Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tati2003 am 06.09.2003, 11:02 Uhr

Milchschnitte???

hallo zusammen
Würde mal gerne wissen was ihr von Milchschnitte, Fruchtzwergen und Co haltet.
Meine "großen"4+5 lieben sie und ich gebe ihnen ab und zu eine, bin aber nicht sonderlich begeistert von dem Zuckerzeugs.
LG
Tati

 
10 Antworten:

Ich liebe diese diskussionen (c:

Antwort von Jessic@ am 06.09.2003, 12:14 Uhr

Ich verstehe einfach nicht, warum Ihr Euren Kindern alles verbieten wollt was lecker ist?!

Müsst Ihr Eurem Kind die Essensweise aufzwängen die Ihr nie geschafft habt?

Ich rede davon ALLES IM RAHMEN ZU HALTEN!

Aber ich gebe meiner TOchter ab und zu mal ne Milchschnitte und nen Fruchtzwerg und es gibt auch mal was von MC Donalds und zum Frühstück Toast mit Nutella.

Was ist da so schlimm dran?

Wie gesagt, alles im Rahmen, aber ich finde ihr müsst nicht vor schlechtem Gewissen zusammenbrechen wenn´s mal was weniger gesundes gibt.

Essen wir nur gesund und ausgewogen? Nein, na also....

Hoffe ihr versteht das richtig

LG und jeder so wie er mag

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich liebe diese diskussionen (c:

Antwort von 4hofis am 06.09.2003, 12:27 Uhr

wenn du es nicht gerade täglich gibst, dann ist daran bestimmt nichts falsch.
Man kann ja nicht immer alles verbieten,denn dann wird es ja erst interessant.Wenn du danach die Zähne putzt ist es schon okay.Ich bin eigentlich ein totaler Zuckergegener und vermeide es eigentlich wo ich nur kann, aber es muß auch Ausnahmen geben.
Also ab und an eine Milchschnitte,Fruchtzwerge etc. und auch Mc-Donalds finde ich vollkommen okay. Wir sind auch damit groß geworden und sind trotzdem gesund.Außerdem kann man es den Kindern nicht verweigern,weil wir es bestimmt auch gerne mal essen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich liebe diese diskussionen (c:

Antwort von tina7106 am 06.09.2003, 13:20 Uhr

hallo
meine tochter ist 18 monate und ich gebe ihr hin und wieder auch mal ne milchschnitte.
wenn man es so sieht was ist heut zu tage noch richtig gesund,dann müsste mann dem kind ja alles verbieten.
tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Milchschnitte???

Antwort von Yunnue am 06.09.2003, 15:36 Uhr

hallo,

für mich gehören diese art von nahrungsmitteln zur kategorie nachtisch. ich denke nicht daß es den kindern schadet, dieses zu essen solange sie sich auch sonst abwechslungsreich ernähren. meine kinder bekommen auch viel süßes, ich achte nicht sehr extrem darauf süßes zu meiden solange es im rahmen bleibt und für mich das zeichen daß es so schlimm nicht sein kann ist: keine übergewichtigen kinder und gesunde zähne.

liebe grüße

mireya

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Milchschnitte???

Antwort von RamonaD am 06.09.2003, 17:09 Uhr

Hallo Tati!
Also Fruchtzwerge und Co finde ich einfach zu teuer, da gibt es die günstige Variante von Aldi, aber warum sollten sie die nicht essen dürfen? Du isst doch sicher auch mal ein Stück Schoki oder mal nen Kuchen oder oder oder, warum sollte dein Kind nicht auch mal "naschen" dürfen.
Bei Milchschnitte bin ich allerdings ziemlich vorsichtig nachdem ich damals gelesen habe das Milchschnitte und Co. Alkohol enthalten. Inzwischen SOLLEN????! die Hersteller auf Alkohol bei Milchschnitte und Co verzichten, aber dafür haben sie andere Aromastoffe die ebenfals nach Alkohol schmecken und richen. Egal ob da nu welcher drin ist oder nicht, ich möchte meine Kinder so lange wie möglich von Alkohol fern halten sowohl von dessen Geschmack als auch von dessen Wirkung.
Deshalb gibt es weder Milchschnitte noch sonst irgendwelche lecker "Kinderschnitten" die mir zu sehr nach Alk richen.
Liebe Grüße
Ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Milchschnitte???

Antwort von MichaelaS. am 06.09.2003, 17:48 Uhr

Kriegt meine (bald 3) auch, ab und zu, vielleicht 1 x pro Monat oder alle zwei. Mal abgesehen von Obst & Co habe ich meistens jedoch Joghurt, Actimel, Gummibärchen oder im Sommer mal ein Eis zu Hause. Lutscher und Bonbons mag ich nicht: ist so klebrig, bääähh. Schokolade bringen meistens irgendwelche Besucher mit.
Was ich eigentlich auch dazu sagen wollte: kommt darauf an, wie alt "das Kind" ist. Ich kannte eine, die ihrer 7 Monate alten Tochter Milchschnitte gab. Oder der Freund meiner Cousine wollte meiner Tochter, als sie gerade mal 5 Monate alt war, von der Sahnetorte geben. Sowas ist bei mir nicht drin.
Gruß,
Michaela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Milchschnitte???

Antwort von Nian am 06.09.2003, 23:51 Uhr

Ich habe immer irgenwas süsses rumstehen,Davon mal abgesehen das vincent weder milchschnitte noch pingui oder sowas mag ist ok. er isst von sich aus kaum süssigkeiten.
Nagut an einem tag isst er sich an keksen satt und braucht dafür aber wieder wochenlang keine *gg was nicht heisst das er nicht ab und an dann was süsses bekommt. Ich denke wenn mans den kleinen verbietet ists doch interessanter(wurde ja schon geschrieben) ich esse selber gerne süsses deswegen verbiete ichs ihm nicht.
doch wenn ich meine es ist genug dann ists genug :-))
(jajaja da gibts dann noch ein letztes...und letztes..aber dann is gut*lach)


Los schlagt mich

Anita+Vincent Noah(der jetzt nach der mandel OP erst richtig und vernünftiges anfängt zu essen)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Milchschnitte???

Antwort von helenasmum am 07.09.2003, 12:26 Uhr

Hallo!

Warum nicht? Wenn man diese Sachen als Süssigkeiten betrachtet und so auch nicht als "gesund" (wie uns bzw. den Kindern gerne weißgemacht wird) betrachtet. Ess sie ja auch gerne. Würde allerdings bei Milchschnitten, wegen dem schon gesagten Alkohol vorsichtig sein.
Helena (16 Monate) nascht für ihr Leben gerne. Allerdings nicht in Massen sondern in Maßen. Und Zähneputzen!

LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Milchschnitte???

Antwort von Leonore am 08.09.2003, 9:15 Uhr

So lange du es als süßigkeit betrachtest und nicht als reguläres essen und das dem kind auch so klar machst, ist es sicher kein problem.

ich bespreche mit meinen kindern immer, was ungesunde und was gesunde lebensmittel sind.

da tönt es dann abends schon mal: "papa, cola is undesund!"

Im Kiga sind Süßigkeiten verboten, da war mal eine ernährungsberaterin da und hat alles erklärt und extra darauf hingewiesen, wieviel zucker die fruchtzwerge enthalten. dann wurde beschlossen, dass es die nicht mehr geben soll.

und eine freundin hat mal an fruchtzwerge gemailt, warum sie das als kinderlebensmittel vermarkten. die antwort war, sie wüssten, dass das kein kindgerechtes lebensmittel sei, aber da ein markt dafür bestünde, würden sie es auch verkaufen.

ich gebe lieber richtigen joghurt. den lieben meine kinder. und milchschnitte finde ich so eklig, dass ich sie nicht kaufe. die grenze zu "is ja aus milch, ist bestimmt gesund" ist mir auch zu eng, da will ich den kindern schon klar sagen, dass die dinger nicht ok sind.

fastfoodketten meiden wir auch (im urlaub gab es mal nix andres, das ist auch ok), das können sie essen, wenn sie ausgezogen sind.

lieber gebe ich nach dem essen richtige schoki, oder gummibärchen&Co.

LG Leo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Jessic@ Du sprichst mir aus der Seele!!!

Antwort von Almiki am 09.09.2003, 7:59 Uhr

Ich frage mich oft wie die das alle machen mit ihren Kindern! Da gibt es nur Obst, Gemüse und Vollkorn, welches Kind ißt das denn auf Dauer gern? Wenn ich unterwegs Kinder anschaue oder im Kiga rumgucke sehe ich soetwas sehr selten und es wird auch bestätigt, das es selten ist, das Kinder soetwas essen. Warum den Zucker so verbannen? Der ist doch nicht prinzipiell ungesund! Nichts Süßes im Kindergarten? Häh, wie geht das denn? Also wir geiseln unser Kind nicht so, er bekommt seine Milchschnitte wenn er mag, ich finde die persönlich auch nicht lecker, aber was soll´s. Schlimm finde ich, wenn die Kinder bei anderen dann was leckeres sehen und nicht verstehen, warum sie das nicht auch haben dürfen und es muß mir niemand weiß machen, dass man einem Kind erklären kann, das das nun ungesund ist, was interessiert das einen 3 jährigen? Aber bitte schön, jeder wie er mag!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.