*
Dr. med. R. Moltrecht

Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. med. R. Moltrecht
Praxis

   

 

An Dr. med. R. Moltrecht: Gelbkörperschwäche, Behandlung mit Clomifen und Letrozol erfolglos

Guten Tag Herr Dr. Moltrecht,

aufgrund einer zunächst nur leichten GKS erhielt ich Clomifen 50 vom 3-7 ZT. Dadurch bildeten sich sehr viele kleine Follikel und daneben 2 Zysten von über 4cm. Bluttest an ZT 23 ergab dann eine stark ausgeprägte GKS. Die Zysten gingen dann mit der nächsten Periode ab. Im Folgezyklus sollte ich dann mit Letrozol 2,5 mg vom 3-7 ZT stimulieren. Im US an ZT 10 schon wieder ein riesiger Follikel von 3,6cm,bzw schon eine Zyste!? Blutuntersuchung ergab keinerlei Gelbkörperfunktion,kein ES? Bisher keine Blutung. Diese wird ausgelöst,wenn sie in 1 Woche nicht kommt. Im nä. Zyklus soll ich wieder genauso Letrozol nehmen.
Macht das Sinn? Letrozol und Clomifen soll doch den Gelbkörper verbessern. Bei mir hat es alles nur verschlimmert,ist mein Gefühl.
Die GKS war ja vorher nur leicht ausgeprägt. Mein Zyklus war immer regelmäßig 26 Tage,ES immer früh zw. Tag 10 bis 12.
Ich bin auch 2 mal spontan SS geworden.
Leider FG 06/16, gesundes Kind 08/17.

Vielen Dank

von Visa17 am 10.01.2019, 22:44 Uhr

 

Antwort:

An Dr. med. R. Moltrecht: Gelbkörperschwäche, Behandlung mit Clomifen und Letrozol erfolglos

Hallo Visa,
ggf kommt doch eine milde Stimulation mit Spritzen (FSH) in Frage: klären Sie dies doch mit Ihren Ärzten.
LG
R .Moltrecht

von Dr.Moltrecht am 11.01.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Moltrecht: Clomifen bei Gelbkörperschwäche und niedrigem AMH...

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, zunächst einmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, um hier Fragen zu beantworten. Ich bin 36, wir basteln seit >1 Jahr an einem weiteren Kind, AMH < 0,1 , regelmäßige Eisprünge, GSH auch bisher immer gut aufgebaut (ca.10mm). ...

von Eisblume82 07.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gelbkörperschwäche, Clomifen

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Gelbkörperschwäche trotz Clomifeneinnahme

Hallo, ich habe vor 7 Monaten die Pille abgesetzt und weder Menstruation oder Eisprung gehabt. Ich bin deshalb aktuell im 2.Clomizyklus. Eisprünge waren beide Male laut Ovulationstest am ZT 17. Im 1. Clomizyklus hatte ich eine kurze 2. Zyklushälfte (11Tage) mit ...

von Haja0901 24.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gelbkörperschwäche, Clomifen

An Dr. med. R. Popovici: Gelbkörperschwäche und Clomifen

Sehr gehrte Frau Dr. Popovici, kurz zum derzeitigen Stand. Im letzten Zyklus wurde anhand eines Blutestes in der 2. Zyklshälfte ca. 6 Tage nach Eisprung ein Progesteronmangel festgestellt. (Wert 7,3) Seit diesem Zyklus habe ich ab dem 5.-9. Tag eine halbe Clomifin ...

von seeblume83 01.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gelbkörperschwäche, Clomifen

An Dr. med. Barbara Sonntag: Gelbkörperschwäche und Clomifen

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag, bei mir wurde GKS diagnostiziert. Meine Hormonwerte waren in der 1. Zyklushälfte alle gut. Letzten Zyklus wurde leider ohne Erfolg der ES mit Ovitrelle ausgelöst (es waren im Ultraschall sogar 2 sprungreife Follikel zu sehen, allerdings war die ...

von Fächerkoralle 16.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gelbkörperschwäche, Clomifen

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: wann clomifen

ich werde im mai 39 und wir versuchen seit märz ein drittes kind zu bekommen. bisher ohne erfolg. ich habe jetzt den ersten clomi zyklus durch. in der 2. hälfte nehme ich utrogest. die ovus zeigen immer pünkltlich positiv und die periode kommt wie nach der uhr. vorletzen zyklus ...

von mellomania 07.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Drei Wochen nach Fehlgeburt schon Periode –...

Lieber Herr Dr. Dorn, Mitte Dezember hatte ich in der 6. SSW eine frühe Fehlgeburt ohne Ausschabung. Hcg ist bei 0. Die Schwangerschaft kam unter Clomifen zustande, in der zweiten Zyklushälfte wurde Famenita gegeben. Laut meiner Frauenärztin kann mit Einsetzen des nächsten ...

von u.w. 04.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen

An Dr. med. Oswald Schmidt: Clomifenzyklus zt 11

Hallo! Ich habe pco. Und habe nun vom 5 bis 9 zyklustag eine halbe clomifen genommen. Heute beim ultraschall wurden rechts zwei leitfolikel mit 17 und 16 mm gesichtet. Schleimhaut war nur bei 5 mm. Da mein Frauenarzt auf urlaub ist und die vertretung nicht viel gesagt hat. ...

von Danimaus1304 03.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen

An Dr. med. R. Moltrecht: Progesteron-Dosierung bei Gelbkörperschwäche

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, ich bin 38 Jahre alt, habe ein vierjähriges Kind (Spontanschwangerschaft) und versuche seit ca. einem Jahr erneut schwanger zu werden, was in der Zeit auch einmal geklappt hat, jedoch im August in einer Missed Abortion (SSW 10) endete. ...

von Lotta2311 02.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gelbkörperschwäche

An Dr. med. R. Moltrecht: Zyste durch Clomifen

Hallo Dr.Moltrecht Ich bin im 4 üz mit clomi , letzten Monat musste ich aussetzen weil ein Eierstock vergrößert war nun bleibt meine Regel aus , ich bin schon 3 Tage drüber und ich habe nie zyklus Schwankungen gehabt , ein Schwangerschaftstest war negativ. ich habe ab und ...

von JaMa82 02.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen

An Dr. med. Oswald Schmidt: Gebärmutterschleimhaut unter Clomifen

Guten Tag, Ich habe Östrogenmangel, der sich in Schmierblutungen nach der Menstruation, kürzer werdenen ersten Zyklushälfte und wenig Zervisschleim äußert, Eisprung habe ich aber regelmäßig. Ich nehme für den Östrogenmangel Clomifen, was wunderbar funktioniert. Die ...

von LNEA 13.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen

Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.