Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Merry am 31.01.2012, 11:35 Uhr

Mitgefühl zeigen - wie mach ichs richtig?

Hey
das tut mir Leid für Deine Freundin, dass Ihre Schwangerschaft so ein trauriges Ende nehmen musste. Sei einfach für Deine Freundin da, sage es ihr, lasse ihr Zeit, sie wird vielleicht nicht direkt auf Dich zu kommen, aber irgendwann tut sie es vielleicht doch. Dränge Dich nicht auf. Sie braucht Zeit, viel Zeit.
Dir viel Kraft und auch Deiner Freundin und ihrer Familie wünsche ich viel Kraft, den Verlust zu verarbeiten. Eine Buchempfehlung habe ich
Gute Hoffnung-jähes Ende von Hannah Lotrop. Das hat mir sehr gut geholfen. Ich war nie in einer Selbsthilfegruppe, haben meinen Verlust über das Internet bei www.muschel.de verarbeitet.
Alles Gute.
Stiller Gruß von
Merry

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.