Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

was kann ich machen, wenn mein Kind einen Schiefhals hat?

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Ich gehe doch davon aus, dass Sie bei einem Kinderazt evtl. mit neuropädiatrischer Erfahrung in Behandlung sind. wenn ein Schiefhlas diagnostiziert worden ist, ist eine Physiotherapie sehr empfehlenswert. Besonders der Schädelasymmetrie sollte Beachtung geschenkt werden, damit sie sich nicht weiterentwicklen kann.
Sie können außer Lagerung zu Huase nicht viel machen.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 27.02.2012

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Gesichtsskoliose und Kopfverformung durch Schiefhals

Sehr geehrter Prof. Dr. Lohmann, ich weißt zwar nicht, ob ich hier mit meiner Frage richtig bin, aber ich versuche es mal. Unser Sohn (2,9 Jahre) wurde im Oktober '11 erfolgreich am Schiefhals operiert. Wir befinden uns noch in der postoperativen Behandlung... Durch ...

von karya 23.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schiefhals

Schiefhals

Sehr geehrter Herr Dr. Lohmann, unser kleiner Sohn ist heute genau 3 Wochen als... vor 4 Tagen ist uns aufgefallen, dass er seinen Kopf nicht mehr auf die rechte Seite drehen möchte und es unter dem Ohr dick und hard ist... gestern haben wir dann einen Termin beim ...

von Babyle 29.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schiefhals

Therapie bei Schiefhalssyndrom?

Sehr geehrter Herr Professor Dr. Lohmann, meine Tochter ist jetzt ein halbes Jahr alt. Sie ist ein sehr aufgewecktes, zufriedenes Kind, sie schreit sehr wenig. In motorischen Dingen ist sie eher gemütlich. So kann sie sich z. B. noch nicht umdrehen, konnte in der Bauchlage ...

von BarbarellaMariella 29.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schiefhals

leichter Schiefhals

Hallo Herr Dr. Lohmann, mein Sohn Timm wird am 18.11.2011 6 Monate alt und hat leider einen leichten Schiefhals. Er bevorzugt sehr seine rechte Körperseite. Wir sind beim Chiropraktiker in Behandlung und er wurde bis jetzt 3 mal eingerengt. Motorisch entwickelt ist er laut ...

von Danielle1980 03.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schiefhals

Korrektur Schiefhals und Entwicklung

Guten Morgen, meine Tochter ist nun bereits über 9 Monate alt. Sie ist 3 Wochen zu früh und dann nach langen Wehen per Kaiserschnitt zur Welt gekommen, da sie auf dem Becken auflag. Ein paar Wochen nach der Geburt ist ein Schiefhals diagnostiziert worden mit einer starken ...

von bridget 05.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schiefhals

Spätfolgen eines Schiefhalses

Guten Tag, bei meiner Tochter hatten sie mit 9 Wochen einen Schiefhals festgestellt,haben dann auch 4 Monate Therapie nach Voijta mit ihr gemacht.Der Orthopäde sagte mir auch,das jetzt alles wieder gut ist.Jetzt wird sie 2 Jahre und mir ist aufgefallen,das die Schultern bei ...

von Bini 30.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schiefhals

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.