrlich gesagt gar nicht viel vorstellen, von daher freue ich mich auch nicht drauf
 

Re: Seid ihr denn im Babyhype??

Antwort von good4nothing am 16.11.2017, 15:02 Uhr
 
Absolut nicht. Liegt aber auch daran, dass es eine eher angstbesetzte Schwangerschaft ist und ich mit schon drei Kindern alles da habe, was so ein Menschlein braucht. Außer ein neues Beistellbettchen. Aber damit lass ich mir noch Zeit.
 

Re: Seid ihr denn im Babyhype??

Antwort von FelixMama14 am 17.11.2017, 14:23 Uhr
 
Hallo, da es mein 2. ist und ich zum 3. mal schwanger bin und das auch noch mit reichlich Komplikationen, hält sich der Hype in Grenzen. Ich war aber auch vorher eher nicht der Typ für Schwangeren-Frühstück und Yoga-Gruppe. Diesmal klemme ich mir auch den Vorbereitungskurs, den fanden wir schon beim ersten echt doof und nun wissen wir ja alles schon... Kaufen tue ich auch eher verhalten, weil wir das "Grosse" (Babybay, Kindersitz, Kinderwagen etc.) schon haben (wenn auch in der "falschen" Farbe) und Klamotten wollte ich erst ab der 30. Woche mal rumfragen bei meinen Mädelsfreundinnen - ich hab gern Secondhand Sachen, da geht dann auch hochwertiges ohne, dass man arm wird. Schauen tue ich natürlich auch, keine Frage. Ich hab aber bei Felix gelernt, dass ein Baby so viel gar nicht brauch ... Mamas Brust und Papas Führsorge sind viel wichtiger < 3
Aber ich gönne es auch jedem der auf der rosa-hellblauen Babywolke schwebt.
 

Re: Seid ihr denn im Babyhype??

Antwort von Kinka75, 39. SSW am 19.11.2017, 11:30 Uhr
 
Also ich sehe dem Ganzen sehr entspannt entgegen.
Mein Großer ist 14 und nun fange ich noch mal von vorn an.Einen Geburtsvorbereitungskurs habe ich nicht gemacht.
Ich kaufe auch nicht die ganze Erstausstattung neu.
Ich möchte an einem Rückbildungskurs teilnehmen und evtl. Babymassage machen.
Ob ich mit dem Kleinen genauso viel machen werde wie beim Großen,glaube ich eher nicht.
Damals war ich in einem Müttercafé,Krabbelgruppe und und und.
Schwangerschaftsnewsletter
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger mit 35 plus ...  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia