Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Trotz Kinderwunsch Pille nehmen (nach 2 Fehlgeburten)

Antwort von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Frage:

Im Juli 2018 und Jänner 2019 wurde ich schwanger, leider füllte sich der Fruchtsack beide Male nicht. Deshalb musste ich die SS jedes mal medikamentös im Krankenhaus entfernen lassen. Meine Frauenärztin meint jetzt, dass ich die Pille für 3 Monate nehmen und danach wieder einen Versuch starten soll. Gleichzeitig meinte die Frauenärztin im Krankenhaus, dass ich keine hormonelle Verhütung nehmen soll sondern nur mit Kondom oder ähnlichem verhüten soll.

Was ist die bessere Entscheidung?

von mari92 am 07.03.2019, 22:14 Uhr

 

Antwort auf:

Trotz Kinderwunsch Pille nehmen (nach 2 Fehlgeburten)

Es spricht nicht gegen eine hormonelle oder nicht-hormonelle Verhütung, allerdings muss auch nicht zwingend eine Pause von 3 Monaten erfolgen. Auch ist die Frage, ob in dieser Zeit wegen der zwei aufeinanderfolgenden Fehlgeburten nicht zusätzliche Untersuchungen durchgeführt werden sollten, um mögliche Ursachen festzustellen/auszuschließen. Das kommt vielleicht auch auf Ihr Alter und die sonstigen Begleitumstände an, welche das allgemeine Fehlgeburtsrisiko beeinflussen.

von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag am 08.03.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Emig: Kinderwunsch und Pille

Guten Tag. Ich wollte nur mal ein paar Informationen haben rund um das Thema Pille und Kinderwunsch. Ich habe im November die Pille abgesetzt und seit ca 1-2 Monaten fettiges Haar und Pickel im Gesicht. Meist sehr stark kurz bzw während meiner menstruation. Danach wird es ...

von sandrascherz 05.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Kinderwunsch

An Dr. med. Oswald Schmidt: Kinderwunsch - Pille absetzen

Hallo Herr Dr. Schmidt, mein Freund und ich wünschen uns langsam aber sicher Nachwuchs. Nun nehme ich noch die Pille, möchte sie aber absetzen, wenn die Packung leer ist. Kann ich während der Pilleneinnahme schon Folsäure zu mir nehmen? Ich danke Ihnen. Liebe Grüße ...

von kleine_strasse 24.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Moltrecht: Kinderwunsch und Zyklus nach der Pille

Guten Tag Dr. Moltrecht Ich habe am 14. April meine Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt und habe am 17. Bis 22. April meine Regel gehabt dann hatte ich einen sehr langen zyklus von 56 Tagen (ich dachte wegen der Umstellung) und habe ab dem 12. Bis 17. Juni meine Regel wieder ...

von Becca1903 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Kinderwunsch und Zyklus nach der Pille

Guten Tag Frau Dr. Popovici, Ich habe am 14. April meine Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt und habe am 17. Bis 22. April meine Regel gehabt dann hatte ich einen sehr langen zyklus von 56 Tagen (ich dachte wegen der Umstellung) und habe ab dem 12. Bis 17. Juni meine Regel ...

von Becca1903 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Kinderwunsch

An Dr. med. Natalie Reeka: Kinderwunsch nach Pille

Guten Tag! Ich bin 32 und es besteht ein Kinderwunsch! Habe eine Tochter mit 6,5 Jahren. Nach der Geburt hab ich zur Verhütung ca 3,5 Jahre die Cerazette genommen dann hatte ich 1 Jahr die Hormonspirale die dann verrutscht ist und entfernt wurde und bis Jänner nahm ich ...

von Petra026 09.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Kinderwunsch nach Pille

Hallo, Ich habe nun 9 Jahre die Pille genommen. Nach absetzen der Pille habe ich nun seit über 9 Monaten keine Regel mehr, auch Agnus Castus (hat die FA verschrieben) konnte nicht weiter helfen. Meine FA meinte, dass ich noch bis Juli warten sollte, danach solle ...

von Stern392 23.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Kinderwunsch nach Pille

Hallo, Ich habe nun 9 Jahre die Pille genommen. Nach absetzen der Pille habe ich nun seit über 9 Monaten keine Regel mehr, auch Agnus Castus konnte nicht weiter helfen. Ich habe auch keinen Eisprung. Was wären denn die nächsten möglichen Schritte, um schwanger werden zu ...

von Stern392 21.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Pille bei PCO und Kinderwunsch

Hallo Herr Dorn, ich hatte Ihnen Anfang Januar bereits eine Frage bezüglich der Testosteronwerte bei PCO gestellt. Auf Anraten meiner Gyn habe ich seit der Diagnose L-Thyroxin (100µg) und die Pille Maxim genommen. Jetzt nach 8 Wochen war ich zur erneuten Blutabnahme und ...

von lemonchen 17.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Emig: Kinderwunsch, Pille seit 1 Jahr abgesetzt

Hallo Herr Dr. Emig, ich bin fast 32 Jahre alt. Mein Mann und ich haben uns vor 12 Monaten dazu entschieden, dass wir die Pille absetzen. Ich habe die Pille fast 15 Jahre durchweg genommen. Lt. meinem Frauenarzt ist mein Körper ok. Ich hatte die ganze Zeit sehr schlechte ...

von schneck1983 30.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Kinderwunsch nach Pille

Hallo Liebes Experten Team . Nach durchgehend 7 Jahren pille AIDA im Langzeitzyklus, haben wir uns im Nov. entschieden, dem Glück freien Lauf zu lassen.Der 1.Zyklus war 29 Tage mit ES am 17./18. der 2. Zyklus lag bei 28 Tagen mit ES am 14./15. Tag. Herausgefunden mit dem ...

von Kathilein1978 31.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Kinderwunsch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.