Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

@blümchen

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

mir fällt grade noch was dazu ein, grade auch bezogen auf die antwort von dr.remus:
bei unserem sohn hat der arzt im sommer noch getestet, ob er auch gut auf den fersen ("hacken") gehen kann, wenn er dazu aufgefordert wird. damals war das noch gut möglich für ihn, der arzt sah daher keinen anlaß zur sorge, was die fußstellung betrifft.
bei der nun stattgefundenen U9 hat er dasselbe wieder getestet und dabei festgestellt, daß es ihm nicht mehr ganz so leicht fällt wie vor 6 monaten.
grade auch deshalb, weil sich wohl dadurch die achillessehne verkürzen kann, ist dieser gang auf dauer gar nicht gut für die füsse.
da diese leichte veränderung nun eingetreten ist, hat der arzt ebenfalls veranlassung für die überweisung ans SPZ gesehen.
den hinweis auf die unruhe meines sohnes, grade zb. im stuhlkreis (er rutscht nach kurzer zeit ständig auf dem stuhl herum), habe ich vom kiga bekommen. bisher habe ich das auch nicht so arg beachtet und dachte, das gibt sich alles noch, wenn er älter wird.
durch das gespräch mit der ergotherapeutin bin ich etwas "wacher" geworden, da dies sehr wohl einen zusammenhang darstellen kann - eben bezogen auf einen evtl. nicht zurückgebildeten kleinkindreflex.
die ergotherapeutin hat eine spezielle ausbildung in diese richtung, daher kam auch der hinweis von ihr und dem kiga, die eng mit ihr zusammenarbeiten.
in welchem forum soll ich dir berichten, sobald wir unseren termin hatten? oder wie sollen wir kontakt zueinander aufnehmen?
da wir auch sehr lange vertröstet wurden in dieser angelegenheit, finde ich es wichtig, meine erfahrungen diesbezüglich weiterzugeben, damit andere auch davon profitieren können.

grüsse und frohe weihnachten!
Ela

von bluemchen05 am 23.12.2010, 13:23 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.