Reisen und Urlaub mit Kindern

Reisen und Urlaub mit Kindern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von js.82 am 01.02.2005, 12:41 Uhr

Fuerteventura hotel jandia princess und anderes

wir wollen mit unserer Tochter im April ( sie ist dann ein jahr und einen Monat alt) nach Fuerteventura ins Jandia Princess hotel fliegen.
Wie siehe es da aus mit hipp gläschen und pampers ? Kann man die dort kaufen ( sind an der playa de esquinzo ). Und wie sieht es mit betten aus ? Sollte man besser ein Reisebett mitnehmen ? Und wie verhalte ich mich im Flugzeug ? falls zufällig jemand in diesem Hotel war würde ich mich sehr über mehr informationen freuen . Ansonsten natürlich auch von allen anderen

 
4 Antworten:

Re: Fuerteventura hotel jandia princess und anderes

Antwort von kleiner Löwe am 01.02.2005, 16:39 Uhr

Hallo,

wir waren zwar nicht auf Fuerte, aber im September mit unserem 13 Monate altem Sohn auf teneriffa. Warum willst du unbedingt Hipp kaufen? Unser Sohn hat immer ganz normal vom Buffet mitgegessen. Es gab immer irgendwas, was auch für Kindre gut war. Nudeln, Reis, Kartoffeln, Fleisch, gemüse, Sosse etc. Vor allem, wie willst du die Gläschen warm machen?

Aber es gab auch in einigen Supermärkten Gläschen, aber ich glaube Alete und einheimische Kindernahrung. Da das aber spanisch war, ist es schwierig zu entziffern, was drin ist.

Wegen den Pampers, also ich musste auch ein Paket dort kaufen, es gab in einigen Supermärkten Pampers und Fixies, aber mindestens doppelt so teuer als in Deutschland (für 12 Windeln habe ich 7,50 € bezahlt, oder so ähnlich). Außerdem waren die Pampers, die ich gekauft hatte, eigentlich für den mexikanischen Markt bestimmt und mit den deutschen nicht vergleichbar, viel dicker und die waren irgendwie komisch einparfümiert (schreibt man das so?). Auf jeden Fall nimm genügend mit, ich hatte 1 1/2 Pakete Pampers für 14 Tage mit, das hatte nicht gereicht.

Ansonsten schönen Urlaub.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fuerteventura hotel jandia princess und anderes

Antwort von merlina am 02.02.2005, 10:17 Uhr

wir waren vor 3 jahren auf fuerte, nicht in jandia, sondern nebenan in costa calma... also im ort gab es keine wirklich guten einkausmöglichkeiten... und was es gab, war schweineteuer... aber warum brauchst du überhaupt noch gläschen? in dem alter kann sie doch auch langsam vom tisch mitessen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fuerteventura hotel jandia princess und anderes

Antwort von Stephie und Mina am 02.02.2005, 13:42 Uhr

Hallo,
ich lebe auf den Kanarischen Inseln (Gran Canria) seit 9 Jahren und glaube mir: hier gibt es ALLES zu kaufen, weil hier sehr viele Kinder geboren werden.
Natuerlich sind die Supermaerkte in Touristengebieten teurer, aber Du musst wissen, was Du lieber willst:
die 20 Kilo Freigepaeck mit Windeln verbraten oder lieber ein paar Euro mehr fuer ein Paket ausgeben??

Also: Dodot ist Pampers, aber ca. 1 cm kuerzer. Lieber eine Nummer groesser nehmen.
Moltex sind auch schoen und Huggies auch.
Billigmarken sind meist aussen mit Plastik, das ist nicht schoen.
Ich habe noch niemals parfumierte Windeln hier gesehen (gerochen).
Feuchtuecher sind alle o.k, auch die billigen.
Glaeschen gibt es von den Marken Hipp, Beechnut, Nestlé, Héro, und noch weitere.
Sie sind alle genauso qualitaetsgeprueft wie in Deutschland und es sind Bilder vorne drauf, an denen Du sehen kannst, was drin ist.
Meist sind sie auch sortiert im Supermarkt. Gemuese mit Fleisch links, Obst rechts.

Desweiteren gibt es fertige Milchdrinks fuer die Flasche (folgemilch mit Cerealien), die lecker sind, falls Dein Kind abends noch eine Flasche mag.

Auch gibt es neuerdings die "Soo gross"-Teller.

Du siehst, es ist alles zu bekommen.

Sollte in Eurem Holtelzimmer nur ein Zustellbett stehen, koennt Ihr ein Gitterbett verlangen (cuna).
Achtung: kein Nestchen drin, meist Metall.

So, falls Du noch fragen hast, mail mir.
LG
Stephie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fuerteventura hotel jandia princess und anderes

Antwort von Mandy74 am 06.02.2005, 11:03 Uhr

Hier Info´s von einer Bekannten die in dem Hotel war:

Ich kann leider zur Babynahrung gar nicht viel sagen. Im Hotel war natürlich ein Supermarkt, aber der war ziemlich klein.
Habe nicht drauf geachtet, ob es da Nahrung gab. Im Ort war sonst nichts weiter außer diverse Hotels. Ich nehme an,
daß man nebenan im Fuerteventura Princess bestimmt noch einkaufen konnte.
Kinderbetten habe ich auch nicht gesehen. Sind aber bestimmt zu haben. War schon ein tolles Hotel. Neben uns im
Zimmer waren auch Leute mit einem Kleinkind. In der Anlage ging es allerdings viel Bergauf bzw. Bergab. Mit Kinderwagen wahrscheinlich recht mühsam. Aber ansonsten
auf jeden Fall zu empfehlen. Da kann man in jeder Hotelbewertung gucken.

Gruß Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.