Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von god-bless-u am 09.02.2012, 16:22 Uhr

@god-bless-u Re: Abschied vom Baby // normale Geburt soll eingeleitet werden?

Ich denke es war richtig. Ich hätte es meinem Kind nicht antun können geistig und körperlich behindert zu sein.

Also wenn sie dir ein Einlauf machen würden, würde ich dir schon dazu raten. Weil ich musste echt alle 2 min aufstehen und zur Toilette. Aber das war zum glück bevor die Wehen angefangen haben.

Naja ich hatte sehr starke Schmerzen, aber auch nur aus dem Grund, weil das Schmerzmittel nicht gewirkt hat und es für die PDA dann zu spät war.

Schau dir dein Baby an. Ich bin froh, dass ich es gemacht habe. Auch wenn es nur kurz war, weil ich durch die Schmerzmittel total weggetreten war. Wir haben auch Fotos und Fußabdrücke.

Ich kenn diese Qual die du hast, dass du entscheiden musst was passiert. Für mich war es die Hölle. Ich hab mein Baby das erste mal gespührt, ein paar Std vor der Einleitung. In meinem Kopf waren auch dann die Gedanken "das ist ein Zeichen". Im Nachhinein habe ich erfahren, dass mein Kleiner kurz vor der Einleitung schon gestorben war. Also habe ich mir dann gesagt, dass er sich mit den letzten Tritten einfach verabschieden wollte.

Wie es mir seelisch geht? Es kommt phasenweise. Hauptsächlich wenn ich alleine bin

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.