Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Kleidung
 
Schwanger mit 35 plus ... Schwanger mit 35 plus ...
Geschrieben von Susi1971 am 29.01.2017, 20:06 Uhr zurück

Oh Mann, ich bin so frustriert

ZT 1 - wieder mal...
Ach, das wär ja nicht so das Problem, wenn es nur wieder mal seit über zwei Jahren immer wieder ZT 1 ist, aber so langsam denke ich, dass wir eben kein Baby mehr bekommen werden und mein Sohn ein Einzelkind bleibt.
Er hätte auch so gern ein kleines Geschwister und fragt immer wieder nach und ich hoffe ja tief in mir drinnen auch, dass es noch klappen wird. Aber auf welcher Grundlage?! Die Statistiken sind so vernichtend und da es ja nun auch seit soooo langer Zeit nicht mal mehr mit dem schwanger werden geklappt hat (vom Schwanger bleiben mal ganz zu schweigen...) würde es langsam an ein Wunder grenzen, wenn ich schwanger werden würde, keine FG oder ELSS hätte und es dann auch noch gesund wäre...
Ach an manchen Tagen bin ich echt traurig.
Sorry für dieses Gejammer, aber ich musste es mir mal von der Seele schreiben.
Viele Grüße von Susi
 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum

*12 Antworten:

Re: Oh Mann, ich bin so frustriert

Antwort von nel76, 8. SSW am 30.01.2017, 9:24 Uhr
 
Liebe Susi

Ich kann dich sehr gut verstehen. Ich bin 40, werde im April 41. Mein Sohn ist diesen Monat 4 geworden. Wir versuchen es seit 2 Jahren. Ich werde immer sofort schwanger, verliere die "babys" aber leider immer. Nun bin ich in der 8.SSW und bisher ist alles gut. Um mich soll's aber nicht gehen. Ich möchte dir einfach Mut machen, nicht aufzugeben und zu Verzweifeln. Ich weiss wie schwierig das ist. Auch die Angst, dass dein Sohn ein Einzelkind bleibt. Diese Ängste hatte/habe ich auch.

Hast Du denn einigermassen einen normalen Zyklus oder kommen noch andere Faktoren hinzu, dass du nicht so schnell schwanger wirst?

Ganz liebe Grüsse
Nel
 

Re: Oh Mann, ich bin so frustriert

Antwort von Susi1971 am 30.01.2017, 9:39 Uhr
 
hi Nel,
ich befürchte, dass die 5 Jahre die zwischen uns liegen eben die sind, die bzgl. der Fruchtbarkeit den entscheidenden Unterschied machen. So sagen es die Statistiken....
Aber ich haben einen super Zyklus. Ist mehrfach komplett überprüft worden und alles top.
Insofern hoffe ich dass ich noch ein Wunder bekomme...
LG Susi
 

Re: Oh Mann, ich bin so frustriert

Antwort von nel76, 8. SSW am 30.01.2017, 12:49 Uhr
 
Blöde Frage vielleicht aber benutzt du Ovulationstests? Wir machen es so: Sobald der Ovu test positiv anzeigt haben wir am gleichen und am nächsten Tag Verkehr. Ich werde so immer gleich schwanger. Falls du das nich nicht probiert hast (ja es ist mehr Sport als irgendetwas anderes und eher anstrengend statt lustvoll), dann wäre das vielleicht eine Möglichkeit?

LG
Nel
 

Re: Oh Mann, ich bin so frustriert

Antwort von Susi1971 am 30.01.2017, 16:03 Uhr
 
vielen Dank für den Tipp, aber wir benutzen Ovus...
 

Re: Oh Mann, ich bin so frustriert

Antwort von nel76, 8. SSW am 30.01.2017, 18:02 Uhr
 
Ja super, dann kannst du j probieren was ich geschrieben hab. Gilt ja für Ovus
 

Ich würde jetzt...

Antwort von Windpferdchen am 31.01.2017, 9:09 Uhr
 
Hallo,

nachdem Ihr es schon so lange probiert, ist es jetzt vielleicht an der Zeit, nicht mehr nur frustrierende Statistiken zu lesen, sondern aktiv zu werden. Ich selbst bin nach dem ersten Kind auch jahrelang nicht mehr schwanger geworden (mit 38). Ich habe dann vom Gyn etwas nachhelfen lassen, das hätte ich schon viel früher tun sollen. Ich habe einige Endometrioseherde und ein paar kleine Myome entfernen lassen (Mini-OP, ging ambulant) und außerdem Clomifen genommen. Auf einmal ging es dann ganz schnell.

Ich würde jetzt mit Deinem Gyn über weitere Maßnahmen sprechen. Es hat keinen Zweck, noch mehr Zeit zu verlieren. Oft ist nur ein klein bisschen Unterstützung nötig, damit es fluppt! Ich würde das jederzeit wieder machen.

LG
 

Re: Ich würde jetzt...

Antwort von Susi1971 am 31.01.2017, 9:31 Uhr
 
hallo
was meinst du denn mit ein bisschen nachhelfen lassen?
Ich hatte im Oktober 15 eine ELSS. Als ich im Kh war und sie entfernt wurde, (der EL konnte erhalten bleiben) wurde mir gesagt, dass dort alles prima aussieht. Danach war ich zu einer Durchlässigkeitsüberprüfung mit Kontrastmitteln, und beide EL sind gut durchlässig.

Meine FÄ hatte gesagt, ich könnte Clomifen nehmen, aber das würde in meinem Fall nur erreichen, dass mehr als ein Ei heranreift und springt und die Wahrscheinlichkeit für Zwillinge sehr steigt. Ich habe perfekte Zyklen und Hormonwerte und regelmäßige Eisprünge. Immer einer immer abwechselnd rechts und links.
Clomi hat ja auch Nebenwirkungen, wie schlechterer Schleimhautaufbau und weniger Zervixschleim und letzteres ist bei mir eh schon knapp. Darum hat sie mir von Clomi abgeraten. Was gibt es denn noch für Möglichkeiten???
Bin gespannt!
 

ha, gefunden!! :-)

Antwort von Susi1971 am 31.01.2017, 11:46 Uhr
 
wir hatten im November schon mal über Clomi diskutiert! :-)
Und weißt du was... ich habe grad mit meiner FÄ telefoniert und ich werde es jetzt doch einfach mal ausprobieren. :-)
Wir machen zum ES einen US und schauen wieviele EZ da sind. :-)
VG Susi
 

Re: Oh Mann, ich bin so frustriert

Antwort von gretawa, 9. SSW am 02.02.2017, 12:27 Uhr
 
Hei Susi
Vor 2 Jahren habe ich den Kinderwunsch aufgegeben (mit 41 und nach 2 Jahren versuchen..). Der Grund war, dass ich irgendwie müde war dauernd zu hoffen. Ich fand, dass der Kinderwunsch mich stark veränderte in meinem Verhalten, meinen Entscheiden und hatte irgendwie keine Lust mehr mich von diesem Mutterinstinkt führen zu lassen. Auch hatte ich Angst, dass alle dies medizinischen Interventionen mich nur noch verzweifelter machen würden, und ich nicht wusste, ob ich damit umgehen könnte...
Ich habe dann ein Buch von Frauen ohne Kinder gelesen, was mir echt geholfen hat. Es war ein Umdenken, was wenn ohne... (Naja, du hast einen Sohn...da ist es wohl etwas anders..). Es ist mir nachfolgend viel besser gegangen und ich hatte mein Leben wieder im Griff..

Komischweise bin ich von 3 Monaten spontan schwanger geworden... Aber das ist wohl einfach unglaublich Glück...
 

Was ist mit Deinem Mann ?

Antwort von Sternenschnuppe am 02.02.2017, 17:43 Uhr
 
Hat der sich der mal untersuchen lassen und ein aktuelles Spermiogramm machen lassen ?
 

Re: Oh Mann, ich bin so frustriert

Antwort von Susi1971 am 03.02.2017, 9:08 Uhr
 
hey, erst mal herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft!
Das ist ja toll! Ich drücke dir die Daumen, dass alles ganz schön und wunschgemäß verläuft!

Wie heißt das Buch, das du gelesen hast. Vielleicht wäre das eine ganz gute Idee, um gedanklich ein bisschen freier zu werden.

LG Susi
 

Re: Was ist mit Deinem Mann ?

Antwort von Susi1971 am 03.02.2017, 9:09 Uhr
 
Ja hat er, vor zwei Jahren noch war das Spermiogramm nicht so gut, aber jetzt ist es wieder super.
Wer weiß, vielleicht wirds ja bald was...
Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Ich werde aus meinem Mann einfach nicht schlau

Hallo, irgendwie scheint er sich jeden Tag weniger über die Schwangerschaft zu freuen. Ist es vielleicht nur eine Schutzreaktion so lange ich noch keine Bestätigung vom FA habe oder will er das Baby plötzlich doch nicht mehr? Er sagte sogar ...

SuSiSanne40   06.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

Sterilisation Mann

Hallo ihr lieben .... Hat hier jemand die Erfahrung mit der Rück Sterilisation beim Mann ?! Mein Mann hat sich vor Ca. 4 Jahren sterilisieren lassen . Und jetzt kommt der Kinderwunsch doch noch &555; Wir haben schon 2 Mädels 9J und 14 J ...

Rosi2002   22.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

Schwanger mit 45 von neuem Mann

Hallo, ich bin 45 Jahre, geschieden und habe 3 Kinder 10,9 und 7 Jahre alt. Seit 4 Monaten habe ich einen neuen Mann (39) kennen gelernt und wir sehen uns aber nur aller 2 Wochenenden im Monat weil er am Wochenende oft arbeiten muss. Am Anfang haben wir immer mit Kondom ...

Alessandra9   10.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

Mann will unbedingt ein Kind

Mein Ehemann will unbedingt ein Baby. Er ist einfach besessen mit diesem Wunsch. Ich dagegen, ich mag meine Arbeit, denn meine Arbeit ist über alles, ich sage es aber nie meinem Ehemann, obwohl er das ohnehin weiß. Uns scheiden lassen können wir auch nicht, weil uns vieles in ...

kussnuss   31.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

Wie dem Mann sagen...

Huhu, ich habe am Do den ersten Termin bei meiner FÄ aber mein Mann weiss noch gar nichts von seinem Schicksal... wir haben schon 2 Töchter und bei der 2. Tochter war es megakrass stressig als er von der SS erfahren hat... ich habe nun echt Schiss vor seiner Reaktion... wobei ...

HighHeelDiva, 6. SSW   29.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

"Alte" Frau, junger Mann

Hallo Zusammen, Ich bin seit fast 16 Jahren bei RuB unterwegs, in den letzten Jahren nur noch sehr stille Leserin. Jetzt habe ich ein richtiges Problem und weiß nicht so Recht wohin damit. Mittlerweile bin ich knapp 39 Jahre alt, habe drei Kinder, 15, 13 und 11, vom Vater ...

MissRose   16.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

schwanger mit 37 Jahren mit kind nummer6 von neuen partner nach tod von mann

Hallo ich hatte ein schwieriges Jahr . Mitte des Jahres verstab mein Mann nach 21 Jahren Beziehung plötzlich. Ich allein mit unseren 5 kindern 16,13,12,9,7 . Unser bester freund half mir und nach einer Zeit verliebten wir uns ineinander. Irgendwie habe ich nicht richtig ...

hobbysonne, 6. SSW   10.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

Mann kneift plötzlich :(

Hi, mein Mann hat des öffteren angefangen über Nachwuchs zu sprechen. Er sagte er hat den Wunsch nochmal anzufangen. Ich muss sagen wir beide sind 37 und haben bereits einen 15 jährigen Sohn. Für mich war der Gedanke nochmal von vorn anzufangen nicht grad erfreulich, da unser ...

mamamia99   22.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

kann mann mit einer zyste trotzdem einen ES haben?

hallo ihr mädls, wer kann mir ein paar fragen beantworten? kann man trotz zyste einen ES haben? obwohl mein körper schwangerschaftsanzeichen...immer schlecht, milch in der brust, usw.... aber dev. nicht schwanger weil erst meine tage gehabt habe. und wer kennt sich mit ...

Isi76   03.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mann Forum: Schwanger mit 35plus
 

Mann ist das nervig...

... Egal in welchem Forum ich schaue, weil ich dazu gehöre überall das selbe Problem mit irgendwelchen Leuten, die da anscheinend gar nicht hingehôren. So langsam nervt es. Ich habe schon angefangen nur noch still zu lesen und nicht mehr groß zu schreiben. Und ziehe den Hut ...

Erbsenmaus, 14. SSW   21.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Mann Forum: Schwanger mit 35plus
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger mit 35 plus ...  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia