Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von ramalamadingdong am 22.05.2020, 9:40 Uhr

Verzweifelt

Natürlich darfst du das. Es dauert jetzt halt ein bisschen bis es sich bei euch eingependelt hat.
Das Alter, in dem deine Tochter gerade ist, ist sehr anstrengend und fordernd.

Sie kann lernen, dass sie warten muß.
Du kannst ihr erklären, dass du erst deinen Kaffee austrinkst und dann mit ihr spielst (unbedingt einhalten und nicht in die Länge ziehen, selbst 5 Minuten fühlen sich in dem Alter deiner Tochter noch wie Stunden an)

Gib ihr eine Aufgabe oder Beschäftigung für diese Zeit. Sie spielt mit Blauklötzen neben dir, du trinkst deinen Kaffee. Sprich mit ihr, nimm sie wahr, aber misch dich nicht ins Spiel ein.
Man kann diese Zeiten langsam erweitern und so das alleine spielen fördern.
Aber ich würde sehr kleine Schritte machen und vermeiden, dass sie weint, weil du sie "ignorierst".
So fühlt sie sich nämlich, wenn du auf der Couch sitzt und nicht mit ihr spielst. Sie muß sich ja auch erst an die neuen Anforderungen gewöhnen

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.