Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Saryta am 29.05.2021, 15:13 Uhr

HCG singt und steigt

Hallo,

vielleicht hat der ein oder andere Erfahrung von euch und kann mir lieberweise berichten.

Hatte vor zwei Wochen eine Fehlgeburt, diese hatte sich aber schon vorher angekündigt.

HCG war bei ES+10 bei 115
Bei ES+15 wurde nochmal abgenommen, weil ich da schon die ganze Zeit Schmierblutungen hatte, da war er auf 64 runter, drei Tage später kam die Abbruchsblutung über fünf Tage, drei Tage stark davon. Woche drauf zur Kontrolle nochmal abgenommen HCG auf 111 hoch, Blutungen starteten erneut, fast noch stärker über etwa den selben Zeitraum. Freitag wurde nochmal Blut abgenommen, das Ergebnis hab ich noch nicht, aber ich hatte jetzt Mal alle paar Tage einen SST zur Kontrolle gemacht ob da endlich was runter geht... Die sehen immer noch gleich positiv aus. Wer hatte das auch und wie lang hat's gedauert bis der Körper es dann doch gepackt hat alles los zu werden? Laut Ultraschall Schleimhaut gut abgeblutet und auch sonst nichts auffälliges zu sehen.


Liebe Grüße

 
2 Antworten:

Re: HCG singt und steigt

Antwort von NaduNadu am 01.06.2021, 10:11 Uhr

Hattet ihr ungeschützt Verkehr?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HCG singt und steigt

Antwort von Saryta am 01.06.2021, 18:21 Uhr

Ja.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.