Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von BesteMutti123 am 14.01.2020, 0:06 Uhr

Wie viel Cola am Tag?

Hallo ich bin neu hier und mich würde mal interessieren, wie viel Cola kriegen eure Kinder am Tag? Mein kleiner Racker (4)kriegt ja immer so ca. 1 Liter aber wie seht ihr das denn?

 
13 Antworten:

Re: Wie viel Cola am Tag?

Antwort von 2o11 am 14.01.2020, 5:03 Uhr

Ja das kommt bei meinen 3 Kindern auch hin. Ich komme mit dem Cola kaufen gar nicht mehr hinter her...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nicht dein Ernst???

Antwort von Jeckyll am 14.01.2020, 7:04 Uhr

Cola ist das reinste Gift. Das würd ich nie meinen Kindern geben.

Ich mische das (weil die Kinder, 2 und 5, darauf bestehen Cola trinken zu dürfen) darum immer mit Jack Daniels. Dann geht's für mich auch in Ordnung.

Wobei ich eher dafür bin den Kindern wegen der Vitamine einen Tequila sunrise zu machen. Ich achte sehr auf die Aufnahme wichtiger Nährstoffe.

Jeckyll

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich finde das zu wenig...

Antwort von Lillimax am 14.01.2020, 8:31 Uhr

... da sind die Kinder doch ständig müde. Bei uns sind es etwa ein Liter Kaffee plus ein Liter Red Bull, damit bleiben sie halbwegs munter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie viel Cola am Tag?

Antwort von maskottchen79 am 14.01.2020, 8:38 Uhr

Nimm Coke Zero. Die macht nicht dick weil weniger Zucker und so

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nur...????

Antwort von ak am 14.01.2020, 10:58 Uhr

Ist das nicht zu wenig ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nur...????

Antwort von maskottchen79 am 14.01.2020, 11:19 Uhr

Kannst ja dann mehr trinken lassen und so mehr Koffein . Spart die Energie Drinks

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wenn's mal zuviel geworden ist...

Antwort von Bonnie am 14.01.2020, 12:45 Uhr

Wenn's doch mal zuviel Koffein geworden ist, gleichen wir immer mit Bier aus. Das beruhigt die Kids. Funktioniert prima, kann ich sehr empfehlen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie viel Cola am Tag?

Antwort von lymue92 am 14.01.2020, 13:34 Uhr

Probiert diese Sprudler. Genauso teuer aber weniger schleppen.

Sonst probierts mal mit Espresso.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie viel Cola am Tag?

Antwort von Piranja1984 am 15.01.2020, 11:07 Uhr

Ich lach mich schlapp ;)
Auch wenn das hier ein Witz ist, gibt es leider wirklich Kids die schon mit 4 Cola bekommen. Der Opa ist kinderarzt und kann davon ein Lied singen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie viel Cola am Tag?

Antwort von BesteMutti123 am 15.01.2020, 12:44 Uhr

Das ist kein Witz. Ich hab auch einiges was mir vorgeschlagen wurde ausprobiert. Jeremy- Pascal wollte zwar manches nicht, aber was tut man nicht alles für seinen kleinen Liebling.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie viel Cola am Tag?

Antwort von basis am 15.01.2020, 13:09 Uhr

Ja, eben im Supermarkt gesehen: Junge, etwa 5 Jahre alt wird von Papa zu den Limos gebracht. Mama ruft noch "die Dosen sind da rechts". Dann stehen sie davor und Papa greift zur Cola. Ruft der Sohn: "Nee, das schmeckt mir nicht, ich will lieber die." Er bekam dann die gewünschte Fanta...

Leider auch kein Witz.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie viel Cola am Tag?

Antwort von sunnydani am 15.01.2020, 13:37 Uhr

Ich finde es auch erschreckend, wie viele Kinder tatsächlich sehr früh solche Sachen zu trinken bekommen. Ich hab erst vor kurzem wirklich schon einen kleinen Zwerg, der gerade mal gehen konnte, aus einer Fantaflasche im Einkaufszentrum trinken gesehen...

Mein Sohn wird im Februar 6 Jahre alt und er kennt solche Getränke gar nicht. Die gibt es bei uns einfach nicht.
Er trinkt nur Wasser, von Anfang an, es fehlt ihm auch nichts.
Bei Oma bekommt er ab und zu Verdünnsaft, aber selbst da reicht es ihm nach ein, zwei Gläsern und er will wieder Wasser.
Hin und wieder unterwegs darf er einen verdünnten Apfelsaft oder Marillensaft trinken, aber das wars dann auch schon.

Es ist jetzt auch nicht schlimm für ihn, er fragt gar nicht danach.
Irgendwann wird natürlich auch er mal eine Cola probieren wollen, aber da werden bestimmt noch ein paar Jährchen ins Land ziehen, bis ich es ihm dann erlaube.

Ich verstehe nicht, wie man seinem Kind übers Getränk schon so einen Haufen unnötigen Zucker und ungesunde Zusatzstoffe zuführen muss, aber leider denken da scheinbar viele nicht drüber nach, oder es ist ihnen egal bzw. leben sie es selber so vor.
Wir trinken nämlich alle nur Wasser, somit brauch ich meinen Kindern nicht erklären, warum wir etwas anderes trinken und sie das nicht dürfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie viel Cola am Tag?

Antwort von niccolleen am 16.01.2020, 8:07 Uhr

:-) Wollte eigentlich keinen Troll fuettern, aber fuer Satire hab ich viel uebrig, und "Jeremy-Pascal" hat mich dann doch zum Lachen gebracht, sehr gut!

lg
niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Cola nach 20 Uhr?

Hallo ihr, mein kleiner Pãblo Aléjandro Mãttého Ádrian Álvaro möchte beim Spielen gerade noch Cola. Ist das um die Zeit bei einem vierjährigen Kind noch zumutbar? Eine Freundin von mir meinte ja, aber ich bin mir da nicht so sicher, weil er dann abends immer so schlecht ...

von Sylvia1998 30.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Cola

Cola und Kaffee im Kleinkind-Alter

Hallo. Ich hab da mal eine frage bezüglich Cola und Kaffee (nicht die Art für Kinder sondern die für Erwachsene) Und zwar...ich wohne in einem Haus mit vielen Muttis. Letztens ist eine Mutti mit ihrem Sohn (1 1/2) zu mir und meinem Sohn zum spielen gekommen. Der kleine ...

von Alex seine Mami 15.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Cola

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.