Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von chrpan am 31.12.2016, 21:46 Uhr

Erfahrungen mit Recaro Buggy und/oder Quinny Zapp Xtra gesucht

Prosit Neujahr in die Runde!
Frage steht ja im Betreff - ich brauche einen Zweitwagen bzw Buggy, der klein zusammenlegbar ist weil der Kofferraum des Autos auf meinen seltenen Fahrten so winzig ist.
Ich bin übrigens 1,70 groß, mein Mann 1,82, falls das von der Schieberhöhe her von Belang ist.
Ich hoffe mal auf Erfahrungswerte zu den Modellen.

LG,
Chris

 
4 Antworten:

Re: Erfahrungen mit Recaro Buggy und/oder Quinny Zapp Xtra gesucht

Antwort von Ani123 am 31.12.2016, 22:40 Uhr

Ich habe Erfahrungen mit beiden Modellen und für mich ist ganz klar Recaro der Favorit.
Recaro ist an der Rückenlehne zu verstellen, Rückenlehne ist länger, Schieber höher (nicht verstellbar, aber gut zu schieben gewesen und ich bin 1, 83m und meine Kollegin ca. 1, 70m). Wagebn sieht schmal aus ist aber genug Platz für Kinder drin auch mit Schneeanzug (nie einen Wintersack drin gehabt somit keine Erfahrung in dem Bereich). Mit einer Hand sehr gut zu schieben auch auf unebenen Gelände (Waldwege). Leicht zusammen zuklappen (wenn man weiß wie es geht-zeigen lassen selbst ausprobieren und wenn man den Trivk raus hat ist es sehr einfach). Schön klein. Mit einer Hand wieder aufzuklappen. Ich bin ein Fan davon!

Quinny zap xtra. Lenker nicht höhenverstellbar. Für mich schwer zu schieben da er höhenmäßig zu niedrig ist. Drei Räder-lässt sich ebenen gut schieben-bei unebenen schwieriger aber nicht unmöglich (Waldwege). Aufgrund von zwei Haltegriffen schwer mit einer Hand zu schieben. Verstellbar nur im kompletten wenn man den ganzen Sitz kippt. Dafür braucht man zwei Hände und ein wenig Kraft zum Knöpfe eindrücken sonst funktioniert es nicht. Größe-klein. Kommt drauf an wie groß das Kind ist. Alles was über 1m geht stößt oben am Verdeck an und es sieht beengt aus und ist es leider auch. Nie mit Wintersack gehabt (somit damit keine Erfahrung). Nie zusammen geklappt da ich nicht wusste wie es geht und als die Mutter es mir zeigen wollte es nicht funktionierte. Quinny ist allgemein eher klein und passt auch in einen Polo gut rein.

Ich habe beide Buggys in der Krippe ausgiebig testen dürfen (weil sie jeweils einem Kleinkind gehörten und die Eltern uns die Wagen zur Verfügung stellten). Im Quinny kann gut auch ein Baby von 6 Monaten schon drin sitzen/liegen weil sich slles kippen lässt. Im Recaro können Kinder rein ab.ca 1 Jahr (je nach Größe und Entwicklung auch schon ein bisschen früher).
Nach dem Testen beider Buggys kann ich mich nur für den Recaro entscheiden. Der ist für mich perfekt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erfahrungen mit Recaro Buggy und/oder Quinny Zapp Xtra gesucht

Antwort von chrpan am 31.12.2016, 23:22 Uhr

Oh, herzlichen Dank für deinen ausführlichen und informativen Bericht!
Du hast mir sehr geholfen damit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erfahrungen mit Recaro Buggy und/oder Quinny Zapp Xtra gesucht

Antwort von cleo3 am 01.01.2017, 4:44 Uhr

Wir haben den Quinny Zapp Xtra 2 und sind sehr zufrieden damit.
Ich wollte einen leichten, wendigen Buggy. Vorallem lässt er sich sehr klein verstauen, das war mir besonders wichtig.
Wir haben ihn jetzt fast ein Jahr in Gebrauch und es ist alles super. Meine Tochter sitzt gerne darin.
Wir sind auch groß,aber das Schieben ist kein Problem.
Er ist nur nicht geeignet für Waldwege. Da nehmen wir dann immer unseren Kinderwagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erfahrungen mit Recaro Buggy und/oder Quinny Zapp Xtra gesucht

Antwort von chrpan am 04.01.2017, 21:30 Uhr

Danke für deine Infos.
Immer wieder toll, hier Erfahrungen mitgeteilt zu bekommen.

Liebe Grüße,
C

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Buggy-wind zieht durchs verdeck-joie litetrax 4

Hallo,ich habe eine Frage zum Thema Buggy.wir haben uns jetzt den Joie Litetrax 4 air rausgesucht und als er heute geliefert wurde,sah auch alles sehr vielversprechend aus.AUßER dass die Verbindung zwischen Verdeck und Gestell einen ganz schön großen Spalt offen lässt.Da muss ...

von Charmy2016 29.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buggy

Kinderwagen oder Buggy

Hallo ich hab nochmal eine Frage Wir haben einen gebrauchten Kinderwagen der bis jetzt für unseren Sohn super war war ein spuckkind .Aber jetzt ist er fast 23 Wochen alt und wir sind am überlegen was wir jetzt kaufen sollen da der alte Kinderwagen nicht mehr so toll ...

von Klara4 01.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buggy

Buggy: Tipps/Erfahrungen Teil 2 ;-)

Hallo ihr Lieben! Wir waren gestern mit unserem Schatz Buggys anschaue und ich musste leiser feststellen, dass er für jeden Buggy zu groß war! Also die Rückenlehne ist irgendwie überall zu kurz geraten! Unser kleiner ist von Oberkörper recht lang die Buggys waren alle zu ...

von jaime 10.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buggy

Buggy für Urlaub gesucht

Hallo ihr lieben, Wir benutzen mit unserem Sohn ( 22 Monate) momentan den Quinny zapp xtra2. Dieser ist nun leider kaputt gegangen und wir fahren nächste Woche in den Urlaub. Nun brauchen wir etwas Neues. Normalerweise haben wir den joolz, der allerdings für den Urlaub ...

von Nadine260890 05.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buggy

Buggy: Tipps/Erfahrungen

Hi mommys, unser Sohnemann ist jetzt 14 Monate und passt nicht mehr in den Kinderwagen. Also muss ein Buggy her. Welchen Buggy habt ihr gekauft? Seit ihr zufrieden? PS: Der Buggy sollte schon so um die 20kg aushalten! Danke

von jaime 24.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buggy

Buggyboard

Hallo.... wie lange habt ihr euer Buggyboard im Einsatz gehabt, bzw. bis zu welchem Alter? Unser Großer wird im April drei und der Kleine kam im November zur Welt. Das Buggyboard hatten wir uns vor der Geburt schonmal vorsorglich zugelegt. Jetzt fährt der Große aber ...

von Locken-Rocken 13.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buggy

Laufen statt im Buggy sitzen

Hallo in die Runde Ich wollte mich mal umhören,wie das bei euch so ist oder war. Meine Tochter,2 Jahre alt ist nur ungern zu Fuß unterwegs. Mache mir Gedanken,ob das hausgemacht ist,da ich sie aus Bequemlichkeitsgründen eigentlich immer in den Buggy setze und los fahre ...

von Waldfee1 01.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buggy

buggy

Hallo Unser Sohn ist 15 Monate und bis jetzt haben wir den emmaljunga edge Duo. Jetzt wollten wir mal auf den emmaljunga scooter wechseln der noch von der Schwester vorhanden ist aber der wäre mir heute morgen fast umgekippt mit Handtasche und zwei kindergartentaschen. Trotz ...

von melanie84 29.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buggy

Dreckige Schuhe und Fußsack im Buggy

Hallo, ich hätte mal eine praktische Frage: unsere Tochter ist 18 Monate alt und wird im Winter wohl noch viel im Buggy sitzen. Nun ist es ja mittlerweile so kalt, dass eine Decke über den Beinen nicht mehr ausreicht. Ich würde deshalb gerne wieder unseren Fußsack benutzen. ...

von 85kathali 15.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buggy

Welcher Buggy hat eine hohe Lehne?????

Hallo, für unseren Urlaub mit unserer 14 Monate alten Tochter hatten wir uns einen Zweitbuggy (wir haben einen hatten RacerGT Kinderwagen und einenQuinny Zapp xtra2-Buggy) gesucht, der dann auch bei Oma bleiben kann. Leider hat der gebraucht gekaufte Buggy eine zu kurze Lehne ...

von lanrab 17.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buggy

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.