Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Tübinger Hüftschiene

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Frage:

Guten Morgen Herr Prof. Lohmann,

meine Tochter (7 Wochen) hat eine Hüftbeugeschiene bekommen und ich habe ein paar Fragen dazu.
Für uns hat es sich nach viele anfänglichen Problemen bewährt sie auf meinem Bauch liegend trinken zu lassen. Mit der Schiene lasse ich dabei ihre Beine links und rechts meines Beines vorbei hängen, sodass sie nur mit dem Torso aufliegt und ihre Knie nicht belastet werden. Allerdings habe ich wegen des Drucks auf ihre Oberschenkelinnenseite Angst ihr damit zu schaden....kann die Schiene so Schmerzen bereiten oder etwas anderes Schaden nehmen?
Wie lange dauert in der Regel die Eingewöhnungsphase? Ist es normal, dass das Kind auch nach vier Tagen weint, sobald es wach ist?
Seit meine Tochter die Schiene trägt reibt und kratzt sie sich mit ihren Fäusten im Halbschlaf zwanghaft über Gesicht und Ohren, wirft sich von einer Seite auf die andere und strampelt dabei in die Luft - ist das die Abwehrreaktion oder hat sie irgendwo schmerzen?
Können die Schulterstücken sie am Hals verklemmen, wenn ich sie in der Wiege, in Seitenlage halte?
Sind die Beinschalen eine Einheitsgröße oder könnten sie auch zu klein werden, weil sie mit ihren Beinen öfter nach dem Strampeln darauf aufliegt, statt gleich richtig in der Schale?
Sollte man mit der Schiene wegen des Faltenwurfes nur noch enge Beinkleidung anziehen? Sind Oberteile mit Druckknöpfen auf der Schulter ok oder Tabu?
Sind rote Druckstellen an den Beinchen normal oder kann ich die irgendwie vermeiden (abpolstern der Schale).
Mit der Schiene mag unsere Tochter fast ausschließlich nur noch in sitzender Haltung getragen werden (liegend schreit sie sofort, an der Schulter hält sie nur wenige Minuten aus bevor sie sich windet), schaden wir damit ihrer Wirbelsäule?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

von Newbymommy am 13.06.2016, 11:45 Uhr

 

Antwort auf:

Tübinger Hüftschiene

Ich glaube, Sie sollten zu einem Kinderarzt oder einem Kinderorthopäden gehen, der diese Schiene bzw. den Sitz kontrolliert - besonders die Druckstellen sollten nicht. Dann können auch all Ihre Fragen anhand der Schiene direkt beantwortet werden.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 16.06.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Tübinger Hüftschiene Strampeln kontraproduktiv?

Sehr geehrter Dr. Lohmann, ich weiß, Sie haben bereits unzählige Fragen bezüglich der Tübinger Hüftschiene beantwortet, allerdings habe ich auf meine konkrete Frage noch keine Antwort gefunden. Zum Hintergrund: meine Tochter (14 Wochen alt), trägt bereits seit 2 Monaten ...

von mmalena 09.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Welcher Abduktionswinkel ist bei einer Tübinger Hüftbeugeschiene korrekt?

Sehr geehrter Prof. Lohmann, im Alter von neun Wochen bekam unsere Tochter von einem Kinderorthopäden folgenden Diagnose: Hüftdysplasie rechts IIa links IIc (alpha = 49 Grad, Pfannenerker rund, Knorpeldach verbreitert, Hüftkopf in normaler Position, Abduktionsfähigkeit ...

von Mathematiker 30.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Tübinger Schiene ab trotz Erkerdefekt?

Sehr geehrter Herr Prof. Lohmann, unsere Tochter hat 6 Wochen lang eine Tuebinger Hueftbeugeschiene getragen bei einer leichten Hüftdysplasie. Gestartet wurde direkt mit 4 Wochen wegen der positiven Familienanamnese (Mutter und Bruder bds). Bei alphawinkeln von 65 und 66º ...

von Fiete90 22.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Seitenlage bei Tübinger Schiene?

Hallo Herr Prof. Dr. Lohmann, noch ejne Frage zum nachtrag: Unsere Hebamme meinte, daß unsere Tochter schon eine leichte Kopfverformung hat. Ich sollte unsere Tochter auf die Seitenlage drehen und unter dem Rücken fixieren. Das funktioniert aber mit o.g. Schiene nicht wegen ...

von Lieschen1212 21.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Tragetuch bei Tübinger Hüftbeugeschiene

Sehr geehrter Prof. Dr. Lohmann, unsere Tochter ist 9 Wochen alt und trägt seit 3 Wochen die Tübinger Hüftbeugeschiene (links 38/64° = IIIa und rechts 59/55° = IIa). Nur zum windeln und baden nehme ich sie ab. Bei einem Kontrolltermin (links 60/67° = IIc und rechts 73/49° ...

von Lieschen1212 21.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Zeitweises Ablegen der Tübinger Hüftschiene

Sehr geehrter Herr Prof. Lohmann, unsere Tochter hat seit dem 11. Lebenstag die Tübinger Hüftschiene. Die erste Diagnose im KH war IIa-,der Orthopäde hat eine Woche später eine IId Hüfte festgestellt. Nach vier Wochen war die Diagnose IIa+,nach weiteren sechs Wochen sind wir ...

von Sonntagskind264 15.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Hüftdysplasie - Orthese Superior vs Tübinger Schiene, Tragehilfe

Sehr geehrter Prof. Dr. Lohmann, bei unserer Tochter (reine Steißlage) wurden am 8. Lebenstag vom Orthopäden folgende Werte bei der Sonographie festgestellt: 1) Links - IIa - Alpha 57, Beta 70 - Knöch. Formgebung = ausreichend - Knöch. Erker = rund - Knorpel. ...

von kabax 79 28.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Wie wird die Tübinger Hüftbeugeschiene an das Wachstum angepasst?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Lohmann, meine Tochter ist jetzt 3 Wochen alt und trägt seit 2 Wochen oben genannte Schiene. Gestern waren wir zum Nachstellen bei der Kinderärztin. Sie machte die Schiene an den vorderen oberen weißen Klammern um 2 Perlen weiter/länger und ...

von Hasenprinzessin 19.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Hüftscreening, Tübinger Schiene

Sehr geehrter Hr. Lohmann, wir waren mit unserer Tochter bei der U3 Untersuchung, dort wurde beim Hüftscreening eine Reifungsverzögerung linksseitig festgestellt, und wir wurden zur weiteren Abklärung zu einem Orthopäden überwiesen. Dieser stellte dann folgenden Befund ...

von nachtfee 03.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Kind will nicht laufen, Z. n. Tübinger Hüftschiene

Hallo, mein Sohn hatte bis zum Alter von 11 Monaten eine Tübinger Hüftschiene wegen einer Reifeverzögerung. Jetzt ist er 13 1/2 Monate und macht keine Anstalten zu laufen. Er steht oft beim Spielen, geht dann auch setlich ein paar Schritte z. B. im Laufstall oder am ...

von khadi 04.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.