Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Einnistungsblutung - schon Progesteron? / Wartezeit ICSI nach OP beim Mann?

Antwort von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Frage:

Hallo Frau Dr. Sonntag,

Am Samstag und Sonntag war der Ovulationstest positiv, gefühlt am Sonntag Nachmittag der Eisprung. Ich mache NFP und die Temperatur ist ausgewertet, so dass ich wohl heute ES+4 bin. Heute Nachmittag hatte ich eine leichte hellrosa Schmierblutung. Als ich dies schon einmal hatte, war ich schwanger.
(Hintergrund: 1 Kind, seitdem 4 frühe FG, davon 2 mit HA und 2 Windeier, ich bin 39, ansonsten wurde nichts gefunden). Es handelt sich um einen natürlichen Zyklus ohne Überwachung oder Medikation.

Meine Fragen:
1. ist es sinnvoll bereits jetzt mit Progesteron zu unterstützen? Ich habe noch Progestan da. Wenn ja wieviel?
2. Mein Mann hatte vor 4 Wochen eine schwere Kramkheit mit OP und Medikamentengabe (AB, Opiate). Ab wann wäre eine ICSI sinnvoll anzugehen (würden gerne eine PID machen). Sollten wir noch abwarten oder ist es egal? Das letzte SG war bis auf leichte Einschränkungen ok, voll zeugungsfähig.

Danke!

von Charlotte777 am 11.08.2016, 19:31 Uhr

 

Antwort auf:

Einnistungsblutung - schon Progesteron? / Wartezeit ICSI nach OP beim Mann?

Unterstützen können Sie, beispielsweise 2x2 Kps. tgl. vaginal. Eine Regeneration der Spermienfunktion z.B. nach Medikamenteneinnahme ist grundsätzlich nach ca. 3Monaten anzunehmen. Die Möglichkeit einer PID unterliegt in Deutschland der vorherigen Beratung und Einwilligung durch eine Ethikkommission, worüber Sie sich bei Ihrem Kinderwunschzentrum im Vorfeld ausführlich beraten sollten.

von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag am 12.08.2016

Antwort auf:

Einnistungsblutung - schon Progesteron? / Wartezeit ICSI nach OP beim Mann?

Hallo Frau Dr. Sonntag,

ich bin unn heute ES+11 und habe wieder eine leichte helle Blutung. Seit ES+4 nehme ich das Progestan. Die Temperatur ist recht hoch. Die Tests sind jedoch negativ bzw. ist seit Tagen so ein Miniministrich zu sehen, allerdings nur mit Zweiturin, er wird auch nicht stärker. An ES+11 waren in allen vorausgegangenen Schwangerschaften die Tests deutlich positiv.
Was raten Sie mir? Progesteron absetzen oder bis wann würden Sie es empfehlen weiter zu nehmen? Sollte ich lieber einen Bluttest machen lassen? Eigentlich möchte ich das nicht, wenn es nicht notwendig ist.
Danke und Gruß

von Charlotte777 am 18.08.2016

Antwort auf:

Einnistungsblutung - schon Progesteron? / Wartezeit ICSI nach OP beim Mann?

Bis 14 Tage nach dem Eisprung, wenn dann der Test negativ, dann absetzen.

von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag am 22.08.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Progesteronwertbestimmung T+7

Liebe Frau Sonntag, ich (37) habe meine 1. ICSI (wg. Oligospermie d. Partners, long protocol) mit Transfer eines Embryos vor 7 Tagen abgeschlossen. Die Behandlung fand im Ausland statt, wo mein Partner lebt, und mir wurden Instruktionen für die anstehenden Blutuntersuchungen ...

von Erna Schmidt 11.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Progesteron niedrig in Frühschwangerschaft

Liebe Frau Prof. Sonntag, ich hätte eine Frage. Nach diversen künstlichen Befruchtungen bin ich nun endlich schwanger (5+5SSW). Hcg wert passt, estradiol ist mit 133 etwas niedrig, war aber bei meiner letzten Schwangerschaft auch so (mein Sohn ist jetzt knapp 2 Jahre). ...

von woscht77 10.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Kerstin Eibner: Progesteron und Progynova 21

Hallo Frau Eibner, ich soll seit Eisprung + 2 Progynova und Progesteron nehmen ich habe Samstag mit 1 Tablette Progynova und 1 Progesteron ( vaginal) angefangen jetzt nehme ich 3 x 1 ( Porgynova 21 oral und Progesteron vaginal) jetzt zu meinen Fragen 1) ist es normal ...

von llissy 05.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Kerstin Eibner: Progesteronwert

Hallo Frau eibner, Ich habe eine frage ich bekomme diesen Zyklus Progesteron 3x 1 vaginal und 3x progynova 21 oral da meine 2 zyklushälfte sehr kurz ist Max 11 Tage am 12 Tag meine Tage Und kurz vorher schon schnierblutungen eintreten meistens bei Eisprung plus 8 Jetzt zu ...

von llissy 03.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. A. v. Stutterheim: mycophenolatmofetil -gibt\'s ersatz Medikament...

Guten Morgen Herr Doktor, Ich bin 35 ,mein Mann 49 Jahre und wir haben großen Kinderwunsch.Doch er leidet an eine Krankheit der Nieren Glomerulonephritis und muss aus diesem Grund Mycophenolat einnehmen.In der Broschüre steht das es unter Einfluß des Medikaments zu ...

von londone-mail 03.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mann

An Dr. med. R. Moltrecht: Progesteronwert ES +7

Hallo, Mir wurde nach US und Hormonbestimmung an den Zyklustagen (ZT) 10 und 13 der Eisprung für ZT14 hervorgesagt. Temperaturanstieg erfolgte erst an ZT18, Progesteron an ZT21 war 5,2 ng/ml. FÄ meinte, der Wert reiche um sagen zu können, dass ein Eisprung stattgefunden ...

von Isabel1709 01.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. R. Moltrecht: Progesteron 1d zu früh

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, ich wende mich mit folgender Frage an Sie: Ich verwende Progesteron (100 Mikrogramm-Kapseln, 15.-25.d) und habe es gestern einmalig 1-2 Tage zu früh eingenommen. Erst heute zeigt sich ein LH-Peak. Besteht noch eine Chance auf Ovulation/ ...

von puclau 29.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Julia Koglin: Progesteron

Guten morgen, Ich bin im zweiten Clomifen Zyklus, und habe diesen Monat zusätzlich Progestan bekommen , da meine Gebärmutterschleimhaut im Vergleich zu letzen Monat ziemlich schlecht aufgebaut war. ( letzen Monat 1.2 cm diesen nur 0.8 cm). Sie sagte dann zu mir dass ich ...

von Adiria 27.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Julia Koglin: Progesteron

Hallo Frau Dr. Koglin, Ich stille meine Tochter noch abends und nachts, habe aber seit 4 Monaten einen regelmäßigen Zyklus, ES Tag 17, 2. Zyklushälfte nur 12 Tage. Meine Gynäkologin hat bei ES+8 Progesteron mit 17,7 ug/l und Östrogen mit 175 pg/ml bestimmt. Sind die Werte ...

von Maren36 25.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. R. Popovici: Progesteron

Liebe Frau Dr. Popovici, wie sollte denn der Progesteronwert an ES+8 sein? Und kann man aus dessen Höhe auch schon darauf schließen, ob eine Einnistung stattgefunden hat? ES+8 ist bei mir am Sonntag. Sollte man dann Montag bestimmen? Vielen ...

von Maren36 21.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.