Forum und Treffpunkt für Omas

Forum und Treffpunkt für Omas

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von k.a. am 09.04.2007, 13:44 Uhr

was ich noch möchte und will!!

Hallo Silvia,

ich finde es ganz toll, dass Du so ein Seminar belegen möchtest um später dann sterbenden Menschen beizustehen. So etwas kann nicht jeder und das zeugt davon, dass Du eine sehr starke und mitfühlende Frau bist.
Die Menschen, die Deinen Beistand erfahren dürfen haben es so auf ihrem letzten Weg etwas leichter und sie sind bei Dir - da bin ich mir sicher - gut aufgehoben.
Als meine Mutter im Sterben lag war ich Tag und Nacht im Krankenhaus (ich hatte ein Bett mit im Zimmer). Doch an Ihrem Sterbetag war ich nicht da, sie ist ganz früh morgens gestorben 1:15 h. Ich konnte an dem Abend davor einfach nicht mehr , ich hatte das GEfühl, dass ich jeden Moment zusammenbreche. Nur diesen einen Tag wollte ich "aussetzen", um neue Kraft zu schöpfen. Das hat mich lange Zeit belastet, das ich nicht bei ihr war. Als nachts der Arzt anrief, bin ich sofort ins Krankenhaus gefahren, ich musste da einfach hin, gegen alle Vernunft. Heute bereue ich es, weil sie ganz anders aussah. Lange Zeit konnte ich dieses Bild nicht loswerden.
Was mich aber dennoch sehr getröstet hat, war die Aussage der Nachtschwester, dass sie bei Ihr gewesen ist, im letzten Moment und das sie ihr die Hand gehalten hat - so das sie nicht alleine war.
Und vor all diesen Menschen, die das Einfühlungsvermögen, die Kraft und die innere Stärke besitzen, fremde, sterbende Menschen auf Ihren letzten Weg zu begleitgen, habe ich einen ungeheuren Respekt - und sie verdienen diesen Respekt, weil sie unglaubliches Leisten.
LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Forum und Treffpunkt für Omas
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.