Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

von Taschax2  am 04.04.2021, 8:29 Uhr

Kennt sich einer mit dem kiss syndrom aus

Guten Morgen, ja wir haben das gleiche. Unser Sohn wurde das 1. Mal mit 7 Wochen, mit 3 Monaten und bald mit 7 Monaten behandelt. Da es sich noch nicht komplett gebessert hat. Er bekommt auch Physio. Wenn der Osteopath jetzt nicht weiter helfen kann, werden wir nach Dortmund fahren, da gibt es einen Kiss Spezialisten.
Einige meinen immer, dass es Quatsch ist, aber nachdem es beim ersten mal schon so gut geholfen hat (seitdem schreit er nicht mehr), bin ich überzeugt davon.
Ich durfte ab der 23. SSW liegen, hatte ab dann SS Diabetes. Er kam spontan in 8h (gemerkt 2h). Er kam nur 8 Tage vor ET. Er kam schon so schief raus, ließ sich im Krankenhaus schon kaum wickeln, hielt da schon den Kopf hoch. Und war da schon stark asymmetrisch. Er ließ sich dadurch auch nicht stillen und schlief höchstens 45 Minuten ( auch nachts). Nachdem er das erste mal behandelt wurde, schlief er plötzlich nachts und sogar in seinem Bett... Jetzt schläft er nachts seit der 2. Behandlung 11/12 h komplett durch. Nur über Tag hat er noch seine Probleme.
Darfst mir auch sonst gerne eine pn schreiben.
Übrigens ist das, wenn es vorher nicht erkannt wird, dann kidd. Mein Mann und ich werden uns auch noch behandeln lassen. Denn auch wir scheinen das zu haben. Da erklärt sich echt vieles (ständige Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Unruhe, Konzentrationsschwierigkeiten, etc.)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.