kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
 
  Prof. Dr. med. Barbara Sonntag - Kinderwunsch - Expertenforum

Prof. Dr. med. Barbara Sonntag
Kinderwunsch - Expertenforum

Praxis

  Zurück

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: starke Zwischenblutung unter Prodafem

Guten Tag Fr. Dr. Sonntag

Ich habe Ihnen bereits einmal geschrieben wegen der falschen bzw. verzögerten Einnahme von Prodafem (meine FA vermutet ja eine Gelbkörperschwäche, zudem habe ich eine Eierstockzyste und Kinderwunsch). Die ersten 2 Zyklen habe ich das Prodafem ja erst um den 20./21.Zyklustag eingenommen (falsch gerrechnet), für den letzten Zyklus mit Prodafem 10mg habe ich nun das Präparat korrekt eingenommen am 15. Zyklustag (ich hatte am 14.10 Schmierblutungen, vom 16.- 21.10 meine Mens, anschliessend für 3 Tage noch Schmierblutung bis zum 24.10). Das Prodafem habe ich nun am 31.10 eingenommen (15.Zyklustag). Am 5.11 habe ich eine leichte Schmierblutung bemerkt (bräunlicher Ausfluss), seit dem 06.11 habe ich nun eine starke, mensähnliche Zwischeblutung mit enorm vielen Gewebeteilen, dazu leichte Schmerzen (muss Tampons verwenden). Meine Periode sollte eigentlich erst am 16.11 einsetzten. Ist das nun ein Zeichen, dass die Zyste geplatzt ist? Danke für die Antwort
Lg heran


von heran am 08.11.2017

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antwort:

Re: An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: starke Zwischenblutung unter Prodafem

Auf jeden Fall scheint es sich um eine regelstarke Blutung zu handeln, so dass eine Auflösung einer Zyste denkbar ist und kontrolliert werden könnte.

Antwort von Prof. Dr. Barbara Sonntag am 08.11.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Zwischenblutung zt 14 vorzyklus ivf

Liebe frau dr. Habe seit zt 13 zwischblutungen. Erster tag leicht...zweiter dunkelrot bis schwarz und gar nicht so wenig. Facharzt meint kommt aus gebärmutter aber keine zyste und eierstöcke auch nichts. Habe nur sehr kleine follikel und schlecht aufgebaute schleimhaut also ...

jeanny31   26.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zwischenblutung
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Zwischenblutungen / Schmierblutungen

Guten Tag, ich habe jetzt in den letzten beiden Zyklen immer nach dem Eisprung eine Zwischenblutung gehabt (eher rosa /rötlich). Im jetzigen Zyklus ist die Zwischenblutung nicht nach dem Eisprung aufgetreten, diesmal aber an Es+12/13 (bräunlicher Schleim; ein ...

lasa648   03.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zwischenblutung
 

An Dr. med. Julia Koglin: Zwischenblutung mit Progestan

Hallo, ich bin 34 J und ca im 10 ÜZ. Aufgrund eines etwas zu geringen Progesteronwertes und längeren Schmierblutungen direkt vor und direkt nach der Periode hat mir meine Frauenärtzin eine Tablette täglich Progestan (vaginal) verschrieben. Nun habe ich heute (ES+6) eine ...

Ellali   26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zwischenblutung
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Periode ausgeblieben- etwa 2 Wochenspäter...

Hallo Frau Sonntag, Anfang letzten Jahres haben wir eine Tochter bekommen :) Nachdem ich fast abgestillt hatte, nahm ich eine Stillpille. Da ich irgendwann die dauernden Zwischenblutungen Leid war wechselte ich wiederauf die normale Pille. Nun zu meinem ...
l.8.9.   23.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zwischenblutung
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Zwischenblutungen trotz Progestan

Sehr geehrter Herr Dr. Dorn, woran kann es liegen, dass ich trotz der oralen Einnahme von Progestan (2x100g Weichkapseln) grundsätzlich am 25 bzw. 26 Zyklustag Unterleibsschmerzen und leichte Schmierblutungen habe. Am 28 Tag kommt dann pünklich meine Periode. Vielen Dank ...

Annakarina29   15.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zwischenblutung
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Zwischenblutungen nach Fehlgeburt

Hallo! Ich hatte letzten Dezember eine Ausschabung in der 9 SSw, ca. 4 Wochen danach hab ich meine Periode bekommen. Meine folgenden Regelblutungen waren sehr stark, das hat sich inzwischen wieder eingependelt. Aber ich habe in der 2. Zyklushälfte immer Zwischenblutungen, ...

Sternchen-83   17.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zwischenblutung
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Zwischenblutung Gonal-F

Hallo Wir sind in Behandlung in der Kinderwunschklinik und wollen eine stimuliert IUI machen. Seit Freitag (2. Zyklustag) spritze ich täglich 37.5 Einheiten Gonal-F. Jetzt habe ich eine leichte Blutung - muss ich angst haben dass der Zyklus gelaufen ist? Habe am Donnerstag ...

peanut123   14.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zwischenblutung
 

An Dr. med. R. Popovici: Zwischenblutung und mehrfacher LH Anstieg

Sehr geehrte Frau Popvici, ich habe seit letzter Woche ein paar Symptome die mich etwas beunruhigen: Zyklustag 10: LH Anstieg (Clearblue Digital) mein LH Anstieg ist sonst eher an Tag 12-15. Zyklustag 13: Unterleibsschmerzen (besonders Links) Zyklustag 14: ...

n.   24.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zwischenblutung
 

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Nidationsblutung oder Zwischenblutung?

Hallo, ich habe diese Frage auch schon in dem Community Forum gestellt, möchte aber auf # Sicher gehen. Ich hatte gestern eine einmalige Blutung (ZT 24). Mein Eisprung war laut Kalender am ZT 16. Ich hatte am ZT 12 das letzte mal (vor dem Eisprung) geschützten Sex mit ...

Julijulijuli   14.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zwischenblutung
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Zwischenblutung vor Clomifen Einnahme

Hallo Prof. Dr. med. Dorn! Ich stehe kurz vor meinem 2. Zyklus der Clomifeneinnahme. Da ich sehr lange keine Blutung und somit einen sehr langen Zyklus hatte, bekam ich die Pille verschrieben, um dann einen relativ geordneten Zyklus zu bekommen sodas ich nach der ...

Mimima   13.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zwischenblutung
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia