Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JaLu9116 am 04.08.2019, 23:25 Uhr

Betreuung Kur

da auf den Beitrag unten nicht wirklich geantwortet wurde und ich in diese Richtung nichts gefunden hab, nochmal von mir die Frage: wie läuft das ab, wenn man das Kind NICHT in Betreuung gibt? bzgl Anwendungen etc.? Kann das Kind dann einfach mitkommen? oder bekommt man dann keine Anwendungen? Danke schonmal für hilfreiche Antworten!

 
8 Antworten:

Re: Betreuung Kur

Antwort von Tini_79 am 05.08.2019, 0:06 Uhr

Wie willst du einen Entspannungskurs, Töpfern, Massage oder eine Stunde Walking mit einem (Klein)kind machen? Da kannst du dann eher nicht teilnehmen. Das böse Erwachen hatten eben schon viele Eltern bei der Kur. Meine Kollegin kam fertiger zurück als sie hinfuhr, denn das eine Kind ließ sich nicht wirklich betreuen, schlief durch die ungewohnte Umgebung und den Stress sehr schlecht (hat aber auch Baustellen). Noch dazu mussten die Kinder über Mittag abgeholt werden und wollten danach nicht wieder in die Betreuung, denn zu Hause geht man ja auch nicht später am Tag nochmal zur Kita.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Betreuung Kur

Antwort von hubert am 07.08.2019, 16:54 Uhr

Sie hat recht. Über die Indikation lässt sich streiten, insgesamt ist muki auch eher zur Vorsorge sodass viele Mütter ohne echte Krankheiten fahren. Trotzdem gibt es Pläne und Regeln die es zu beachten gilt: Hausordnung, tagesablauf, Therapien. Und dass heißt ja auch dass vorgesehen ist das Kind in Betreuung zu geben, sicherlich auch mal mit Ausnahmen aber nicht dauernd. Wer einfach geschafft ist und einen Tapeten wechsel möchte sollte daher lieber in den Urlaub fahren. Meine Meinung dazu.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Warum überhaupt Kur?

Antwort von Tai am 08.08.2019, 8:06 Uhr

Ich habe deinen ersten Beitrag nicht gelesen.
Aber vielleicht solltest du besser keine Mutter-Kind-Kur machen, wenn du dein Kind immer bei dir haben möchtest.
Warum willst du überhaupt eine Mutter-Kind-Kur machen?

Meine Indikation dafür war vor allem völlige Erschöpfung und nie eine Verschnaufpause von den Kindern.

Leider war die Kur dann nicht so gelungen.
Zu dem Zeitpunkt waren viel zu viele kleine Kinder dort, der Raum für die gerade Zweijährigen war zu klein und es gab zu wenige Betreuer. Also wollte mein eigentlich unkompliziertes Kind dort bald nicht mehr bleiben. So war er dann teils bei der Massage dabei, und in den Sportkursen tummelten sich zig Kleinkinder. Das war total nervig für alle und absolut keine Entspannung.

Zudem waren alle Mahlzeiten in dem Kurhaus gemeinsam. Ich musste also nach dem Zweijährigen und der 3,5 Jährigen schauen, wie zuhause auch (nur kochen und einkaufen blieb mir erspart, auch schon was..).

Das war überhaupt keine Erholung und kaum Zeit für mich allein.

Also: man kann die Kinder mit zu den Anwendungen nehmen, aber es ist nicht Sinn der Sache.
Warum möchtest du das denn von vornherein?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum überhaupt Kur?

Antwort von JaLu9116 am 08.08.2019, 18:26 Uhr

der Beitrag war nicht von mir.. eine Mutter- Kind-Kur wurde mir von mehreren Ärzten empfohlen.. warum ich mein Kind nicht weggeben will?! Hab ich nirgends geschrieben.. meinte eher wenn es zB nicht klappt, da Kind keine Fremdbetreuung kennt.. zudem verbringe ich unglaublich gerne meine Zeit mit meinem Kind zusammen.. Mutter- Kind- Kur war für mich(!) eher, dass man als Mutter viel zusammen mit dem Kind macht, wie zB Töpferkurse, Musik, Malen, Basteln, gemeinsame Wanderungen, etc. .. damit man als Mutter UND als Kind eine Auszeit hat.. mein Kind weggeben kann ich auch hier - blöd gesagt :D .. sehe darin irgendwie keinen Sinn, dass das Kind während einer Mutter- Kind-Kur von morgens bis abends in Betreuung gegeben wird - dann kann ich doch gleich alleine wegfahren und mir nen Babysitter holen?! Zudem... wie soll ich mich bei irgendeiner Anwendung entspannen, während mein Kind von vollkommen fremden Leuten betreut wird? Dann hab ich es doch lieber bei mir......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum überhaupt Kur?

Antwort von Tini_79 am 08.08.2019, 20:25 Uhr

Grundsätzlich kann ich deine Einstellung nachvollziehen (und "gemeinsame Zeit" ohne den Arbeitsstress ist eigentlich auch das, was mich aktuell zum Nachdenken über eine MuKi bringt :-),
aber ich glaube, das ist nicht so ganz der Sinn der Sache. Das ist dann doch eher bezahlter Urlaub.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Eher Familienfreizeiten

Antwort von Tai am 09.08.2019, 11:14 Uhr

Gemeinsam Töpferkurse, Malen, Basteln, Musik, Wanderungen .... klingt für mich eher nach Urlaub mit Beschäftigungsprogramm als nach Kur.
Es gibt inzwischen viele Familienfreizeiten mit Eltern-Kind-Programm.

Für mich heißt Mutter-Kind-Kur, dass die Mutter wieder Kraft schöpfen und sich erholen kann. Und zumindest bei mehreren Kindern gelingt das am besten, wenn man sie wenigstens ein paar Stunden am Tag nicht um sich hat.

Anwendungen, bei denen das Kind mit im Raum hockt und daneben bei Laune gehalten werden muss, sind nicht sehr effektiv.
Und, wie schon gesagt, bei Sportkursen ist es auch für die anderen nervig, quengelnde laute Kleinkinder vor den Füßen zu haben.
Es gibt, glaube ich, auch psychologische Betreuung - mit Kind auf dem Schoß sicher auch nicht so toll.

Vielleicht solltest du mit der Mutter-Kind-Kur noch ein bisschen warten, bis dein Kind einige Stunden ohne dich bleibt. Es gibt übrigens immer noch genug gemeinsame Zeit.
Welche Indikation wäre es denn bei dir?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Betreuung Kur

Antwort von Kinderland am 09.08.2019, 17:36 Uhr

Auch wenn dein Kind kein e Betreuung kennt, sollte es trotzdem hin gehen. Es ist ni ht das Einzige, dem es so geht. Tränen wird es nur kurz geben. Du hast Anwendung wo es nicht mit kann und ob es den andere. Eltern Recht ist....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das wäre dann gratis Urlaub auf Kosten der Krankenkasse

Antwort von misses-cat am 11.08.2019, 13:26 Uhr

Bzw auf der Allgemeinheit.
Ne das gibt es leider nicht.

PS nicht falsch verstehen wenn es das geben würde wäre es toll nur das gibt es halt nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum "Mutter-Kind-Kuren":

Betreuung in der Kur

Hallo, ich bräuchte eigentlich schon eine Weile eine Kur. Meine Nerven sind extrem gespannt, ich werde den Kindern gegenüber schnell laut, ich habe wenig Antriebskraft - kurz gesagt: mir geht es nicht gut. Das Problem ist, dass mein Jüngster (1,5 Jahre) keinerlei ...

von c33 11.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Betreuung, Kur

Kur in den Ferien - - Betreuungsfrage

Ich fahre in den Ferien mit 4 Kindern (davon 2 schulpflichtig) zur Kur. Waren eure Kinder in der Ferienzeit dort in der Schulbetreuung? Auf der Internetseite der Klinik finde ich dazu nichts und Antwort auf meine Email Mail hab ich leider noch nicht bekommen. ...

von Jerrymaus 29.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Betreuung, Kur

Betreuung meiner Kinder in der Kur

Hallo, Mein Arzt hat mir eine Mutter Kind Kur geraten ich traue mich aber nicht recht da meine Kinder beide 2 1/2 Jahre alt noch nie fremd betreut wurden. Muss ich sie dort zu Anwendungen abgeben oder wie läuft das dort? Bin total kaputt und würde schon gerne auf Kur gehen. ...

von hase82 03.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Betreuung, Kur

Brauche bitte hilfe bezüglich schulischer Betreuung während der Kur...

War jemand in einer dieser Kliniken und kann berichten?!?!?! Eltern-Kind-Fachklinik Schuppenhörnle, Feldberg-Falkau Eltern-Kind-Fachklinik Münstertal, Staufen Eltern-Kind-Fachklinik Ursee, Lenzkirch Danke vorab und LG f+s-m

von felix+sarahs-mama 10.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Betreuung, Kur

Frage zur schulischen Betreuung wärend der Kur.

Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es die schulische Betreuung ja nicht in den Ferien. Wie ist es denn, wenn die Ferienzeiten des Wohnortes nicht mit den Ferienzeiten des Kurortes übereinstimmen? Also, wenn z.B. im Heimatort noch schule wäre, aber im Kurort Ferien ...

von liha 15.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Betreuung, Kur

betreuung in der kur, zwischenbericht + frage

wie zufrieden wart ihr mit der betreuung? der kleine von meiner schwester ist 1jahr 10 monate alt.die ersten zwei tage waren ok,aber schon seit dem dritten tag will er nicht in die betreuung,weint,sogar nachts und spricht im schlaf ( bitte nicht in kita gehen),was man von ihn ...

von adama 11.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Betreuung, Kur

baby Betreuung

Hallo Zusammen, ich hatte auch Frau Dessauer schon gefragt und gehört, dass es schwierig ist mit einem kleinen Baby eine Kur zu machen. Kennt denn jemand ein Haus wo es mit einem U1 Kind überhaupt ginge? Die Kur würde ich brauchen um eine schreckliche Geburt mit ...

von cora2018 28.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Betreuung

Brotzeit in der Betreuung

hallo an alle, die bereits eine Kur hinter sich haben. Ich habe eine Frage: Meine Kinder frühstücken in der Früh meistens schlecht und haben dann im Kindergarten/Krippe gegen 9-9:30 eine Brotzeit. Nun habe ich gelesen dass in unserer Klinik (Ostseedeich in Grömitz) es in ...

von JuliaHe 27.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Betreuung

Habt ihr keine Angst dass eure Kinder mit der Betreuung nicht klar kommen?

Hallo, ich wollte ma wissen wie das bei euch ist. Ich hab schon öfter gehört dass Kindern die plötzliche Fremdbetreuung schwer fällt und auch noch erkennbar ist wenn die Kur längst vorbei ist, wie Schlafstörung,Trennungsangst Wie ist das bei euch? In den Kindergärten ...

von Larissa81 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Betreuung

rehamaßnahme und betreuung 2. kind zu haus?

hallo, hoffe jemand kann mir helfen... wäre echt sehr dankbar! also: ich habe für meinen sohn eine kinderreha genehmigt bekommen, da er erst 5 ist darf ich als begleitperson mitfahren. nun habe ich aber noch eine 10 jährige tochter. mein mann arbeitet oft im 12 stunden ...

von casiopaia33 02.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Betreuung

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.