Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von leonessa am 16.05.2020, 0:13 Uhr

Kur im Ausland?

Mein Bruder war vor 40 (!) Jahren 2 mal wegen Asthma in der Hochgebirgsklinik in Davos (Schweiz). Das war aber eine Reha ohne Eltern. Er war damals schon als 7-jähriger und dann 3 Jahre später alleine dort. Wir waren vorher als Familie an der Nordsee (2x privat jeweils 3 Wochen) - das hat ihm nichts geholfen! Wie das heute ist, kannst du eventuell mit der Krankenkasse klären. Da geht es aber eher um Rehas....

LG, Leonessa

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum "Mutter-Kind-Kuren":

Kuren im Ausland?

Mich würde einfach mal so interessieren, ob heute überhaupt noch Kuren/Reha im Ausland von der KK bezahlt werden. Mein Bruder war als Kind 2x6 Wochen in Davos (Schweiz), weil er starkes Asthma hat. Ist das heute auch noch möglich? Falls ja, welche Indikationen sind ...

von leonessa 29.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ausland, Kur

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.