Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von cheyla am 24.11.2011, 12:40 Uhr

Schwanger Haushaltshilfe Ehemann Freistellen

Hallo,

ich wurde in der 27SSW wegen Zervixinsuffiizienz und vorzeitigen Wehen ins Krankenhaus eingewiesen- 1 Woche Bettrruhe und Tokolyse und nun durfte ich endlich zu meiner großen nach Hause.
Bis dato war meine Oma zur Betreuung der kleinen da weil mein Mann arbeiten war.
Das Krankenhaus hat mir eine Haushaltshilfe über die Kasser verordnet- gerne würde mein Mann diese Betreuung übernehmen.

Er arbeitet in Österreich und Wohnhaft in Deutschland.

Muss der Arbeitgeber zustimmen oder ist es eine freiwillige Entscheidung von Ag seite (als Kompromiss würde mein Mann bereits um 5:30 statt 7:30 beginnen und 4Stunden - 6Stunden arbeiten statt der vertraglich geregelten 8h)?

Danke für die Auskünfte

Cheyla 28+1 inside und der kleine 2,5jährige Wirbelwind

 
2 Antworten:

Re: Rechtsforum...

Antwort von Mijou am 24.11.2011, 14:38 Uhr

Hallo,

frage dazu doch mal Nicola Bader hier im rub-Expertenbereich! Sie gibt Rat zu familiengebundenen Rechtsfragen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger Haushaltshilfe Ehemann Freistellen

Antwort von falous am 25.11.2011, 19:16 Uhr

also mein mann war nach der geburt meine "haushaltshilfe"und er musste sich die zeit unbezahlten urlaub nehmen.soviel ich weiss darf das der chef nicht verbieten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.