Einschulung 2020

Einschulung 2020

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Regen-Bogen am 27.01.2020, 17:00 Uhr

Schulranzen mit Rollen?

Ich habe eine Zeitlang (in letzter Zeit aber fast gar nicht mehr) so Schulranzen-Rollies gesehen, die man hinter sich herziehen kann. Ich glaube, die kann man auch auf den Rücken nehmen. Hat damit jemand Erfahrung? Ist das was für eine Erstklässlerin, oder erst für ältere Schüler, die dann mehr Bücher und damit mehr zu schleppen bzw. ziehen haben?

 
1 Antwort:

Re: Schulranzen mit Rollen?

Antwort von Häsle am 27.01.2020, 18:01 Uhr

Als meine Große eingeschult wurde, waren die tatsächlich verbreiteter.
Es wurde aber davon abgeraten, weil die Körperhaltung beim Ziehen wohl ungesund ist. Außerdem muss man ja dann den Ranzen plus den Trolley zum Klassenzimmer hoch tragen, bzw. eben das Mehrgewicht, das diese Ranzen mit eingebauten Rollen haben.

Wer Gewicht sparen will, sollte nur dünne Hefte kaufen, statt ganzen Blöcken einzelne Blätter mitgeben, nur das Nötigste im Ranzen lassen (keine Spielzeugautos oder Kuscheltiere), eine kleinere Trinkflasche mitgeben, die notfalls am Wasserhahn aufgefüllt werden kann, und ggf. darüber nachdenken, die oft benutzten Schulbücher auch für daheim zu kaufen. Schwere Sachen gehören ganz nach hinten in den Ranzen, die Gurte müssen optimal eingestellt werden. Das macht mehr Sinn als ein Trolley, oder beim Ranzenkauf auf jedes Gramm zu achten.

Die Grundschullehrer meiner Tochter haben alle darauf geachtet, dass die Kinder nur die nötigsten Bücher und Hefte für die Hausaufgaben mit nach Hause nehmen mussten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.