Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Mata80  am 16.09.2020, 9:00 Uhr

Freude und Angst - heute Termin und nur noch am hibbeln

Hallo :)

habe am Freitag einen Test gemacht und der war ziemlich eindeutig positiv.
Habe bereits ein Kind (in 3 Monaten 2 J.), wollte immer ein zweites und nun soll es tatsächlich soweit sein???
Ich bin dieses Jahr 40 geworden.
Seit Mittwoch habe ich zunehmende Übelkeit (hatte ich beim ersten Kind auch heftig und lange).
Und heute steht der Termin bei der FÄ an...
Hab mir vorgenommen, ganz ruhig und entspannt, "einfach auf sich zukommen zu lassen"... Pustekuchen!
Bin so schrecklich aufgeregt und gespannt und etwas ängstlich ("und wenn es gar 2 oder 3 werden?" - kam bei uns in der Familie gehäuft vor), oder es doch nicht klappt?..
Mann, wie kann man sich nur so verrückt machen??
Ich dachte, ab 40 würde man gelassener werden :D

Liebe Grüße,

Mata

 
14 Antworten:

Und, wie war‘s?

Antwort von Lillimax am 16.09.2020, 14:56 Uhr

Alles gut? War schon was zu sehen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und, wie war‘s?

Antwort von Mützipütz am 16.09.2020, 19:46 Uhr

Ich bekomme Nr.3 mit 37 und da die Abstände riesig sind ist jedes mal Neuland und aufregend.
Dazu den Hang zu FG.
Ich darf morgen hin zum feststellen bin gespannt was man so sieht.
Jeden Tag kommt was neues an Symptomen dazu.
Erzähl mal wie es war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gefühlschaos aber mit etwas Abstand prima^^

Antwort von Mata80 am 16.09.2020, 21:22 Uhr

Hm, es war vermutlich ein wenig unglücklich im Timing.
War die letzte Patientin vor der Mittagspause und musste über 1h warten.
Und dass man mit leerem Magen etwas grummelig ist, kenne ich auch nur zu gut.
Aber als aufgeregte hoffentlich-Schwangere-und-alles-wird-gut-Wünschen ist das dann nicht so der ideale Zeitpunkt. Vielleicht sind FAs generell auch erstmal etwas reserviert und beglückwünschen einen nicht, falls es doch nicht klappt?
Warum nur kann man dann aber alles negative schon besprechen (Risiken, Alter, CMV, Toxoplasmose...)? (besprechen ist ein bisschen freundlich, eher Vortrag runterrattern)
Naja, jedenfalls kam ich ziemlich verunsichert da raus.

Letztlich muss man aber sagen, dass:
1. ich schwanger bin (auch wenn der Test nur schwach positiv war - auf Nachfrage erfuhr ich, dass dieser Test aber eh eigentlich erst für höhere Werte ausgelegt sei - na dann ist die Stärke doch eh nicht zu verwerten)
2. die Gebärmutterschleimhaut sehr gut aufgebaut sei (super, das Nest ist gerichtet)
3. da drin eine kleine schwarze Fruchthöhle zu erkennen war (prima, da wo es sein sollte!) und als sie noch kurz hin und her schwenkte, sah diese schwarze Blase sogar länglich aus

Etliche Stunden später bin ich nun auch wieder ganz fröhlich.
Ich bin sozusagen \"guter Hoffnung\" und auf alles andere muss ich nun lernen, geduldig zu warten.

Viele Grüße und vielen Dank der Nachfrage^^

Mata

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und, wie war‘s?

Antwort von Mata80 am 16.09.2020, 21:25 Uhr

Ui, das ist ja schön :)
Auch zur ersten Untersuchung? Wie weit bist du denn etwa?

Oh ja, wenn ich nach den Symptomen gehe, steigt mein ßHCG wirklich ordentlich :D
Mir ist soooo schlecht. Und jeden Tag steigert sie sich.
Was hast du für Symptome?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gefühlschaos aber mit etwas Abstand prima^^

Antwort von Elgala, 21. SSW am 17.09.2020, 4:13 Uhr

Na dann, lichen Glückwunsch.
Und 40 ist noch super für ein Kind

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gefühlschaos aber mit etwas Abstand prima^^

Antwort von Mata80 am 17.09.2020, 8:52 Uhr

Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gefühlschaos aber mit etwas Abstand prima^^

Antwort von Mützipütz am 18.09.2020, 18:01 Uhr

Ähnlich lief es bei mir auch ab.
Erstmal alles was man so testen lassen sollte besprochen.Dann US und man sah auch eine 2mm Fruchthöhle.
Sie war aber immer nett.Hat auch meine Ängste wahrgenommen.Hat mir die Tbl. verschrieben.
Und ich darf statt in 4 in 2 Wochen wieder hin.
Ich habe quasi den ganzen Tag keinen Hunger und muss mich zum Essen zwingen,weil mir sonst übel wird.
Dazu kann ich manches nicht mehr riechen.
Meine Brüste tun nun beide weh.
Ich bin sentimentaler als sonst.
Und mehr müde.
Und das alles bei 4+2 wie soll das nur werden.
Habe meine alten Mutterpässe und SS Tagebücher hochgeholt.Ja ich habe es wirklich nur vergessen.Mir ging es immer so schlecht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gefühlschaos aber mit etwas Abstand prima^^

Antwort von Mata80 am 20.09.2020, 22:38 Uhr

Das wird bestimmt ganz toll und anstrengend und emotions voll!!
Witzig, was man alles so vergisst! :D
Hab am Freitag einen tollen Tipp bekommen bzgl. der Gefühlswellen. Wenn einem mal das Heulen überkommt, an Zitrone oder Rosmarin riechen. Das holt einen irgendwie wieder etwas auf den (Gefühls-) Boden zurück.
Alles Gute Dir!!

LG Mata

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Doofes Update..

Antwort von Mata80 am 20.09.2020, 22:49 Uhr

Leider muss ich euch heute ein blödes Update schreiben.
Heute morgen fingen leichte Blutungen an. Nach hoch und tief und Hoffnung, als es bei einer leichten Blutung blieb kam dann heute Abend die große Enttäuschung, als es auf einmal mehr wurde und auch Gewebe/Koagel mitkamen. Nun habe ich regeltypische Beschwerden und etwas mehr.
Ich bin ziemlich traurig, dass diese schöne Chance, ein zweites Kind zu bekommen, nun vorbei ist.
Ein wenig Angst habe ich, wie es so wird. Aktuell habe ich das Gefühl, wie bei den ersten Wehen, wo man auch weiß, dass da noch mehr kommt.
Dazu ist mein Kleiner grade krank.
Naja, alles natürlich und lieber jetzt als in 8 Wochen, aber traurig bin ich trotzdem.

Liebe Grüße und Euch alles Gute!
Mata

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Doofes Update..

Antwort von Lillimax am 21.09.2020, 8:30 Uhr

Och Mensch, was für ein Schei... Lass Dich mal feste drücken!

Und: Nicht aufgeben! Es kann trotzdem ganz bald wieder klappen. Ich bin auch eine späte Mutter (zweites Kind mit knapp 40). Und ich kenne mehrere, die mit 40 und sogar mit 42 nochmal Mutter geworden sind, und zwar ohne lange aufs Schwangerwerden warten zu müssen (bei einer hat‘s nur vier Monate gedauert).

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Doofes Update..

Antwort von Mata80 am 21.09.2020, 13:15 Uhr

Dankeschön

Ich hoffe, dass es nochmal klappt.
Leider ist das mit dem Schwangerwerden nicht immer so einfach - beim ersten Kind hat es 4 Jahre gebraucht. Aber ja, jetzt war es grad mal 1 Jahr..
Aber ja, wer weiß, vielleicht klappt es ja nochmal. Wenn ja, werde ich es berichten^^

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Doofes Update..

Antwort von Liebchen82 am 22.09.2020, 23:38 Uhr

Es wird klappen. Da bin ich mir ganz sicher

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Doofes Update..

Antwort von Elenalau am 27.09.2020, 0:19 Uhr

Liebe Mata,

Das tut mir sehr leid. Ich kann gut verstehen, wie traurig du bist. Ja, man weiß, dass es oft vorkommt, und doch malt das Herz schon eine schöne Zukunft aus und man ist im 7. Hi Manuel vor Glück, und dann - eine FG.
Ich hoffe, dass jemand bei dir ist, der dich in Arme nehmen kann und dich ganz, ganz festhält und Trost spendet.
Gib aber nicht auf. Wenn du dich trotz Ängste auf das Baby und schwanger sein gefreut hast, dann ist es wohl eine gute Entscheidung für dich. Und es kann noch klappen! Ich hatte nach Kind Nr. 3 zwei nacheinander folgende Fehlgeburten 2017 und 2018, 2019 wurde mir von einer Frauenärztin gesagt, dass ich mitten in der Menopause wäre, und einen Monat später war ich wieder schwanger. Tochter Nr. 4 ist bald 5 Monate alt, und ich werde im Oktober 44. Also ist alles möglich.
Ich wünsche dir viel Kraft, schnell wieder auf die Beine zu kommen und Mut zu fassen, und viel Glück für die Zukunft, ob mit oder ohne ein neues Baby.
Elena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Doofes Update..

Antwort von Mata80 am 27.09.2020, 16:20 Uhr

Liebe Elena,

vielen Dank für Deine Worte und Deine Geschichte.
Es ist alles noch so unwirklich, ich schwanke gefühlsmäßig von alles völlig normal bis zu traurig. Morgen hatten wir es eigentlich unseren Eltern erzählen wollen. Aber die Blutung ist nun weg und es kehrt der Alltag zurück.
Wir sind uns immerhin nun einig, dass wir uns beide über ein zweites Kind freuen würden und probieren es einfach weiter. Vielleicht haben wir ja nochmal Glück?!

LG und viel Freude mit Deiner Familie
Mata

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Heute Mittag endlich den Termin!!! *Angst*

Huhu ihr Lieben :) Heute Mittag hab ich nun endlich nach 3 Wochen Nägelkauen den nächsten FA-Termin. Ich hoffe soooo sehr, dass das Herzchen noch schlägt und alles okay ist. Im Bekanntenkreis hört man ja immer so schlimme Geschichten zwischen der 9. und 11. Woche (da scheint ...

von Püminsky, 10. SSW 30.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Termin, Angst Forum: Schwanger mit 35plus

Angst vor dem nächsten Termin

Hallo ihr Lieben, ich bin mittlerweile in der 6. Woche und werde langsam nervös. Ich mache mir einfach sorgen, dass etwas nicht in Ordnung sein könnte und bei der nächsten Untersuchung etwas nicht stimmt. Die nächste Untersuchung ist erst in 10 Tagen. Natürlich betrachte ich ...

von Theresa10.04, 6. SSW 10.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Termin, Angst Forum: Schwanger mit 35plus

Angst vor dem Termin ...

Hallo ihr lieben Habe heute meinen ersten Frauenarzt Termin nach dem ich einmal im Krankenhaus war wegen braunem Ausfluss, dort war ich in der 6 ssw und man hat nur eine fruchthöhle gesehen. Jetzt bin ich in der 7 ssw und habe total ...

von Amelia2107 24.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Termin, Angst Forum: Schwanger mit 35plus

Angst vor 1. Termin

Hallo zusammen, meine letzte Periode hatte ich am 08.05.2014. Eisprung war am 21.5. Damit hätte meine NMT letzte Woche kommen müssen. Laut Persona Orakel letzte Woche Donnerstag bin ich schwanger. Freude? Eher Angst, denn ich hatte schon 3 FG – zumindest von denen ich ...

von Jacqi1980, 6. SSW 12.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Termin, Angst Forum: Schwanger mit 35plus

Freitag FA Termin .. Habe Angst :(

Hallo, Habe ja seit ES + 6/7 einen rosa Ausfluss, in der Zeit wo eigentlich meine MENS kommen sollte hatte ich viel weissen Ausfluss mit rosa dabei von rosa ging es in rot dann barun.. heute morgen nach pipi gang ist viel schleim abgegangen blutig/braun :( beim abwischen am ...

von kleine079 30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Termin, Angst Forum: Schwanger mit 35plus

So Angst zum nächsten FA Termin

Guten Abend zusammen, ich habe einfach so Angst am 25.05.2010 zum Frauenarzt zu gehen ich habe Angst das wieder ncihts stimmt. Am 14.05.2010 waren beide Herzchen fleisig am schlagen aber meine Angst ist trotzdem da, da ich schon zwei Fg hatte bekomme jetzt von meine Tante das ...

von BiancaM1985, 8. SSW 21.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Termin, Angst Forum: Schwanger mit 35plus
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.