Die 10 besten Tipps um schwanger zu werden
Erster Kinderwunsch

Erster Kinderwunsch

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ylva213 am 14.02.2018, 22:23 Uhr

Schwangerschaft fördern

Hallo!

Ich möchte mir gern mal alles von der Seele schreiben was mich gerade bewegt, vielleicht geht es jemanden ja ähnlich.

Mein Freund (42) und ich (34) haben letztes Jahr im Sommer beschlossen uns am die Baby Planung zu machen, jetzt geht es auf den 9 ÜZ zu und bislang hat sich noch nichts getan. Einerseits sehe ich das noch relativ entspannt, schließlich soll Stress ja auch kontraproduktiv sein, andererseits hab ich schon das Gefühl mit jedem ÜZ dass uns die Zeit davon rennt.

Seit Juli 2017 nehme ich jetzt Folsäure und Jod auf Anraten der FA, seit November bekommt auch mein Freund seine Vitamine: Gleiches Recht für alle ;)

Ich habe jetzt mit Ovaria comp angefangen und Klapperstorchtee, ich hoffe das zeigt Wirkung.

Weiß jemand was die nächsten Möglichkeiten wären wenn es jetzt bis zum Sommer hin nicht mit einer SS klappt? Eine künstliche Befruchtung möchte ich nicht, aber vielleicht gibt es ja noch Vorstufen davor.

Viele Grüße

 
9 Antworten:

Re: Schwangerschaft fördern

Antwort von Regina87 am 14.02.2018, 22:49 Uhr

Nach einem Jahr üben ohne Erfolg, könnt ihr euch mal untersuchen lassen. Ein Hormonstatus bei dir und ganz wichtig auch die Schilddrüse(TSH max 1,5). Dein Mann kann beim Urologen ein Spermiogramm machen lassen. Sollte bei den Untersuchungen was gefunden werden, werden euch passende Therapien vorgeschlagen.
Vor der künstlichen Befruchtung gibt es noch viele andere Möglichkeiten dem Glück auf die Sprünge zu helfen ;-)
Hormonersatztherapie (mit Tabletten und/oder Spritzen) und GV nach Plan oder gleiches mit anschließender Insemination. Dies versucht man zunächst einige Zyklen bevor man zu einer künstlichen Befruchtung rät

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft fördern

Antwort von ylva213 am 14.02.2018, 22:53 Uhr

Danke für deine Antwort!
Wie sieht das aus, da wir nicht verheiratet sind würden diese Untersuchungen von der Krankenkasse bezahlt oder geht es in Richtung "Kinderwunschklinik" wo die Kosten ja nur bei verheirateten Paaren übernommen werden?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft fördern

Antwort von Elsbeth am 14.02.2018, 23:08 Uhr

Hi,
ich würde dir raten es mit gezieltem Herzeln in der hochfruchtbaren Zeit zu probieren. Um diese Tage festzustellen, solltest du Ovulationstests machen (gibt's z.B. bei Amazon oder Ebay) und deine Basaltemperatur messen. Zusätzlich kann man noch Muttermund und Zervixschleim beobachten, das erfordert aber etwas Übung.

Lege am besten einen Zykluskalender an, in den du alles einträgst.

Bevor ihr über eine künstliche Befruchtung nachdenkt gäbe es aber noch vieles, v.a. Untersuchungen. FA-Untersuchungen und Hormonstatus bei dir, Spermiogramm bei deinem Freund etc. Aber 9 ÜZ ist ja noch normal.

LG und viel Erfolg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft fördern

Antwort von Regina87 am 15.02.2018, 5:58 Uhr

Der Hormonstatus kostete in der Regel nichts beim Gyn. Schilddrüsenkontrolle kommt immer auf den Gyn an, kann man aber auch kostenfrei beim HA machen lassen. Spermiogramm ist auch immer eine Frage der Praxis. Es gibt Urologen, die machen es umsonst und wieder andere verlangen etwas. Einfach mal erkundigen.
Übrigens waren mein Partner und ich unverheiratet in der KiWu Klinik. Außer Rezeptgebühren zwischen 5 und 10 €, mussten wir sonst keine Kosten selber tragen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft fördern

Antwort von Astrid am 15.02.2018, 10:14 Uhr

Hallo,

nach einem Jahr vergeblichen Übens steht einem weitergehende Diagnostik zu. Das muss keine künstliche Befruchtung sein, vorher gibt's noch andere Möglichkeiten. Zum Beispiel eine Hormonbehandlung, oder auch eine kleine Bauchspiegelung, um Schwangerschaftshindernisse zu beseitigen (Myome, Endometriose, verklebte Eileiter usw.).

Warte also noch ein paar Monate und dränge dann bei Deinem Gyn auf mehr Untersuchungen. Viele Frauenärzte vertrösten die Frauen allerdings, weil sie keine Lust auf teure Diagnostik haben, ihr Budget ist ja gedeckelt. Daher sollte man sich, wenn der Gyn nichts unternimmt, zügig in eine Kiwu-Praxis überweisen lassen. Auch dort wird viel mehr als nur künstliche Befruchtung gemacht. Erst wird erstmal geschaut, woran es liegt, und danach richtet sich dann auch die Behandlung. Das geht von ganz klein bis sehr umfangreich. Oft genügen schon wenige Dinge.

Wichtig ist nach einem Jahr, dass auch Dein Freund sich untersuchen lässt. Viele Frauen wissen nämlich nicht, dass es mehr als der Hälfte der Fälle am Mann liegt, wenn's nicht klappt (51 Prozent), und oft auch an beiden. Dein Freund kann sich bei jedem Urologen, aber auch in der Kiwu-Klinik untersuchen lassen. Dort geht man immer gemeinsam hin, der Mann wird da genauso behandelt wie die Frau.

Bis dahin kannst Du natürlich versuchen, den Eisprungtermin optimal zu erwischen. Das geht am billigsten und zuverlässigsten mit der Basaltemperatur-Methode. Dauert nur zwei Minuten täglich, ist kinderleicht und laut meiner eigenen Gyn sogar zuverlässiger als eine Hormonuntersuchung. Die Kurve kann man auch online führen, dann wertet der Computer sie aus.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft fördern

Antwort von Februarmami2017 am 18.02.2018, 6:34 Uhr

Ich habe Ovaria genommen um mein Zyklus zu regulieren. 2 Wochen genommen und etwas über 1 Woche später den positiven Test in der Hand gehabt! Es sollte noch nicht der 1 ÜZ sein, aber das deute wir einfach mal so
Ich drücke euch beide Daumen und wünsche euch alles Glück der Welt!
Ganz liebe Grüße aus dem Septemberbus

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft fördern

Antwort von ylva213 am 18.02.2018, 9:00 Uhr

Das hört sich ja super an, ich werde berichten wie es bei uns geklappt hat. Eine Woche Ovaria hab ich jetzt noch vor mir bis zum nächsten ES.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft fördern

Antwort von Babsilein am 08.03.2018, 18:20 Uhr

Hallo,

eine weitere Möglichkeit, die dich unterstützen könnte, wäre der Ovula Ring. Der Ring wird in die Scheide eingeführt und misst deine Körpertemperatur alle 5 Minuten. Damit bekommst du genaue Daten, wann dein Eisprung stattfindet und somit weißt du deine fruchtbaren Tage ganz genau. Das kann sehr hilfreich sein. Die Anwendung ist ganz einfach und auch bei unregelmäßigen Zyklen hast du genaue Werte.

Folsäure und Klapperstorchtee sowie die Globuli unterstützen natürlich auch und sind auf alle Fälle ratsam.

Ich denke mehr kannst du im Moment nicht unternehmen. 9 ÜZ sind auch noch nicht sehr lange, auch wenn es sich so anfühlt, doch das ist alles noch im Rahmen, auch dein Alter ist noch völlig ok. Da musst du dir wirklich noch keinen Kopf machen.

Ich wünsche dir viel Glück und alles Gute.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwangerschaft fördern

Antwort von ylva213 am 08.03.2018, 18:24 Uhr

Das hört sich interessant an, wie wird das dann ausgewertet?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch

Mögliche Schwangerschaft?

Hallo ihr lieben Ich habe eine Dicke aufgebaute Gebärmutterschleimhaut gehabt und nicht Verhütet Ende Dezember hatte ich eine Blutung mit zäher Schleimhaut und einen Dunkelroten halb Mond förmigen „Klumpen“ und daneben war ein Stecknadel großer weißer Punkt . Meine Frage an ...

von Natur 11.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Brustschmerzen Schwangerschaft?

Hallo ihr Lieben Ich habe eine Frage und zwar leide ich seit Ende November bereits an Brustschmerzen. Am 21. Nov hatte ich meine Periode und auch am selben Tag einen Vorsorge Termin beim Frauenarzt wo ich die besagten Schmerzen angesprochen habe. Ultraschall, ...

von Anne1195 07.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Periode, aber alle Anzeichen für Schwangerschaft

Hallo ihr Lieben! Vielleicht kann mir jemand helfen, oder kennt das Gefühl auch. Seit ein paar Tagen nach meinem Eisprung bekam ich ein Ziehen im Unterleib, ein Gefühl, als ob die Periode kommen würde. Kurz vor dem ES hatten wir ungeschützten Verkehr. Das ist jetzt ca. 14 ...

von Anna001 05.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Schwangerschaft möglich ??

Hallo, ich bin die neue Alte. Meine Kids sind 11 und 8 und der Wunsch nach Nr. 3 war eigentlich nicht existent. Hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen. Ich habe am 6. Einnahmetag der Pille Yasmin einmalig Monuril 3000 genommen abends und an den folgenden 3 Tagen Durchfälle ...

von *bagel* 18.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Startgewicht Schwangerschaft

Hallo ihr lieben, ich hab mal ne kurze Frage an euch: Empfindet ihr 72 kg bei einer Körpergröße von 1,70m als zu viel vor dem Start einer Schwangerschaft? Also ich empfinde mich nicht als dick, sondern normalgewichtig mit einem kleinen Bäuchlein, allerdings weiß ich nicht ob ...

von Rosalie777 09.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Re: Schwangerschaft möglich?

Habe am 22.11. In der früh und heute in der früh einen ovu gemacht zum Orakeln. Habe ziehen im Unterleib und hatte auf dem toilettenpapier zweimal rosa zervix. Könnte das auf eine Schwangerschaft hindeuten? Der obere ist vom 22.11. und der untere von ...

von Hope198632 27.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Schwangerschaft möglich?

Hey Leute, ich bin noch neu hier und hoffe ihr könnt mir etwas weiter helfen... Seit ca.5 Monaten versuchen mein Freund und ich Schwanger zu werden. vor 2 wochen ist mein Opa verstorben und ich war gefühlsmäßig sehr am ende. Am 20.11 hätte ich eigentlich meine Periode ...

von Jumi25 23.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Unerfahren im punkto Schwangerschaft

Hallo , da ich aufgrund meiner Lebenssituation mich erst jetzt mit 34 Jahren mit dem Thema SS auseinandersetze, habe ich einige Fragen und bin mir unsicher. Das Thema Periode/ Blutungen fand ich immer auf meine ...

von Märzensonnen 20.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Schwangerschaft möglich?

Hallo ich heiße Sabrina und ich und mein Partner versuchen seit 5 Monaten ein baby zu bekommen. Daher das ich einen Zyklus von 35 Tagen habe aber die Periode auch oft noch weitere 2-3 Wochen auf sich warten lässt ist es mit dem Eisprung nicht immer so genau. Nun zu meinem ...

von BinaMarv123 19.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

ungeduldige Warterei auf Schwangerschaftsanzeichen und Test

So, mein erster Forumseintrag :) Ich wollte mal nachhorchen, wer hier noch so ungeduldig darauf wartet, endlich einen Test machen zu können? Ich bin jetzt im 3ten Zyklus nach Pille. Letzten Monat hatte ich gar keinen Eisprung . Ich messe täglich meine Temperatur und auch ...

von _krissy_ 17.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.