Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
  Dr. med. R. Moltrecht - Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. med. R. Moltrecht
Kinderwunsch - Expertenforum

Praxis

  Zurück

An Dr. med. R. Moltrecht: Ultraschall vor Utrogest

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht,

mit dem Start der Utrogest-Einnahme - nach Eisprung - bin ich mir immer sehr unsicher. OvuTests funktionieren bei mir nicht zuverlässig (zeigen nur Östrogenanstieg, nicht LH-Anstieg an; das war auch bei Zyklus so, wo meine Frauenärztin aufgrund Ultraschall von Eisprung ausgegangen ist).

Wenn ich den Startpunkt für Utrogest mit Ultraschall timen will: Wann wäre ein derartiger Ultraschall sinnvoll? Etwa ab einem bestimmten Tag des Temperaturanstiegs? Oder muss dafür mehrfach Ultraschall gemacht werden (wenn ja: wann)?

Danke.


von Kerstin.2015 am 05.05.2015

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antworten:

Re: An Dr. med. R. Moltrecht: Ultraschall vor Utrogest

Hallo,
der Zeitpunkt des Temp.anstieges signalisiert den stattgehabten ES; somit könnten Sie dann mit Utrogest beginnen.
LG
R. Moltrecht

Antwort von Dr. Rüdiger Moltrecht am 05.05.2015
 

Re: An Dr. med. R. Moltrecht: Ultraschall vor Utrogest

Danke! Eine Nachfrage: Wenn ich den Utrogest-Beginn mit Ultraschall absichern will - wann sollte der Ultraschall erfolgen?

Antwort von Kerstin.2015 am 05.05.2015
 

Re: An Dr. med. R. Moltrecht: Ultraschall vor Utrogest

..entsprechend mit BTK-Anstieg - wird Ihr/e Gyn aber nicht über die Chipkarte machen können...

Antwort von Dr. Rüdiger Moltrecht am 06.05.2015
 

Re: An Dr. med. R. Moltrecht: Ultraschall vor Utrogest

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, was ist BTK-Anstieg? Wann genau sollte der Ultraschall zu o.g Zweck gemacht werden (Feststellung, ob ES war, um guten Startpunkt für Utrogest zu finden)? Danke!

Antwort von Kerstin.2015 am 06.05.2015
 

Re: An Dr. med. R. Moltrecht: Ultraschall vor Utrogest

BTK: Basaltemperaturkurve

Antwort von Dr. Rüdiger Moltrecht am 06.05.2015
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Dr. med. R. Popovici: Welches Ultraschallgel

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, meine Frauenärztin möchte zeitlich um den Eisprung herum einen vaginalen Ultraschall machen. Dabei verwendet sie das Ultraschallgel nicht nur unter, sondern auch über dem Kondom. Auch wenn es ein nicht spermizides Ultraschallgel sein ...

Melinda7   30.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Ultraschall zeitlich beim Eisprung

Sehr geehrte Frau Prof. Sonntag, wegen Utrogest möchte ich mittels Ultraschall (US) wissen, wann der Eisprung (ES) war, habe allerdings Bedenken wegen des vaginal verwandten Ultraschallgels; selbst ein nicht spermizides US-Gel könnte evtl. die Spermienmotilität ...

Melinda7   30.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Vaginaler Ultraschall zeitlich bei Eisprung

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, um den richtigen Startpunkt für Utrogest zu finden, lasse ich um den Zeitpunkt des Eisprungs einen Ultraschall vornehmen (und beginne dann nach ES mit Utrogest). Nun bin ich besorgt, ob dieser Ultraschall dem Kinderwunsch abträglich ist ...

Melinda7   28.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. R. Popovici: Eisprung im Ultraschall nachweisbar?

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, ich hatte am 17. Zyklustag um 7 Uhr einen positiven Ovulationstest. Demnach müsste der Eisprung am 17. oder am 18. Zyklustag gewesen sein. Der Follikel war am 15. Zyklustag 19,9 mm groß. Ich war am 21. Zyklustag beim Frauenarzt. Er hat einen ...

KarinZ   23.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. R. Emig: utrogestan

Guten tag! Ich vermute sehr stark! Ganz frisch schwanger zu sein! (noch kein test gemacht) Ich musste bei meiner ersten KinderWunschzeit auf hormone zurückgreifen! Nahm gonal f und zweite ZyklusHälfte jeweils 2*2 utrogestan vaginal! Nun bin ich 10tage nach ...

myemily   23.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Utrogest läuft aus - was tun?

Hallo Herr Dr. Moltrecht, ich nehme aktuell zur Unterstützung nach einer IVF Utrogest, 3x2 Kapseln täglich vaginal. Nun ist es aber so, dass meines Eindrucks nach ein Großteil davon einfach wieder rausläuft. Teilweise einfach so, teilweise beim Toilettengang oder an den ...

Anne_   22.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest
 

An Dr. med. R. Emig: ICSI-Start mit Utrogest verschieben...?

Sehr geehrter Dr. Emig, wir sind in Vorbereitung zu unserer 4. ICSI. Vom "Timing" geht aus diversen Gründen nur in 2 Monaten. Genau in unserer Urlaubswoche würde ich meine Tage bekommen - ein Ultraschall vor Ort mit Hormonwertbestimmung ist ergo nicht möglich. Mein Arzt lehnt ...

sascha99   21.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest
 

An Dr. med. Oswald Schmidt: Utrogest wann und wielange vorsorglich nehmen?

Sehr geehter Herr Dr. Schmidt, in meiner ersten Schwangerschaft wurde eine Gelbkörperschwäche festgestellt (bei SSW 4+2), ich nahm daraufhin in relativ hoher Dosis Utrogest (5 pro Tag). Nun möchte ich wieder schwanger werden, gestern war mein ES. Meine Frage wäre, ob es ...

Wollsocke   21.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest
 

An Dr. med. R. Emig: Utrogest

hallo herr dr. emig, ich bin etwas beunruhigt, weil ich anfang der 6. ssw bin und schon immer in der 2. zyklushälfte utrogest genommen (2 stück vag) habe und aktuell auch nehme. ich habe nie ohne absetzen von utrogest meine periode bekommen. ich habe jetzt immer wieder so ...

kuchenmaus   17.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Utrogest und Vagisan FeuchtCreme

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, wegen Kinderwunsch nehme ich in der 2. Zyklushälfte abends vor dem Schlafen 2 x Utrogest Weichkapseln vaginal (100 mg/Weichkapsel). Außerdem verwende ich wegen trockener Scheide vor dem Geschlechtsverkehr Vagisan FeuchtCreme (also nicht die ...

Melinda7   17.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia