Dr. med. Rüdiger Moltrecht

Schwangerschaftstest leicht positiv bei Einnahme Progesteron

Antwort von Dr. med. Rüdiger Moltrecht

Frage:

Hallo :)
Ich habe meinen ersten Termin in der Kiwu hinter mir.Nehme Progesteron.Mein zyklus liegt bei 28-31 Tage.bin 32J. alt. Noch keine kinder. Mit den Spermien meines mannes ist alles ok.Ich bilde jeden monat Follikel (die auch groß genug werden).Meine letzte Periode hat am 05.06.17 begonnen.Ich sollte lt Kiwu heute, also am 03.07.17 einen Ss test machen.Habe ich mit dem Morgenurin getan.Dieser ist positiv! Allerdings: der strich ist nicht so stark wie der im kontrollfenster.Und dazu kommt,dass ich meine typischen Regelschmerzen bekommen habe.Ansonsten fühl ich mich auch null schwanger.falls meine Periode tatsächlich eintritt probieren wir es lt. Kiwu noch einmal mit den Hormonspritzen zur Unterstützung der Eibildung +Auslösen des Eisprungs +erneuter Progesteron Einnahme. Erst danach wird per Bauchspiegelung nachgesehen ob was mit meiner G.mutter oder Eierstöcken nicht stimmt. Ist der ss test nun korrekt?Oder wird sich meine periode sogar verschieben u. Ich bin gar nicht schwanger??

von Escobar2015 am 03.07.2017, 07:50 Uhr

 

Antwort auf:

Schwangerschaftstest leicht positiv bei Einnahme Progesteron

Hallo,
klingt doch bestens - auf dass der HCG weiter gut ansteigt.
Alles Gute
R. Moltrecht

von Dr. med. Rüdiger Moltrecht am 03.07.2017

Antwort auf:

Schwangerschaftstest leicht positiv bei Einnahme Progesteron

Herzlichen Glückwunsch! Na klar bist du schwanger! Bei mir war bei der ersten Schwangerschaft (auch 32 und Progesteron genommen) der Strich auch 3 Tage nach eigentlichem Regeleintritt super super schwach, so dass ich riesen Angst hatte, ich bilde mir alles nur ein... habe eine Woche lang täglich getestet um mich zu vergewissern. Ich verstehe, dass du Angst hast dich zu früh zu freuen. Nimm das Progesteron auf jeden Fall weiter. Und- es ist alles gut! Der Test kann nicht falsch sein. Also vorsichtig und langsam freuen. Schönen Tag und schöne Schwangerschaft wünsche ich dir!

von xinghu am 03.07.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Natalie Reeka: Progesteron - Famenita weiter nehmen? Wann...

Hallo Fr. Dr. Reeka, ich befinde mich momentan in einer ICSI Behandlung. Am Donnerstag 27.08.2015 war Transfer von 2 Embryonen :-). Seitdem nehme ich früh 1 x Famenita 100 und 1 x Famenita 200 vaginal ein, abends genau so. Testen soll ich erst am 11. September falls keine ...

von mewmew87 31.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftstest, Progesteron

An Dr. med. Oswald Schmidt: Frage zum Progesteron

Guten Abend Dr.Schmidt, ich habe folgende Frage. Aufgrund von Schmierblutungen in der zweiten Zyklushälfte und ausbleibender Schwangerschaft wurde bei mir eine Gelbkörperschwäche vermutet. Am 15.Zyklustag diesen Monats hielt ich einen positiven Ovulationstest in den ...

von adrika84 29.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Oswald Schmidt: Progesteron wert

Hallo :) und zwar habe ich eine Frage . Ich habe meinen progesteron wert und östradiol wert auswerten lassen am zyklustag 21.folgendes Ergebniss ist rausgekommen : Progesteron:257,3 pg/ml Estradiol:2,2 pg/ml Progesteron /estradiol-ratio:117:1 Drauf steht das ...

von Ninaaa88 29.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Hoher Progesteron-Werte

Guten Tag Mit 41 Jahren wurde ich spontan schwanger, hatte jedoch eine EL-Schwsch. links. Mit 42 wurde ich erneut spontan schwanger, jedoch erneut EL-schwsch. rechts. Danach begann eine regelrechte Odysse. Ich kam von Kiwuzentr. zu Kiwu-Zentr., da mein Mann eine chronische ...

von Louisa-Mei 28.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. R. Moltrecht: Progesteron > 40

Lieber Herr Dr. Moltrecht, ich habe nochmals eine Frage. Der Progesteronwert lag gestern (ES+6) bei über 40. Ist davon auszugehen, dass es mehr als zwei Follikel gesprungen sind, auch wenn nur 2 gesprungene im US gesehen wurden? Macht unter diesen Umständen die ...

von Schmetterling17 27.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. R. Moltrecht: Progesteronsubstitution

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, Danke für Ihre Antwort in der letzten Woche. Laut US sind zwei Follikel gesprungen. Auf mein drängen wurde heute Progesteron im Serum bestimmt. Wie hoch sollte der Wert heute an ES +6 sein. In welcher Dosierung sollte ich wie ( abends, ...

von Schmetterling17 26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Progesteronwert ES+6

Sehr geehrter Herr Prof Dorn, ich habe diesen Zyklus mit Clomifen (ZT 3-7) und Ovaleap ZT 8- 14) stimuliert. Am ZT 15 wurde ausgelöst mit 5000IE Predalon. Wie hoch sollte der Progrsteronwert heute ( ES +6) sein, damit eine Schwangerschaft eintreten kann? Sollte der Wert ...

von Schmetterling17 26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Keine Periode - negativer Schwangerschaftstest

Hallo, ich habe Mitte März meine Pille abgesetzt danach habe ich in einem regelmäßigem Abend meine Periode gekriegt zwei mal. Seitdem bleibt sie aus . Seit ca. Anfang/Mitte Mai. Ich habe einen Schwangerschaftstest gemacht der war leider negativ . Ich weiß jetzt nicht ob ich ...

von Lenaaa933 23.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: HCG steigt, Progesteron sinkt

Hallo Dr. Dorn! Ich bin nach einem Kryoversuch schwanger geworden. Mein HCG lag beim Test am 15.06.17 bei 218. Gestern war ich zum US und es war die Fruchthülle zu sehen. Meine Ärztin hat mich auf 5+0 datiert. Der Progesteronwert lag am 15.6. bei 31. Ich nehme 3x2 Utrogest ...

von Karamellfan 21.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Oswald Schmidt: Progesteron wert

Hallo :) Ich habe einen regelmässigen Zyklus von 28-32 . Ich habe am 14 zyklustag (wahrscheinlich am Tag meines eisprungs laut OVU Test) blut abgenommen zur Bestimmung von östrodial und progesteron . Mein östrodial wert liegt bei 80 und mein progesteron bei 2.13 Sind die ...

von Ninaaa88 16.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.