Dr. Roxana Popovici

Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. Roxana Popovici
Praxis

   

 

An Dr. med. R. Popovici: ICSI im natürlichen Zyklus

Hallo Frau Dr. Popovici,

inwiefern unterscheidet sich die ivf naturelle die Sie auch im kiz anbieten von der ICSI im natürlichen Zyklus die andere Kiwu-Praxen anbieten (die aber eigentlich auf hormonelle ICSI´s spezialisiert sind und die ICSI im natürlichen Zyklus nur auf ausdrücklichen Wunsch durchführen).

Vielen Dank schon im Voraus.

Beste Grüße

von Gia86 am 12.04.2019, 15:46 Uhr

 

Antwort:

An Dr. med. R. Popovici: ICSI im natürlichen Zyklus

Hallo Gia,

am besten informieren Sie sich hierzu im Internet zu IVF naturelle.

Viele Grüße

RP

von Dr. Popovici am 18.04.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: 1. Blutentnahme im ICSI Zyklus

Hallo, auf Grund eines zu schlechten Spermiogramms müssen mein Mann und ich nun in die ICSI Behandlung. Es ist alles vorgesprochen und von den Krankenkassen genehmigt. Nun warten wir auf meinen Zyklusbeginn. Und hier beginnt das Problem. Mein Zyklus wird vorr. an ...

von Lana0787 08.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, ICSI

An Dr. med. R. Moltrecht: Fsh nach ICSI Zyklus

Sehr geehrter Dr. MOLTRECHT, am 4.Tag nach Absetzen des Progesteron und Estrifams habe ich nach ICSI mit Puregon-Stimulation meine Menstruation. Wie lange hält sich das von aussen zugeführt FSH in meinem Körper? Ich denke, mein Körper macht sein Ding und auch 8 Tage mit 250 ...

von kleinerelch 22.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, ICSI

An Dr. med. R. Moltrecht: Zyklus nach negativer ICSI

Sehr geehrter Dr. MOLTRECHT, pendelt sich eine normale Zyklus-Abfolge nach erfolgloser ICSI mit 8Tagen Stimulation Puregon 250 Einheiten und 5 Tagen Orgalutran wieder ein? Kann ich wieder, wie vor der Stimulation natürliche Eisprünge haben? Vorher jeden Monat gesicherte ...

von kleinerelch 20.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, ICSI

An Dr. med. Oswald Schmidt: Unregelmäßiger Zyklus nach ICSI

Hallo, ich hatte bereits mehrere ICSIs und auch Kryos. Meine letzte ICSI war im Juni. Der erste Zyklus nach dem negativ 35 Tage der zweite (und noch aktuelle) liegt heute bei 39 Tagen. Aber durch die Unterleibschmerzen denke ich, dass bald die Periode eintritt! Denken Sie ...

von Binchen 24.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, ICSI

An Dr. med. R. Moltrecht: Schmierblutung im 2. Zyklus nach negativer ICSI

Hallo, ich bin derzeit in meinem zweiten Pausenzyklus nach meiner vierten negativen ICSI. Der erste Zyklus nach dem negativ war 35 Tage lang. An ZT 33-35 hatte ich ganz leichte Schmierblutung. Jetzt im zweiten Zyklus nach dem negativ bin ich heute an ZT 18 und habe nun ...

von Binchen 03.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, ICSI

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Werte 2ter Zyklustag und ICSI Verlauf

Hallo, ich wollte Sie bitten, meine Blutwerte vom 2ten Zyklustag und den Verlauf der letzten ICSI (in der Zusammenschau) zu erläutern . Die Werte im Mai 2017 (zt 2) waren wie folgt: AMH 1,9; Estradiol: 17,6 pg/ ml; Progesteron: 1,09 ng/ml; LH 4 IU/l; FSH 5,2. Ich bin ...

von Idaundjohnny 21.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, ICSI

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: 2. Zyklushäkfte bei icsi

Hallo Frau Prof. Sonntag, Meine nächste icsi steht an. Bisher habe ich nach tf immer progestoron vaginalzäpfchen bekommen. Meine Ärztin deutete an, dass man dies nun umgestellt hätte. Man verordnet keine zäpfchen mehr sondern es wird gespritzt. Ich glaube sie nannte es ...

von Ali74 13.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, ICSI

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: ICSI im natürlichen Zyklus

Hallo! Ich möchte in diesem Zyklus gerne eine ICSI im natürlichen Zyklus durchführen lassen. Am 11. ZT hatte ich einen Kontrolltermin. Der Leitfollikel und die GMS haben sich bis dahin gut entwickelt (Follikel 11 mm) Meine Zykluslänge beträgt immer 29-30 Tage. Heute ist der ...

von titafi 05.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, ICSI

An Dr. med. Oswald Schmidt: Icsi im natrürlichn zyklus

Hallo dr. Schmidt., Lese immer wieder über icsi im natürlichen zyklus. Ist damit gemeint ohne behandlung des Vorzyklus und Stimulation ab zu 2. Zyklustag (antagonistenprotokoll)? Es ist doch was anderes wie eine Naturell icsi, also ohne Stimulation. Danke und ...

von Ali74 15.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, ICSI

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Zyklus nach Icsi

GUTEN TAG PROF. DORN, NACH NEGATIVER ICSI ANFANG JUNI, WOLLTEN WIR DIESEN ZYKLUS MITTELS OVULATIONSGEST "NATÜRLICH " NUTZEN. DER OVOTEST HAT MIR AM ZYKLUSTAG 17 NOCH KEINEN KOMMENDEN ES ANGEZEIGT. BISHERIGE ZYKLUS LÄNGE 24-26 TAGE. ICH WURDE IM langen protokoll stimuliert. ...

von Ali74 11.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, ICSI

Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.