Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Melone am 29.07.2009, 9:41 Uhr

Mal Hilfe wegen Treppengitter....

Hallo,

wir wohnen bei meinen Eltern im ersten Stock, nach unten hin alles offen. Oben an der Treppe ist ein Gitter, früher, damit meine Tochter (2 1/2) nicht runterfällt, jetzt, damit sie nicht abhaut morgens. Heute Morgen bin ich aufgestanden, da sehe ich, wie sie sich einen Stuhl angestellt hat und über das Gitter drüber klettern wollte. Ich bin total erschrocken und hab sie von dort weggerissen. Leider sind unsere Räumlichkeiten ein bissel verzwickt, sodass ich meine Tochter nicht immer höre, wenn sie aufsteht und das macht. Wie kann ich denn verhindern, dass sie da drüber klettern will? Ich kann das Gitter auch nicht auflassen, weil 1. meine Mutter ausschlafen möchte, 2. unten mal vergessen wird, die Türen abzuschließen, 3. könnte meine Tochter bei Oma alles Mögliche anstellen, dort ist nämlich nichts kindersicher. Bitte gebt mir mal einen Tipp, damit das nicht nochmal passiert.

Danke schonmal.

LG
Melone

 
5 Antworten:

Re: Mal Hilfe wegen Treppengitter....

Antwort von Häsle am 29.07.2009, 10:04 Uhr

Hallo,
also, das Treppengitter muss auf jeden Fall weg. Wenn sie es einmal versucht hat, macht sie es ganz sicher wieder. In dem Alter kann man da noch so viel auf sie einreden.
Können deine Mutter und Oma ihre eigenen Zugangstüren abschließen? Dann kommt sie da schon mal nicht hin. Falls nicht, bringt lieber Türgitter an deren Türen an, falls notwendig.
Die Eingangstüre würde ich jeden Abend selber nochmal kontrollieren. Sicher ist sicher. Meine Tochter ist urplötzlich mit 3 Jahren mal durch die Haustür verschwunden. GsD war das Gartentor verschlossen.
Wir haben auch immernoch ein Babyfon, damit wir hören, was unsere Tochter morgens gerade anstellt. Da hört man meistens schon, was sie macht.
Was bei uns auch schon geholfen hat, wir haben ihr eine Schüssel mit ihren Lieblings-Cornflakes (trocken) auf ein Tischchen vor unserer Schlafzimmer-Tür gestellt. Das hat sie dann gleich nach dem Aufstehen gefuttert, und wir sind davon aufgewacht. Das klingt vielleicht ein bißchen nach Katzen-Füttern, aber für die kurze Phase find ich das okay.
Unsere Tochter kommt inzwischen frühmorgens zu uns ins Bett, mal schauen, wann die Phase wieder vorbei ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal Hilfe wegen Treppengitter....

Antwort von Isabell01 am 29.07.2009, 11:50 Uhr

Puh, schwierig...
Aber ich sehe es auch so, dass Ihr das Gitter auf jeden Fall abmontieren solltet. Es ist zu gefährlich, wenn sie drüber klettert.

Habt Ihr noch eine Eingangstüre, die zu der Wohnung Deiner Mutter geht oder ist das alles "offen"?

Wie auch immer, Ihr müßt dafür sorgen, dass die Eingangstüre abends wirklich verschlossen wird. Da mußt Du Dich abends dann eben selber noch mal von vergewissern.

Wie sieht es mit einem Babyfon aus? Damit hörst Du sie dann vielleicht schon eher, wenn sie aufwacht. Wenn Du es empfindlich einstellst, dann hörst Du sie auf jeden Fall, wenn sie aus dem Bett aufsteht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal Hilfe wegen Treppengitter....

Antwort von Caot am 29.07.2009, 12:00 Uhr

Mich verwundert, das Du es nicht hörst, wenn Dein Kind uaftsteht. Dann schafft Euch ein Babyfon an. Als nächstes würde ich das Gitter offen lassen und nur nachts zumachen. Für den Rest würde ich sagen, kläre das mit deiner Mutter ab. In welches Zimmer darf deine Tochter und/oder schließt die Türen wo Sie nicht hindarf ab.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal Hilfe wegen Treppengitter....

Antwort von anjos am 29.07.2009, 12:27 Uhr

Unsere Tochter schläft im Zimmer neben und und wir haben ein Babyphon... sonst wär mir das morgens zu gefährlich, dass sie doch mal abhaut... bis jetzt hat sie es noch nicht probiert, sie kommt immer zu mir und weckt mich!

Das Gitter würd ich auch abmontieren... so ist das einfach zu gefährlich!!

LG, ANdrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal Hilfe wegen Treppengitter....

Antwort von Bubbles am 30.07.2009, 18:01 Uhr

Also, wenn ihr ganz auf Nummer sicher gehen wollt: Baut 'ne Tür ein. Direkt oben an der Treppe, haben meine Eltern auch gemacht. Die könnt ihr abschließen und drüberklettern ist auch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.