kostenlos anmeldenLog in
 
 
Quiz zum Thema Folsäure 10 Tipps elevit
Erster Kinderwunsch Erster Kinderwunsch
Geschrieben von Waldfee5 am 05.02.2018, 9:44 Uhr zurück

Basaltemeratur steigt nicht. Warum?

Hallo!
Die letzten 3 Tage hatte ich einen positiven Ovulationstest gehabt und mein Zervixschleim war auch sehr spinnbar.
Seit heute ist alles wieder negativ aber meine Kurve steigt nicht.
Die sinkt eher. An was liegt das?
Ist das normal?
Foto hab ich angehängt....

Bild zum Beitrag anzeigen

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*5 Antworten:

Re: Basaltemeratur steigt nicht. Warum?

Antwort von Bonnie am 05.02.2018, 16:03 Uhr

Hallo,

vielleicht kommt die Tempi-Erhöhung noch, sie kommt ja erst 24 bis 48 Stunden nach dem ES. Es kann aber auch sein, dass trotz Ovu-Test kein Eisprung stattfindet. Die Tests messen ja nur das Vorhandensein von LH, nicht aber, ob seine Konzentration auch ausreicht, um einen ES auszulösen.

Warte noch ein, zwei Tage ab. Führe insgesamt ruhig mal drei oder vier Basaltemperaturkurven. Sind die meisten davon eisprunglos, bitte mal dem Gyn zeigen. Es gibt Medikamente, mit denen man einen Eisprung auslösen kann.

LG

 

Re: Basaltemeratur steigt nicht. Warum?

Antwort von Ale27 am 05.02.2018, 16:42 Uhr

steigt die temperatur bei dir sonst immer oder ist das deine 1. kurve?

 

Re: Basaltemeratur steigt nicht. Warum?

Antwort von Waldfee5 am 05.02.2018, 19:56 Uhr

Meine erste Kurve. Hab das noch nie gemacht. Nur Ovulationstest und Zervixschleim.
Ich habe auch seit 4 Tagen einen positiven Ovulationstest.
Schau mal! Ist das normal?

Bild zum Beitrag anzeigen
 

Re: Basaltemeratur steigt nicht. Warum?

Antwort von AmyBell am 05.02.2018, 20:20 Uhr

Spinnbarer zervixschleim und positive Ovus garantieren keinen ES

Sie sagen lediglich aus, dass jetzt der Zeitpunkt wäre in dem ein ES stattfinden könnte. Gemessen wird der LH Anstieg, der Voraussetzung ist für einen ES, aber kein Garant

Grundsätzlich ist es oft so, dass die tempi um den ES abfallen kann, muss aber nicht. Einfach immer weitermessen. Ein Zyklus ohne ES ist auch nix dramatisches, passiert.
Wenn du mehrere Monate gemessen hast, können du bzw dein Gynäkologe das besser auswerten. Eine Schwalbe macht noch keinen Frühling. Die Erfahrung kommt mit den Monaten, je mehr Resultate, je besser das Bild. Es sei denn du wirst vorher schwanger

 

Re: Basaltemeratur steigt nicht. Warum?

Antwort von Ale27 am 05.02.2018, 20:47 Uhr

nein eigentlich nicht, was hast du da für sensivität der ovus? die kurven sind erst auswertbar wenn du mehrere zum vergleichen hast. es kann bis zu 4 tage nach dem eisprung erst die temperatur steigen. Aber: nicht bei allen frauen steigt überhaupt die temperatur und die haben trotzdem eisprünge. ich bin eine davon. allerdings sind meine ovus immer zuverlässig und nur an 1, höchstens 2 tagen positiv.

Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch
Mobile Ansicht