Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mirabai am 07.11.2013, 12:42 Uhr

Mal ne Frage zum Anziehen bei Sauwetter...

Hallo,


heute Abend ist bei uns der Laternenumzug.

Laut Flyer geht das ganze von 16.45Uhr (begrüßung) bis 18.30Uhr (Verabschiedung).
Laufen tun wir ca. 45 minuten, danach sind wir im Fußballstadion, das allerdings nicht überdacht ist.


Es soll - wie die letzten Tage ja auch schon - den ganzen Tag lang Regnen.
Dabei haben wir heute Abend dann ca. 11 Grad.



Jetzt bin ich mir unsicher wie ich den Knirps anziehen soll weil wir bei Regenwetter zwar auch mal rausgehen, aber nicht so lange. Sind heute ja immerhin ca. 3-4 Stunden. (fahren mit der Bahn hin)


Meine 1te Überlegung:

Strumpfhose, Unterhemd, dünne Stoffhose, Regenhose (ungefüttert), dicker Fleecepulli, dünne Jacke, Regenjacke, Mütze, Loop



Meine 2te Überlegung:

Strumpfhose, Unterhemd, Jeans, Regenhose (ungefüttert, dicker Fleecepulli, dicke Jacke, Regenponcho, Mütze, Loop


Bei den Schuhen überlege ich: Gummistiefel (ungefüttert) oder Turnschuhe oder Winterstiefel (wasserdicht und gefüttert)



Die Sache ist die: Mein Knirps ist zwar schon knapp 3 Jahre alt, läuft aber leider keine weiten Strecken. Wenn er Müde wird dann legt er sich hin, egal ob er grade mitten in ner riesen Pfütze liegt. Also muss der Buggy mit.
Im Buggy selber bewegt er sich ja kaum, also wird ihm da kälter sein. Aber er wird ja auch viel laufen. Da wirds ihm nachher zu warm. Er schwitzt ja leider immer sehr schnell.



Was würdet ihr ihm anziehen?


Und nochwas: Meint ihr ich sollte den Buggy einfach mal weglassen? Eigentlich ist er ja schon viel zu groß dafür. Aber ich kenn ihn ja.... wenn er Müde ist bekomste ihn nur noch weggetragen. Laufen tut er keinen Schritt mehr. Aber andererseits sind da viele andere Kinder und dann will er bestimmt wie alle anderen auch lieber laufen.



Ahhhh... nervt mich das grade. Sonst mache ich das immer irgendwie. Aber meine Mutter hat in letzter Zeit sooft gesagt ich würde ihn falsch anziehen das ich jetzt ganz verunsichert bin. Menno, da muss ich ihr nachher erstmal erzählen wie fies sie ist

 
6 Antworten:

Re: Mal ne Frage zum Anziehen bei Sauwetter...

Antwort von wolke76 am 07.11.2013, 12:54 Uhr

1. Vergiss Mama - DU machst das schon richtig! Früher hat man den Babys auch ne fette Decke zum Schlafen raufgepackt - macht heute (fast) kein Mensch mehr und die Kinder werden auch nicht krank; im Gegenteil.

2. Mach dir nicht zu viele Gedanken, auch wenn es schwer fällt! Du hast doch schon selber gesagt, sonst machst du das irgendwie. Warum nicht auch heute?!

3. Buggy muss mit - bei einem Ausflug am Vormittag könntest du es ohne probieren. Aber heute Abend wird er früher oder später so knülle sein, dass es ohne wahrscheinlich echt nicht geht - letztlich müsstest du ihn die ganze Zeit tragen. Wenn dein Mann mitkommt, könnt ihr es versuchen, denn dann hättest du ja Tragehilfe ;-)

4. Mit drei Jahren wird er heute Abend bei dem Gewühle wahrscheinlich eh nicht sooo viel laufen wollen - da würde ich drauf wetten. Jedenfalls war es bei uns immer so. So gesehen, wird er nicht sooo sehr schwitzen, weil er wahrscheinlich eh die meiste Zeit in seiner Karre hockt ;-) 11° C ist nicht so sehr kalt aber bei WInd und Regen kommt man schonmal ins Frieren.

Wenn eure Gummistiefel groß genug für dicke Socken sind und dein Sohn darin wirklich gut laufen kann, dann wäre das eine Option. Ohne Socken kriegt er möglicherweise kalte Füße; mein SOhn hatte letzte Woche die Winterschuhe schon an und das war gut so.

Bei deinen Überlegungen würde ich die zweite bevorzugen; falls es nicht regnet, könnt ihr den Poncho einfach in den Buggy legen und er friert trotzdem nicht. Ich weiß nicht, was bei dir ne dünne Stoffhose ist; ich würde ihm eine Jogginghose unter die Regenhose ziehen und gut. Auf die Strumpfhose würde ich vielleicht sogar verzichten.

So, hoffe ich habe jetzt nciht zu viel geschrieben und konnte dir ein bisschen helfen!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne Frage zum Anziehen bei Sauwetter...

Antwort von Mirabai am 07.11.2013, 13:06 Uhr

Jaaaaa konntest du, sogar sehr! Danke!


Ich habe die letzten tage jeden Abend bei meiner Mutter gehockt und da war das falsche Anziehen ihr Thema nummer 1. jetzt hats sies doch tatsächlich geschafft das ich verunsichert bin/war



Mein Männe kommt zwar mit, geht ja in sein heißgeliebtes Fussballstadion zum Schluss, aber ich glaube der würde mir n Vogel zeigen wenn ich ihn den Knirps die hanze Zeit tragen liesse.



Gut, Buggy kommt mit.

Dünne Stoffhose... tja... also die die er im Sommer immer trägt.
Keine Ahnung wie ich das beschreiben soll.


In den Gummistiefeln kann er gut laufen, leider rutschen die ihm im Buggy immer von den Füßen runter.
Aber ich habe noch ein zweites paar Winterschuhe. Die sind nicht so doll gefüttert wie die anderen Winterschuhe. Die sind quasi für die Übergangszeit. Die könnte er ja dann heute anziehen. Die hatte ich ganz vergessen...


Naja, danke für deine Antwort! Das hat mir wirklich schonmal geholfen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne Frage zum Anziehen bei Sauwetter...

Antwort von wolke76 am 07.11.2013, 13:42 Uhr

Vergiss aber nicht, dass es beim Laternelaufen immer dolles Gedränge / Geschiebe / Geschubse gibt - mit Kiwa nicht so der Knüller... Vielleicht doch Männe, damit er gute Muckis kriegt / behält ?! ;-)

Hm, ja Gummistiefel würde ich dann auch nicht nehmen. Nicht dass das Kind in STrümpfen heimfahren muss, hihi.

Viel Spaß heute Abend!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne Frage zum Anziehen bei Sauwetter...

Antwort von Glückskind_2009 am 07.11.2013, 13:50 Uhr

Langarm Body
pulli
strumphose
hose
Matschhose
Gummistiefel
Jacke
Mütze

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

find ich alles viel zu warm fur elf grad

Antwort von Jeckyll am 07.11.2013, 16:43 Uhr

Dicker pulli und Regenjacke, Jeans und Regenhose und fertig. Natürlich Mütze. Mehr würde ich nicht machen.
Gerade wenn ihr noch Bahn fährt.

Jeckyll

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir sind zurück und haben...

Antwort von Mirabai am 07.11.2013, 20:55 Uhr

... folgendes angezogen gehabt:


Strumpfhose
dünne Hose
Regenhose
Unterhemd
Fleecepulli
dicke Jacke
Mütze
Winterstiefel


War genau richtig so. Er fror nicht und geschwitzt hat er auch nicht. Er wollte auch keinen cm laufen, war ihm da alles ein wenig zu viel. Laut durchsage waren ca. 2000 Leute da. Da wars ihm im Buggy wohler.

Waren auch ganz froh das der Buggy mitkam, zwischenzeitlich war er eingeschlafen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Kind will nur Pullover anziehen

Huhu Ihr, ich verzweifel noch, scheinbar hat sich die lange Kälte bei unserem Kind im Kopf fest gesetzt - nun ist es warm und er will immer nur Pullover anziehen. Kein T-Shirt... Aber habe Angst, dass er einen Hitzeschock bekommt, wenn er immer nur Pullover und lange ...

von MamiNatie 08.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anziehen

was am Strand zum Schutz vor Sonne anziehen?

Hallo, bin das erste Mal Mutter,deshalb brauche ich mal einen Tip. Was zieht ihr euren 1-3 jährigen Kinderm am Strand an? Meine Tochter,15 Monate,buddelt und matscht gern am Ufer rum,und ist auch gern vorn im Wasser,planscht da rum.Zieht ihr euren nun langärmelige T-Shirts ...

von miamouse1 07.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anziehen

was anziehen jetzt wenns so warm.ist?!?!?!

Hallo :) brauch mal eure erfahrung und euer wissen.jetz wo es so warm ist (25-30 grad) und ich mit det kleinen (6.5 monate) in der kutsche mit sonnenschirm spazieren gehe kann ich sie da ohne Mütze lassen? Und was reicht zum anziehen? Kann man da auch nur kurzarm body und hose ...

von mama_bianca 24.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anziehen

Wie anziehen bei 15°C?

Hallo alle miteinander, Meine kleine ist jtz 11 monate un wir haben zwischen 15-20°C .... Jetzt trägt die noch eine dicke wollmütze und meine Frage an euch ist: Muss sie die dicke Mütze noch tragen oder kann sie ein dünnes cappi mit Ohrenschutz tragen??? LG ...

von MamaPyci 11.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anziehen

Die ersten Schuhe anziehen -probleme mit eingerollten Zehen

Ich haben meinen kleinen Lederschuhe mit Klettverschluß gekauft. Jetzt wollte ich ihn diese anziehen aber er rollt die Zehen ein sodass ich die Schuhe nicht an den Fuß bekomme. Bis jetzt hatte er nur so Stoffstiefel die so schön leicht wie Strümpfe anziehen ging. Wenn er da ...

von Baby2012Maslinica 31.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anziehen

wie anziehen?!?

Hallo leibe erfahrene Mamis, mein sohn wird 8 Monate alt und ich mache mir immer so gedanken wenn wir raus gehn das er ja nicht friert und sich aber auch nicht tot schwitzt der ist eigentlich schon ein schwitz typ also in unsere wohnung im wohnzimmer sind es meist 22-23 grad ...

von Claudia.85 07.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anziehen

sich selbst anziehen können

hallo, ab wann soll "man" sich selbst anziehen können? mein kind ist 3 jahre alt und bislang kann er sich ne jacke mit hilfe, muetze und fäustlinge, schuhe mit klettverschluss selbst anziehen. findet ihr,er sollte sich auch schon t-shirt, pulli und hose anziehen können? bislang ...

von julle1 01.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anziehen

ab wann alleine anziehen?

Hallo, ich habe mal eine Frage und zwar werde ich immer ungeduldiger mit meinem nun fast 3 jährigen Sohn...(34 Monate) Ich höre immer von anderen Müttern, dass ihre Kinder meistens richtig zornig werden, wenn sie nicht alles alleine tun bzw. probieren dürfen (Schuhe ...

von laretta 05.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anziehen

Wie anziehen

Mein Schatz ist bald 10 Monate alt u. wir haben heute so 10-12 Grad, jetzt bin ich mir unsicher, was ich ihm anziehen soll. Langärmligen Body, dünnen Pullover, Strumpfhose, Jeanshose u. Winterjacke mit Wintersack/ohne Wintersack oder langärmliger Body, Strumphose, dünnen ...

von schnuppele 27.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anziehen

einem 1jährigen Schuhe anziehen

Hallo, mein Sohn lernt gerade laufen, drinnen klappt das super, da ist er aber auch barfuß. Draußen fällt es ihm schwer da er ja Schuhe tragen muss. Aber was immer wieder schwierig ist, ist das anziehen. Das führt fast immer zu Tränen. Gibt es da einen Trick? Dank ...

von sleep 29.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anziehen

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.