Erster Kinderwunsch

Erster Kinderwunsch

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kleenemaus am 02.01.2010, 20:08 Uhr

blöde sprüche

ach mann...das ist doch einfach nicht fair...ringsherum werden alle schwanger...sofort oder nicht gewollt und diejenigen die es sich so sehr wünschen (WIR hier im KIWUFO) werden jeden Moat von neuem enttäuscht.

Und dann noch die Sprüche...einfach nicht zu sehr versteifen, gar nicht dran denken...und ihr habt ja noch Zeit...das kommt von denen die diese Wartephase nicht durchmachen mussten oder sie vielleicht schon vergessen haben?! Sicher wollen sie nur gut zureden, aber genau diese Sprüche treffen mitten ins Herz....

Sorry...bin grad an nem Tiefpunkt :-(

 
13 Antworten:

Hmm....

Antwort von Sarii am 02.01.2010, 20:17 Uhr

Sorry, wenn ich mich da einmische, aber wenn es bei dir mal geklappt hat, dann wirst du das anders sehen. Dann weißt du, woran es gelegen hat.

Ich selber bim im 7. ÜZ schwanger geworden. Damals bei meiner FG wurde ich auch sofort ss weil die Pille nicht wirkte. Das hat mir auch zu schaffen gemacht, warum es nicht geht, wenn man es sich so wünscht... :(

Und weißt du was? Erst, als ich aufgeben wollte, mir nicht so einen Kopf gemacht habe, weil ich dachte, es klappt eh nicht,... Da hat er geklappt.

Bei dir wird es auch klappen, aber versuche so ruhig zu bleiben wie es geht. Und sprich dich mal bei einer guten Freundin oder jemandem aus, der dir lieb ist.

Ich drücke dir die Daumen, dass du deinen Tiefpunkt schnell wieder verlässt und es dir bald besser geht :)

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von kleenemaus am 02.01.2010, 20:25 Uhr

danke....sollte auch eigentlich gar nicht so böse klingen, vorallem für die, die es "geschafft" haben, tut mir leid wenn es so rüberkam...

ich weiß nur nicht wie man es "abstellen" soll...bei nem regelmäßigem zyklus weiß man ja genau in welchem Zeitraum es klappen könnte, ohne das man rechnet und testet und misst (mach ich alles nicht!)...und wenn es dann wieder und wieder nicht klappt, dann macht man sich schon seine Gedanken, ob vielleicht irgendetwas nicht in Ordnung ist?!

Ich gönne es echt jedem...aber es tut eben auch verdammt weh!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von Sarii am 02.01.2010, 20:30 Uhr

Ich kann dich wirklich vollkommen verstehen.
Auch, wenn es nun blöd klingt, aber das ist dein Inneres, was dir da einen Strich durch die Rechnung macht.
Wenn es dann wieder nicht geklappt hat und du dir Gedanken machst, warum es nicht klappt... obwohl du doch weißt, wann der ES sein müsste/könnte... Du fragst dich, ob es an dir liegt... warum es bei andern klappt.
Genau DAS ist schon zu viel.
Ich weiß, es ist so viel leichter gesagt als getan... Zumal ich das alles nicht einmal glauben wollte.
ABER: als ich dann damit abgeschlossen habe... mein Leben einfach so genossen habe, wie es ist.... Da kam die Mens nicht...
Und weil ich schon so aufgegeben habe, habe ich nicht mal gedacht, es könnte geklappt haben, weil es das sonst auch nicht hat...

Mittwochs war NMT und Samstag hab ich einen Test gemacht... Und der war positiv.

Heute ist meine Tochter 7Monate und natürlich denkt man nicht mehr so an damals, wie es war, ohne Kind...
Aber ich werde nicht vergessen, dass ich da eine Zeit sehr gelitten habe, dass es nicht klappen wollte.

Also ich kann dich so gut verstehen - aber versuche bitte, die Gründe nicht bei dir zu suchen. Wenn du bereit bist... ruhiger bist... Dann kommt dein Krümel. Das verspreche ich dir!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von kleenemaus am 02.01.2010, 20:36 Uhr

danke...lieb von dir, dass du mich tröstest...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von Sarii am 02.01.2010, 20:39 Uhr

Es wäre auf jeden Fall schade, wenn du aufgibst.
Wie lange übst du denn nun?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von kleenemaus am 02.01.2010, 20:43 Uhr

das klingt sicher lächerlich, und für alle die, die schon so sehr viel länger darauf warten, die werden sich sicher denken was will die denn jetzt...wir verhüten erst seit juli nicht mehr, aber ich wünsche mir schon sehr viel länger ein kind...weil das einfach zu einem leben dazugehört (finde ich zumindest)....erst ein eigenes Kind macht das Leben einfach vollkommen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von Sarii am 02.01.2010, 20:46 Uhr

Als ich an dem Punkt war, wie du jetzt, ging es mir aber auch so. Ich war so frustriert. Habe Ende Feb die Pille abgesetzt und mitte Oktober war ich dann (aus meiner Sicht ENDLICH) schwanger.

Ich bin auch noch sehr jung. 21 junge Jahre.

Aber ich habe mir auch schon länger ein Kind gewünscht. Allerdings versteht sowas nicht unbedingt jeder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von kleenemaus am 02.01.2010, 20:54 Uhr

bin 28 und wir stehen beide mit beiden füßen fest im leben...und egal wie alt man ist, kann der wunsch nach einem kind sehr groß sein. ich war auch immer zweigeteilt....auf der einen seite dieser wunsch, und auf der anderen der verstand, der einem gesagt hat, warte noch...doch jetzt ist eben auch der verstand soweit....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von Sarii am 02.01.2010, 21:55 Uhr

Also bereit bist du auf jeden Fall. Sonst würde es dich nicht so verletzten, dass es nicht klappt.
Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen. Und Leuten wie dir gönne ich das gerne.
Aber: Du musst dich wirklich soweit es geht entspannen.
Natürlich. Es ist hart. Aber wenn dann die Belohnung kommt, dann weißt du, wofür es sich gelohnt hat :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von Schneckchen79 am 03.01.2010, 12:40 Uhr

Hallo kleenemaus,

ich bin gerade "aus Versehen" hier reingeraten, gehöre eigentlich schon lange nicht mehr hierher. Ich wollte Dir nur sagen, dass ich Dich bestens verstehen kann. Mich haben die Leute bei unserem ersten Kind 17 Monate lang mit solchen Sprüchen genervt, bis es endlich klappte. Nun versuchen wir es (offiziell seit Rückkehr der Mens, wir haben aber seit der Geburt unseres Sohnes nie verhütet) seit 19 Monaten wieder, inzwischen hatte ich auch eine Fehlgeburt (nachdem ich nach 15 Monaten endlich zum zweiten Mal schwanger geworden war).

Ich kann dieses Geschwätz manchmal nicht mehr ertragen. Denn leider nutzt es meiner Eireifungsstörung, meiner Gelbkörperschwäche und den zu wenig Spermien meines Mannes rein gar nichts, wenn wir uns entspannen, nicht dran denken und in Urlaub fahren. *grummel* Es gibt keinen erwiesenen Zusammenhang zwischen "abschalten" und "schwangerwerden". Manchmal muss man tatsächlich nachhelfen.

Dennoch weißt Du natürlich, dass ihr noch ganz gut innerhalb der "normalen" Zeit liegt. Zumindest musst Du Dir ganz sicher noch keine Sorgen machen.

Ich wünsche Dir, dass Dein Sehnen bald erfüllt wird - lass Dich nicht zu sehr nerven, sondern sag den Leuten einfach ganz klar, dass diese Sprüche Dich nerven und Dich verletzen, denn jeder hat das Recht, auf seine eigene Weise mit dem Kinderwunsch umzugehen. Und vom nicht-dran-Denken wird man auch nicht schwanger. ;o)

Alles Liebe!

Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von kleenemaus am 03.01.2010, 12:47 Uhr

vielen dank für diese worte...wenn doch nur alle so verständnisvoll wären...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von schnurzelchen am 03.01.2010, 13:15 Uhr

Ich versteh dich sooo gut! Wir verhüten seit August nicht mehr und bisher hat´s nicht geklappt. Die ersten Zyklen nach Absetzen der Pille Ende März waren furchtbar, sehr unregelmäßig und relativ lang. Ich weiß auch, dass es manche Frauen wesentlich schwerer haben und gar nicht ohne medizinische Hilfe schwanger werden, aber trotzdem geht man ja erstmal vom Normalfall aus. Am unsensibelsten fand ich meine FA neulich: "Sie sind erst 24, jetzt machen Sie mal nicht die Pferde scheu!" Das hilft einem natürlich immens, innerlich zur Ruhe zu kommen War wie ein Tritt in den Magen.
Es ist schön zu lesen, dass es nicht nur einem selbst so geht, ich trau mich sonst keinem davon zu erzählen, es kommen ja eh nur blöde Sprüche.

Also, fühl dich gedrückt, es kann nur besser werden!

schnurzelchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmm....

Antwort von Jacky8611 am 03.01.2010, 20:28 Uhr

Hi

Kann dir nur zustimmen

es geht einem so auf die nerven......."Denk nicht dran"..................."Lasst dir Zeit"...................."Du bist doch noch jung, das kommt schon"

ich hab es 15 Monate lang probiert.nun sieht es so aus als ob wir es endlich geschafft haben.......aber wirklich gewissheit hab ich auch erst Donnerstag

Mach dich nicht fertig!!!! lass sie quatschen !!!!!!

VLG Jacky

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.