Dr. med. Friedrich Gagsteiger

Dr. med. Friedrich Gagsteiger

Frauenarzt

Dr. med. Friedrich Gagsteiger ist Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe und besitzt die fakultative Weiterbildung für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin sowie für Ärztliches Qualitätsmanagement. 2003 eröffnete Dr. Friedrich Gagsteiger das Kinderwunschzentrum Ulm - später auch das Kinderwunschzentrum Stuttgart sowie das Kinderwunschzentrum Ravensburg. 2018 erhielt Dr. Friedrich Gagsteiger die Auszeichnung "TOP Mediziner Reproduktionsmedizin" des Fokus.

mehr über Dr. med. Friedrich Gagsteiger lesen

Dr. med. Friedrich Gagsteiger

Gewebeschwäche

Antwort von Dr. med. Friedrich Gagsteiger

Praxis

Frage:

Hallo,

Ich habe bereits einen Sohn, der jedoch aufgrund einer Gebärmutterhalsverkürzung als Frühchen zur Welt kam. Es gab keine feststellbare Infektion. Jedoch 2 Monate vor der Schwangerschaft eine Ausschabung nach einer stillen Fehlgeburt.
Welche Maßnahmen würden nun bei einer erneuten Schwangerschaft in Frage kommen und was könnte ich diagnostisch im Vorfeld machen.
Ich bin mittlerweile 34.

von Angie86 am 29.06.2020, 19:29 Uhr

 

Antwort auf:

Gewebeschwäche

Hallo,

am besten stellen Sie sich in einer Spezialsprechstunde an einer Universitätsfrauenklinik vor.
Dort wird man Sie gründlich untersuchen und mit Ihnen über mögliche Präventionsmaßnahmen bis hin zur Cerclage oder zum Muttermundsverschluss aufklären.
Aber holen sie sich vor einer neuen Schwangerschaft unbedingt einen guten ärztlichen Rat ein.

von Dr. med. Friedrich Gagsteiger am 29.06.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.