Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Esmeralda am 29.05.2021, 23:12 Uhr

Verstehe die Beziehung zwischen meiner Frau und unserer Tochter nicht

Also dass ein Kind bei anderen Bezugspersonen besser "funktioniert" bzw. "pflegeleichter" ist und bei der engsten sich "gehen lassen" kann, auftanken kann (muss), auch Konfrontation und Durchsetzen üben kann. Das ist an sich nichts Ungewöhnliches.

Aber zwischen 14 Mo und 2 J 4 Mo liegen Welten.
Vielleicht war das am Anfang ganz wichtiges Bedürfnis für deine Tochter, jetzt aber auch schon ein Stück weit Gewohnheit und dass deine Tochter gelernt hat, wie sie sich das holen kann, was sie will.

Denn ein Kind in dem Alter ständig hochnehmen bzw. tragen - uff, ich hätte es nicht geschafft. Kein Wunder, dass deine Frau kaputt ist.

Ein 14 Mo altes ist fast noch ein Baby, das nicht "erzogen" werden kann.
Aber m.E. kann ein Kind mit fast zweieinhalb Jahren durchaus schon mehr Frustration aushalten und kann (liebevoll und freundlich, mit Begleitung und Trost) von solchen Wünschen etwas entwöhnt werden, wenn diese derart belastend für die Eltern sind.

Vielleicht postest du das noch im Expertenforum für Kleinkindentwicklung.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.