Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ani85 am 15.12.2011, 18:55 Uhr

Wieder einschlafen

Hallo,
unser Kleiner ist in der 14. Lebenswoche. Wenn er nachts wg. Hunger aufwacht und dann gestillt wird, schläft er meist dabei ein und ich kann ihn problemlos wieder ins Bett legen. Allerdings haben wir manchmal das Problem, dass er dabei nicht einschläft oder einfach so mal aufwacht. Dann kriegen wir ihn nicht anders zum Schlafen außer mit (evtl. erneutem) Stillen oder er schläft dann auf dem Bauch meines Mannes oder mir. Allerdings ist dies ja keine Dauerlösung. Ihn streicheln oder mit ihm sprechen beruhigt ihn gar nicht... Und auch auf dem Bauch schläft er nur nach einer Weile schunkeln und brummen ein... Habt ihr Tipps??? Danke.

 
4 Antworten:

Re: Wieder einschlafen

Antwort von rabarbera am 15.12.2011, 22:41 Uhr

Warum soll erneutes Stillen oder eben Schunkeln keine Dauerlösung sein?
Mein Sohn ist im gesamten 1. Lebensjahr nur beim Stillen oder Schaukeln/Tragen eingeschlafen. Erst danach ging es auch ohne - und das von allein, ohne dass wir ihn aktiv umgewöhnen mussten oder so!
Meiner Meinung nach ist das ganz normales Säuglingsverhalten. Den wenigsten Babys reicht Streicheln oder "gutes Zureden", um einschlafen zu können!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder einschlafen

Antwort von katzenmama77 am 16.12.2011, 8:11 Uhr

das ist normal so...und warum meinst Du, soll nicht gestillt wertden, wenn er aufwacht? Muttermilch verweilt max. 90 MINUTEN im Magen und er wird vermutlich Hunger haben. Und wenn es nur der Hunger nach Deiner Nähe ist...
Das geht vorbei...irgendwann.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder einschlafen

Antwort von Nachtwölfin am 16.12.2011, 22:32 Uhr

Hallo, Ani85.
Es ist ganz normal, dass ein so kleines Baby (und auch die größeren) nur mit Stillen einschläft. Er braucht das halt zur Beruhigung. Das Kind verhält sich völlig normal. Frage: Wie stillst du nachts? Du setzt dich hoffentlich nicht irgendwo hin dazu. Am besten und erholsamsten für dich als Mama ist es im Bett im Liegen zu stillen (erfordert evtl einige Übung), da kannst du gleich wieder mit einschlafen. Dann liegt euer Kind halt mit im Bett, aber es wird viel ruhiger schlafen und hätte dann auch noch Hautkontakt zu dir.
lg
Nachtwölfin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder einschlafen

Antwort von Larona am 17.12.2011, 20:50 Uhr

Mein Kleiner (5 Monate) schläft auch am besten beim stillen ein. Am Anfang dachte ich auch mal, dass das doch keine Lösung sein könne, aber inzwischen denke ich: wieso eigentlich nicht? Es geht viel schneller als wenn ich versuche ihn anders zu beruhigen und somit kann ich so auch schneller weiter schlafen und ihm gefällt es ja offensichtlich auch am besten. Vor allem weil stillen ja nicht nur was mit Essen zu tun hat, sondern eben auch mit Nähe und sich versichern ob Mama noch da ist.
Wir haben übrigens ein Beistellbett. Kann ich nur empfehlen, weil ich mir den kleinen Schatz dann ohne viel Aufwand rüber ziehen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Nachts wieder einschlafen

Hallo, unsere Kleine (13 Mon) wacht nachts immer auf, mindestens einmal -- bisher hat sie dann getrunken und ist direkt wieder eingeschlafen. Seit einiger Zeit klappt das nicht mehr, sie quält sich rum und findet nicht in den Schlaf zurück, und wird darüber so wütend daß sie ...

von kfischgen 18.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wieder einschlafen

wieder einschlafen nach stillen nachts

hallo! hat jemand tipps, wie man das baby nachts nach dem stillen wieder zum schnellen einschlafen bringt? mein sohn ist 8 wochen alt, trinkt nachts so ein bis zwei Mal, aber schläft nach dem Trinken relativ schwer wieder ein. es ist fast dunkel bei mir im zimmer, ich spiel ...

von preca 27.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wieder einschlafen

Kann nicht wieder einschlafen

Hallo. Mein Sohn ist jetzt 16 Monate. Er wird zur Zeit jede Nacht wach und braucht ein-zwei Stunden um wieder in den Schlaf zu finden. Wir nehmen ihn schon mit in unser Bett, wenn er nachts schreit, aber einschlafen klappt hier auch nicht. Er zappelt und wühlt soviel rum, ...

von Erbse 18.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wieder einschlafen

alleine wieder einschlafen nachts

Hallo, meine 9 Monate alte Tochter ist relativ pflegeleicht. Sie schläft problemlos alleine abends ein. Nach 1-2 Stunden (manchmal auch länger) wird sie wach und schreit wie am Spieß. Halte ich meine Hand in ihr Bett klammert sie sich daran, dreht sich auf die Seite und ...

von katscha 29.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wieder einschlafen

Tochter,11 Monate, wacht Nachts 1 Std. nach dem einschlafen wieder auf...

und ist nicht mehr zum einschlafen zu überreden. Ich nehm sie dann auch mit runter und sie spielt im Laufstall oder wir lesen ein Buch zusammen. Das ist seit ca.1 Woche so..sie ist aber müde, aber schlafen: NÖ . Ich möchte sie auch nicht ...

von Lilly10 28.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wieder einschlafen

Wie gemeinsam einschlafen wieder abgewöhnen?

Hi, wer hat Erfahrungen oder eine gute Idee wie ich meinem 2 1/2 jährigen Sohn wieder angewöhne alleine einzuschlafen. wir sind im herbst umgezogen und da hat er ein grosses Bett bekommen und da er am Anfang etwas Angst davor hatte raus zu fallen, haben wir uns bis er ...

von Mausmama 07.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wieder einschlafen

Warum immer wieder wach nach dem einschlafen abends???

Hallo Ladys Also langsam verzweifle ich. WAS mache ich falsch. Ich bringe mein Baby 5 Mo abends immer um die gleiche Zeit, mit dem gleichen Ritual ins Bettchen. Vorher stille ich es noch, und dann lege ich es wach in sein Bettchen. Bleibe noch kurz neben dem Bett sitzen ...

von binchen33 27.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wieder einschlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.